BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.04.2002, 09:13     #1
Horst0815   Horst0815 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 20
BMW 330d

Hallo,

ich möchte mir ein neues Auto kaufen und bin über BMWs 330d gestolpert (soll halt 'n Diesel werden). Was haltet ihr von dem Auto? Gibt es typische Mängel? Worauf sollte man beim Kauf achten? Es wird vermutlich ein Gebrauchter (dachte an maximal 3-4 Jahre alt)

Vielleicht kennt ihr noch andere Web-Seiten, die ich ansurfen könnte (Bilder, Videos, Testberichte, etc)?! Ich danke euch

mfg, Horst
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 30.04.2002, 10:12     #2
Bavarian   Bavarian ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 10.207

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dT, Porsche 997 (Black Edition), BMW M6
Hi Horst,

gerade beim 330d gab es viele Motorprobleme (Ausfälle, usw.) aber das sollen Dir die 330d Fahrer hier im Board lieber selber schildern.

Die Probleme beziehen sich auf den 3l Diesel Motor, der auch grosse Schwierigkeiten im 5er machte. Also kein 3er spezifisches Problem.

Manche beschweren sich noch, dass der 330d bei ca. 30.000km ziemlich laut wird. Sonst fällt mir eigentlich nix ein. Ergo: wenn Du einen 'guten' Motor erwischt, wirst Du sicher Deine Freude daran haben!

Ach ja, was möchtest Du denn ausgeben? Ein Freund verkauft gerade seinen 330d. Silber. Leder scharz. Navi + TV. Vollausstattung. 140.000km 2 Jahre alt ...

Gruss
Bavarian
__________________
Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. [Bertold Brecht]
In Gold we trust [Bavarian]
Userpage von Bavarian
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2002, 10:54     #3
Horst0815   Horst0815 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 20
Hi Bavarian,

Zitat:
Original geschrieben von Bavarian
Hi Horst,

gerade beim 330d gab es viele Motorprobleme (Ausfälle, usw.) aber das sollen Dir die 330d Fahrer hier im Board lieber selber schildern.

Die Probleme beziehen sich auf den 3l Diesel Motor, der auch grosse Schwierigkeiten im 5er machte. Also kein 3er spezifisches Problem.

Manche beschweren sich noch, dass der 330d bei ca. 30.000km ziemlich laut wird. Sonst fällt mir eigentlich nix ein. Ergo: wenn Du einen 'guten' Motor erwischt, wirst Du sicher Deine Freude daran haben!


Danke für deine Antwort. Was für Motorprobleme traten denn genau auf? Kannst du dazu vielleicht etwas sagen? Und was sagt BMW dazu?

Zitat:
Ach ja, was möchtest Du denn ausgeben? Ein Freund verkauft gerade seinen 330d. Silber. Leder scharz. Navi + TV. Vollausstattung. 140.000km 2 Jahre alt ...
Ich hab mir noch nicht wirklich überlegt was ich ausgeben will. Was stellt dein Freund sich denn so vor?

mfg, Horst
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2002, 14:55     #4
330dRolli   330dRolli ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von 330dRolli
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 220

Aktuelles Fahrzeug:
e46
Hi,
Hauptproblem beim Diesel (unabhängig ob 320d oder 330d) ist der Luftmassenmesser, damit haben wohl viele Probleme. Ich bisher aber noch nicht (ca. 30.000km, EZ 03.2001)...
Ansonsten kann ich von meinem eigentlich bisher nur Positiv berichten.
Bisher nur Probleme mit den Bremsscheiben, waren im Winter durch Salz und Wasser so stark angerostet, dass man es nicht mehr runterbremsen konnte. Und mit den Sportsitzen, die in Kurven komische knackende Geräusche von sich gaben. Nicht zu vergessen, das besch****** Telefon, das war ne glatte Fehlinvestition. Aber dies sind letztlich alles Probleme die generell beim Dreier oder auch anderen BMW-Fahrzeugen vorkommen können.
Am schlimmsten finde ich eigentlich die Einstufung in der Vollkasko, die fast Porsche-Niveau erreicht.
Gruß
Roland
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2002, 15:36     #5
346L   346L ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-63xxx
Beiträge: 224

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ds Limu (Bj. 04/01)

HU-XX XXXX
Hi,

habe meinen nun seit etwa 8 Wochen, auch Gebraucht gekauft.

Die Einstufung in die Versicherung schaut man sich aber VOR dem Kauf an, aber die ist doch gar nicht teuer!
Hatte vorher nen Wagen der trotz TEIL-Kasko nur 100,- € im Jahr billiger war wie mein 330d mit VOLL-Kasko. (Wer nun glaubt dass es ein toller Wagen war, nun es war die Typklasse eines Porsche Boxter S nur war es keiner! Es war ein Golf TDIi (Bj. 96/81kW))

Also die Versicherung finde soweit ok.

Doch zum Wagen selbst, ich habe auch viele angeschaut und viel gesucht. Die ersten x30d Motoren hatten wohl Probleme mit der Einspritzpumpe und dem LuftMassenMesser. Aber wenn du einen käufst der nicht ganz so alt ist dann sollten diese Kinderkrankheiten weg sein.
Also meiner hatte 16.000 km als ich ihn bekommen habe nun sind es 21.000 und null Probleme bisher. Er macht einfach Spass, vor allem beim Tanken bekommt man nicht so nen riesen Schock. Obwohl es schon einiges mehr ist im Vergleich zum Golf, aber dafür geht er ja auch einiges besser .

