BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.07.2007, 21:05     #1
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
Fahrbericht E82 123d Coupe

Hallo zusammen
hatte vorhin die Gelegenheit ein noch leicht getarntes 123d Coupe zu fahren.
der erste Eindruck - sieht gut aus. Innen die gewohnt face-geliftete Variante mit dem Kombiinstument des 120i/d.
Beim Anlassen kommt der garnicht mehr so diesel typische Klang der den Facliftmodellen in den Motorraum gelegt wurde in den Innenraum.
Beim losfahren fällt auf, dass der Motor sehr vibrationsarm läuft und das 2,0l Triebwerk schon bei niedrigen Drehzahlen - knapp über 1000 - schon ordentlich loslegt. Die Drehfreude hält bis knapp 5000u/min an, hier klingt das Aggregat aber dann doch schon wieder etwas mehr nach Diesel. Der Schub ist wirklich super, nochmal spürbar mehr als beim 120d.
Was wirklich beeindruckt ist schaltfaules Fahren. In der Stadt im 4ten Gang aufs gas, die noch kürzere Gedenksekunde abwarten und ab gehts. Schaut man auf den Tacho stehen gleich 90 und mehr Sachen an. Ab ca. 1300u/min schiebt der 123d schon deutlich spürbar an. Kein vergleich mehr zu mienem gut gehenden 120d (BJ. 2005)
Immer wieder schaltet man hoch und runter um den Schub nochmal zu spüren. Von Aussen ist der Klang erstaunlich satta us dem schwaren ovalen Endrohr. Doch der beste Platz ist - wie so oft - eindeutig vorne links. Eine kurze Beschleunigung ergaben 180km/h und das auf keinste weise angestrengt oder aufgeregt - da geht noch deutlich mehr.
Mein persönliches Fazit: geht klasse, sieht in meinen Augen von mal zu mal besser aus und macht jede Menge Laune. Der 123d markiert eine neue Spitze unter den 4 Zylinder Dieseln. Eine Probefahrt kann man jedem nur empfehlen. Zwar ist die Gedenksekunde nicht völlig verschwunden doch klein wie in diesem Auto war sie noch nie.
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34

Geändert von z8man (27.07.2007 um 05:49 Uhr)
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.07.2007, 22:35     #2
Julius-24   Julius-24 ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 4.750
Hallo Z8 ,

eine kurze Zwischenfrage:
Kann man den 123d-Motor mit dem des Alpina D3 vergleichen? Von den Leistungsdaten sind die ja ganz ähnlich...

Viele Grüße
Juli
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 22:43     #3
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.509

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
Merce für deinen 1. Eindruck vom neuen Coupé und natürlich dem Sahnestück Motor!
Hört sich ja nicht schlecht an, habe mir aber bereits im Vorfeld schon gedacht, dass die Maschine dank zweier Turbos a lá x35d-Prinzip auch im 4-Zylinder-Bereich souveräne Ergebnisse abliefert.
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 22:46     #4
Barney80   Barney80 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Barney80
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 3.792

Aktuelles Fahrzeug:
F11, 530dA Touring, E87, 116i und E36, 328iA Cabrio

OD-
Re: Fahrbericht E82 123d Coupe

Zitat:
Original geschrieben von z8man
Eine kurze Beschleunigung auf der Landstrasse ergaben 180km/h und das auf keinste weise angestrengt oder aufgeregt - da geht noch deutlich mehr.
Dafür nen fetten

Ansonsten netter Fahrbericht!

Grüssle

Barney
__________________
F11 530dA Touring, E87 116i, E36 328iA Cabrio und SKR 125
Userpage von Barney80
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 22:56     #5
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.509

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
Re: Re: Fahrbericht E82 123d Coupe

Zitat:
Original geschrieben von Barney80
Dafür nen fetten
Na, nun komm mal wieder runter...kann mir ehrlich gesagt beim besten Willen nicht vorstellen, das Du bei einer Probefahrt kurzfristig nicht auch mal ordentlich auf´s Gas steigst, oder!?
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 23:01     #6
Barney80   Barney80 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Barney80
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 3.792

Aktuelles Fahrzeug:
F11, 530dA Touring, E87, 116i und E36, 328iA Cabrio

OD-
Klar, aber auf der Autobahn.

Wenn ich auf der Landstraße einen LKW überhole rechne ich nicht damit, dass der Gegenverkehr 180km/h drauf haben könnte.

Ganz zu schweigen von Roller-, Mofa- oder Radfahrern, die auf der Straße unterwegs sein können.

Grüssle

Barney
__________________
F11 530dA Touring, E87 116i, E36 328iA Cabrio und SKR 125
Userpage von Barney80
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 23:06     #7
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.178

DD-
Re: Re: Re: Fahrbericht E82 123d Coupe

Zitat:
Original geschrieben von James Bond
Na, nun komm mal wieder runter...kann mir ehrlich gesagt beim besten Willen nicht vorstellen, das Du bei einer Probefahrt kurzfristig nicht auch mal ordentlich auf´s Gas steigst, oder!?
Ich finde es - ehrlich gesagt - auch recht heftig. Okay, ein wenig kann man zur eigenen Belustigung die StVO etwas "hinbiegen", aber zuviel ist dann auch nicht mehr sooo lustig. Zudem: ein Wagen zur Probefahrt ist ja nicht euer Eigentum und oftmals auch recht ungewohnt, also fährt man dann doch eher vorsichtig . Aber ob nun kurzfristig oder nicht, ist eigentlich egal...

