BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.07.2007, 21:43     #1
woke   woke ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Bayern
Beiträge: 107

Aktuelles Fahrzeug:
118d FL
Fenster knacken - Silikonentferner

Hallo,

bei meinem Neuwagen knacken die Fenster wieder einmal bzw. nicht die Fenster sondern die Türgummis.

Problem ist ja bekannt und Abhilfe weiss ich auch (Silikonentferner von BMW).

Jetzt aber meine Frage:

Ich hab jetzt bestimmt schon einen halben Liter an alle 4 Gummi ´verschmiert´ und es hilft nichts.

Wieviel sollte man verwenden bzw. wie oft sollte man den Vorgang wiederholen und welches Tuch sollte verwendet werden?

Oder sollte man irgendwie bestimmt vorgehen???

Fahrzeug: Neuwagen, 2500km auf der Uhr.


Danke

Woke

Geändert von woke (21.07.2007 um 21:45 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.07.2007, 22:02     #2
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Mal ne andere Frage, ist es ein 5Türer oder 3Türer?
Würde mich interessieren, ob der 3Türer diese Probleme auch geerbt hat.
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2007, 22:13     #3
woke   woke ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Bayern
Beiträge: 107

Aktuelles Fahrzeug:
118d FL
Es ist ein 5-Türer, der 3-Türer hat ja keinen Fensterrahmen und dürfte daher dieses Problem auch nicht haben.
Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2007, 22:56     #4
CrocoD   CrocoD ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2007
Beiträge: 22
meine antwort:
freundlichem vorbeibringen.
du hasts ja versucht, also sollen die mal schauen.
hatte ich auch schon bei meinem (07/05), habens auch hin bekommen, jedoch ists jetzt wieder das gleiche ... hab aber keine lust mehr immer wieder hin ...


grüße
CrocoD
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2007, 11:18     #5
woltemd   woltemd ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 09/2003
Ort: 21723
Beiträge: 551

Aktuelles Fahrzeug:
S5 SB, 997 4S Cabrio

STD
Hallo,

kann ja gar nicht glauben, dass das immer noch ein Thema ist. Dieses Problem habe ich bisher von keiner anderen Marke gehört. Bei meinem 5er ärgert es mich auch, dass ich alle 3 Monate schmieren muss. Bei einem Fahrzeug in der Werksgarantie stünde ich damit auf jeden Fall beim Händler auf der Matte.

Gruß

Dirk
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 21:34     #6
BMW_5687   BMW_5687 ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von BMW_5687
 
Registriert seit: 07/2007
Ort: D-41747 Viersen
Beiträge: 41

Aktuelles Fahrzeug:
BMW

VIE-JB 65
Quietch geräuche

Hi
Also solange der wagen in der Garantie ist würde ich auch zum Händler....
Erst einmal Alle Dichtungen erneuern auf Garantie.....
Dirket die Neuen Dichtungen mit Silikon entferner Behandeln....
Das müsste die Werkstatt eigendlich hinbekommen....
wenn nicht liegt es wahrscheinlich an der Inkompitenz der Werstatt!
__________________
Ich fahre am liebsten BMW
alles andere sind nur Autos!!
Userpage von BMW_5687
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 22:00     #7
woke   woke ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Bayern
Beiträge: 107

Aktuelles Fahrzeug:
118d FL
Hallo,

danke für die Antworten.

Ein Austausch aller Dichtungen ist bei mir nicht sinnvoll, da ich das Auto erst 6 Wochen habe (Produktion Anfang Juni 2007).

Also sind bei mir die neusten Dichtungen verbaut.

Eine Reinigung hat nicht wirklich viel gebracht.

Woke
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 22:41     #8
Pardonner  
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo,

ich bekomme jetzt wohl demnächst zum dritten mal komplett neue Türdichtungen. Sämtliche Versuche vorher haben nichts gebracht. Und ich werde so oft beim Händler vorbeifahren bis das behoben ist.
Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 14:42     #9
cartman7771   cartman7771 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 105

Aktuelles Fahrzeug:
BMW C1 125 Executive, 118d M-Sportpaket in Le-Mans blau
Hallo,
die Dichtungen kann dein noch 10x tauschen, es wird nichts bringen. Hab das gleiche Problem. Hab nen Bekannten in eine BMW Werkstatt. Hat mir den Tip gegeben Carbaflo oder wie auch immer das heißt zu kaufen und damit die Dichtungen einzuschmieren. Eine Lösung von BMW Seite her wird es wahrscheinlich nicht so schnell geben. Wurde bei mir damals gemacht (vor 2 Monaten) und seitdem ist Ruhe. Aber es wird immer wieder kommen. Tja was soll man machen
Userpage von cartman7771
Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 15:15     #10
Pardonner  
Gast
 
Beiträge: n/a
Seit bei mir das Teflon-Band von der A-Säule bis zur C-Säule verklebt wurde ist bei mir Ruhe!
Am Anfang wurde nur eine Seiten beklebt und man hörte nach ca. 2 Wochen, dass die andere Seite zu knarzen begann. Darauffhin wurde auch die zweite Seite mit dem Band verklebt! Bis jetzt Ruhe
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:11 Uhr.