BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.07.2007, 11:31     #1
Mark118d   Mark118d ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Mark118d

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2007
Ort: D-65191 Wiesbaden
Beiträge: 117

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 118d

Wi-BM XXX
Rückruf Nr. 2 Batterie: Softwareupdate

So...

Nun, da ich es bereits erwartet habe, kam heute der Anruf von BMW.

Das Fahrzeug schaktet sich nicht vollständig in den "Ruhemodus", so dass bei abgestelltem Fahrzeug zu viel Strom "gezogen" wird und die Batterie entladen werden kann.

Nun muss neue Software auf das Steuergerät gespielt werden. Dauert einen Tag.

Ein Ersatzwagen wird natürlich wieder gestellt, hoffentlich nicht wieder einen 116i .
Userpage von Mark118d
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.07.2007, 14:06     #2
Pferdle1984   Pferdle1984 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Pferdle1984
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Landkreis Esslingen
Beiträge: 2.063

Aktuelles Fahrzeug:
520dA Touring F11

ES
Mal langsam hier: das ist deswegen noch lange kein Rückruf! Den macht nur das KBA und sonst niemand, und auch nur bei sicherheitsrelevanten Dingen! Nur keine falschen Gerüchte in die Welt setzen
Bloß weil bei deinem ein Mangel vorliegt, der nun behoben wird........
Userpage von Pferdle1984
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 15:59     #3
woke   woke ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2006
Ort: Bayern
Beiträge: 107

Aktuelles Fahrzeug:
118d FL
Hallo,

also ich mitten in der Kreuzung stehe und die Kiste geht nicht mehr an...

Was ist das für Dich? Nicht sicherheitsrelevant?...

Woke
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 16:11     #4
Mark118d   Mark118d ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Mark118d

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2007
Ort: D-65191 Wiesbaden
Beiträge: 117

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 118d

Wi-BM XXX
Ich wurde gebeten bald möglichst dort zu erscheinen und das doch bitte machen zu lassen.

Des Weiteren handelt es sich nicht um einen Mangel, da eben dieses Problem die meisten FL 118d betrifft, wie es mir gesagt wurde.

Die Händler werden durch BMW benachrichtigt.

Gerücht von mir ist es auch nicht, da ich es bereits zuvor gelesen habe und besser als die Dame vom Händler bescheid wusste.

Also, erst informieren

Abgesehen davon, hat woke natürlich vollkommen Recht.

Und wie du darauf kommst, dass ein Rückruf nur sicherheitsrelevante Dinge betrifft, frage ich mich auch. Das ist völliger Quatsch.
Oder ist es sicherheitsrelevant wenn auf einer VECI- Plakette die falsche ANzahl an Zündkerzen vermerkt ist, das US- Umweltamt allerdings auf die Richtigkeit besteht und deshalb Crysler einen Rückruf startet?

Also, völliger Blödsinn den du da schreibst, wenn ich das mal neutral formolieren darf.

Gruß!
Userpage von Mark118d
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 16:50     #5
Pferdle1984   Pferdle1984 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Pferdle1984
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Landkreis Esslingen
Beiträge: 2.063

Aktuelles Fahrzeug:
520dA Touring F11

ES
Ne, ein Rückruf ist per Definition eine Halterermittlung durch das KBA und Anschreib von diesen. Das liegt nicht vor - also kein Rückruf, sondern ne interne Sache bei BMW an manchen Fahrzeugen.
Das KBA fürht solche Maßnahmen auch nur bei sicherheitsrelevanten Dingen durch, z.B. Lenkung, Bremsen, Brandgefahr etc.
Ne leere Batterie ist ja sehr gefährlich
Userpage von Pferdle1984
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 16:58     #6
Pferdle1984   Pferdle1984 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Pferdle1984
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Landkreis Esslingen
Beiträge: 2.063

Aktuelles Fahrzeug:
520dA Touring F11

ES
http://www.autoservicepraxis.de/sixc...&jahr_bis=2007

Auch nachzulesen hier. Da sind nur "schlimme" Sachen dabei, bei denen es irgendwie zu ner Gefährdung kommen kann. Und leer wird deine Batterie nur im Stand, wenn du fährst nie. Schlimmstenfalls startet halt der Wagen nicht mehr oder du kommst gar nicht mehr rein.
Interne Kleinigkeiten ohne besondere Sicherheitsrelevanz werden i. A. nicht öffentlich bekannt gemacht, sondern meist intern im Rahmen einer Inspektion oder eines Kundenanrufs gelöst.
Userpage von Pferdle1984
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2007, 17:16     #7
Mark118d   Mark118d ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Mark118d

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2007
Ort: D-65191 Wiesbaden
Beiträge: 117

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 118d

Wi-BM XXX
Ich habe oben ja ein entsprechend nicht sicherheitsrelevantes Beispiel genannt.

Des Weiteren: Beim FL, wie ich ihn habe, also mit Start- Stopp- Automatik fallen mir durchaus einige Momente ein, bei denen die Ganze Sache gefährlich wird, bspw. der sich auflösende Stau, bei welchem ich mitten auf der Autobahn stehe während die an mir vorbeirasenden im Durchscnitt immer schneller werden, am Besten nach einer Kurve oder hinter einer Kuppe, wobei ich dann eben nicht mehr starten kann.

Weiter geht es wohl mit dem Bremsen am Hang beim warten auf die grüne Ampel wobei ich dann eben von der Bremse auf die Kupplung trette und sich nichts tut und ich vorwärts oder rückwerts rolle, verzweifelnd versuchend ohne Bremskraftunterstützung und Servo das Auto abzubremsen oder an den Strassenrand zu rollen.

ETC PP
Userpage von Mark118d
Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2007, 07:35     #8
michel k   michel k ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 4.564

Aktuelles Fahrzeug:
C63s 12/2016, Z4 Coupé, A5 Cabrio Quattro 05/2016
Alles Sachen wo dran die Start-Stop denkt und eben nicht veranlasst den Motor auszuschalten !
Wann wurde deiner produziert ? Weißt du das genaue Datum ?
Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2007, 09:01     #9
Jedikiller   Jedikiller ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 26
Meiner ist auch von diesem "Rückruf" betroffen.

Muss auch zum

Übrigens hab ich nen 120D
Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2007, 10:19     #10
Mark118d   Mark118d ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Mark118d

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2007
Ort: D-65191 Wiesbaden
Beiträge: 117

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 118d

Wi-BM XXX
Also ich möchte mich nicht darauf verlassen, dass die Start- Stopp dran denkt wenn nichteinmal gewährleistet ist, dass ein Auto gebaut wird, dass sich wirklich abschalten kann.

Außderdem wird es spätestens gefährlich, wenn ich los muss und nicht los kann, dann laufe ich nämlich Amok.

Produktionsdatum? Keine Ahnung wo das steht.
Userpage von Mark118d
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:44 Uhr.