Ein bisschen mehr piano und man hätte dennoch eine Menge Freude mit dem kleinen Diesel. Um die Durchzugskraft zu testen, kann man ja einen unbeschränkten BAB-Abschnitt wählen.

*Spaßverderber-Modus deaktiviert*

Aber trotz allem sehr interessanter Bericht.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2007, 21:19     #8
Exdieselfahrer   Exdieselfahrer ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 234

Aktuelles Fahrzeug:
650i Coupé
Re: Fahrbericht E82 123d Coupe

Zitat:
Original geschrieben von z8man
Hallo zusammen
hatte vorhin die Gelegenheit ein noch leicht getarntes 123d Coupe zu fahren.
der erste Eindruck - sieht gut aus. Innen die gewohnt face-geliftete Variante mit dem Kombiinstument des 120i/d.
Beim Anlassen kommt der garnicht mehr so diesel typische Klang der den Facliftmodellen in den Motorraum gelegt wurde in den Innenraum.
Beim losfahren fällt auf, dass der Motor sehr vibrationsarm läuft und das 2,0l Triebwerk schon bei niedrigen Drehzahlen - knapp über 1000 - schon ordentlich loslegt. Die Drehfreude hält bis knapp 5000u/min an, hier klingt das Aggregat aber dann doch schon wieder etwas mehr nach Diesel. Der Schub ist wirklich super, nochmal spürbar mehr als beim 120d.
Was wirklich beeindruckt ist schaltfaules Fahren. In der Stadt im 4ten Gang aufs gas, die noch kürzere Gedenksekunde abwarten und ab gehts. Schaut man auf den Tacho stehen gleich 90 und mehr Sachen an. Ab ca. 1300u/min schiebt der 123d schon deutlich spürbar an. Kein vergleich mehr zu mienem gut gehenden 120d (BJ. 2005)
Immer wieder schaltet man hoch und runter um den Schub nochmal zu spüren. Von Aussen ist der Klang erstaunlich satta us dem schwaren ovalen Endrohr. Doch der beste Platz ist - wie so oft - eindeutig vorne links. Eine kurze Beschleunigung ergaben 180km/h und das auf keinste weise angestrengt oder aufgeregt - da geht noch deutlich mehr.
Mein persönliches Fazit: geht klasse, sieht in meinen Augen von mal zu mal besser aus und macht jede Menge Laune. Der 123d markiert eine neue Spitze unter den 4 Zylinder Dieseln. Eine Probefahrt kann man jedem nur empfehlen. Zwar ist die Gedenksekunde nicht völlig verschwunden doch klein wie in diesem Auto war sie noch nie.
Hört sich interessant an! Rein von der Beschreibung her sehe ich jetzt bzgl. der Dynamik aber keine Vorteile gegenüber einem 325d (der zieht auch ab 1300 U/min, im Gegensatz zu 320d und 330d). Natürlich, einen klaren Vorteil dürfte der 123d aber haben: Der Verbrauch, der wird sicher mind. ein Liter weniger verbrauchen als ein 325d, dafür läuft dieser mit Sicherheit wieder ruhiger.
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2007, 11:05     #9
Mickeyxx   Mickeyxx ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2005
Beiträge: 243

Aktuelles Fahrzeug:
320dA xDrive, E90
Re: Fahrbericht E82 123d Coupe

Zitat:
Original geschrieben von z8man
...Beim Anlassen kommt der garnicht mehr so diesel typische Klang der den Facliftmodellen in den Motorraum gelegt wurde in den Innenraum.
Beim losfahren fällt auf, dass der Motor sehr vibrationsarm läuft und das 2,0l Triebwerk schon bei niedrigen Drehzahlen - knapp über 1000 - schon ordentlich loslegt. Die Drehfreude hält bis knapp 5000u/min an, hier klingt das Aggregat aber dann doch schon wieder etwas mehr nach Diesel. Der Schub ist wirklich super, nochmal spürbar mehr als beim 120d.
Was wirklich beeindruckt ist schaltfaules Fahren. In der Stadt im 4ten Gang aufs gas, die noch kürzere Gedenksekunde abwarten und ab gehts. Schaut man auf den Tacho stehen gleich 90 und mehr Sachen an. Ab ca. 1300u/min schiebt der 123d schon deutlich spürbar an. Kein vergleich mehr zu mienem gut gehenden 120d (BJ. 2005)
...
ich mag Dich nicht. Hatte den 123d QP schon wieder aus meinen Gedanken entfernt und jetzt schreibst Du sowas. Das ist genau so wie ich einen Diesel will: Man kann schaltfaul fahren und der beschleunigt super. Das habe ich nämlich bei meinem E90 320d gerade nicht so ganz in der Kombination.
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2007, 17:07     #10
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Der 135i Coupe Bericht im 1er Magazin war auch nicht schlecht zu lesen.

Schade das du dich nicht weiter zum Coupé selbst, geäußerst hast.
Trotzdem danke, für das Motor-Review!
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:20 Uhr.