Mir ist aufgefallen, dass es eigentlich nur zwei Arten von 330d als Gebrauchtwagen gibt. Die einen sind nackig, sprich 330d mit max. M-Paket und die anderen sind quasi bis an die Zähne bewaffnet mit allem was der Katalog hergibt. Ich habe zum Glück einen gefunden der alles hatte was ich wollte, ok Leder wollte ich zuerst nicht aber die Memorysitze gefallen mir mittlerweile sehr gut.

Ich würde auf jeden Fall bei einem Händler kaufen, damit Du eine Garantie hast. Ich habe zum Beispiel nun noch zwei Jahre Euro-Plus Garantie, deswegen macht es mir auch nicht ganz so viel Angst wenn hier viele von Problemen mit dem LMM reden.

Aber fahre mal alle drei Probe den 320d (alt/neu) und den 330d. Also der alte 320d hat mich etwas an meine Golf-Motor erinnert, als ob der im 320d drin wäre. Der neue 320d geht wesentlich besser und vor allem ruhiger. Aber der 330d Gefällt mir einfach am besten, wegen der Laufruhe und dem ganz untypischen Sound für nen Diesel. Ausserdem ist 6-Zylinder fahren einfach schöner.
Da ist die Freude am fahren viel viel besser spürbar.
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2002, 16:44     #6
Joe   Joe ist offline
Newbie
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3

Aktuelles Fahrzeug:
330d(E46,facelift)
Hallo Horst0815


ich hatte einen 330d aus der ersten Serie d.h. 01/00 wurde mein alter gebaut, und die hatten noch einige Kinderkrankheiten/Probleme, folgende Reperaturen sind in 2Jahren und 70´km angefallen:
- Geräusch an der Hinterachse (wurde auf Garantie ausgetauscht)
- Rattern aus dem Getriebe(ebenfalls Garantie)
- Bremsen total runtergebremst nach 20´km(ebenfalls Garantie - lag aber auch an der Fahrweise - viel Autobahn mit Vollgas und Vollbremse)
- enormer Leistungsverlust nach 40´km und Moteraussetzer(d.h. Moter plötzlich aus - einfach Zündschlüssel rumgedreht und der Moter sprang wieder an) während der Fahrt - am Anfang alle 14 Tage dann immer kürzere Abstände bis schließlich nix mehr ging! (Einspritzpumpe auf Garantie gewechselt)

Ab dann bin ich mit Chip gefahren und hatte nur noch einmal Probleme mit dem LMM, wurde aber auf Kulanz gemacht!

Danach gab´s keine Probleme mehr im Gegenteil - mit Chip der echte Wahnsinn 220 PS 470NM 241km/h (Leistungsmessung auf dem Prüfstand!) und 1,5 l weniger im Schnitt - da zog auch kein RS4 mehr so einfach weg - aber schneller war er natürlich immer noch, was aber keine 80´DM und einige Liter Sprit mehr rechtfertigt!

Nach Aussagen von BMW waren diese Problem ab ca. 04/2000 nicht mehr vorhanden, d.h. wenn du Dir einen gebrauchten 330d kaufst achte auf das Produktionsdatum!

Mein neuer 330d kommt in ca. 14 Tagen! Ich hab mir wieder einen 330d gekauft, weil mein altes Auto war einfach geil, trotz einiger Probleme - aber das ist immer so wenn man ein neues Auto aus der ersten Serie fährt.
Ich bin trotzdem sehr zufrieden gewesen und kann dieses Auto nur empfehlen! Aber einen Gebrauchten kaufst du am besten nur beim Händler mit EuroPlus, das spart Geld und Ärger, denn wer sagt, daß die Einspritzpumpe nicht versagt, und das kostet gut und gerne 5´Euro.


Joe
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2002, 17:15     #7
nightflight   nightflight ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von nightflight
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 8.192
Hallo Horst 0815,

Grundlage für Deine Entscheidung sollte folgende Überlegung sein:
Fahre ich genug km?

Ich selbst habe mir vor 2 Jahren einen 330d touring (man.) zugelegt da ich von 50-60 tkm /Jahr ausging: Schon richtig, nur teile ich die auf 3 Fahrzeuge auf und so hat mein 330d nun nach 24 Monaten 53 tkm.

Das ist mir zu wenig und bin gerade dabei mir einen 330i bestellen. Warum?
Der 330d geht genial gut bis 200 km/h, deshalb also sicher nícht.
Es ist einfach der genial gute Sound der 6-Zyl. Benziner, auch wenn der 330d nicht wie ein typischer Diesel klingt, eher schon wie manch 4 Zyl. Benziner.

Fazit:
Er geht gut, er klingt gut (für einen Diesel) und knausert echt mit Treibstoff (8-8,5 ltr. auf Bayerns Autobahnen ).
Also wenn Du genug km fähst führt wohl kein Weg am 330d vorbei, sonst würde ich eher einen 6-Zyl. Benziner nehmen!

CU, Harald
Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2002, 09:41     #8
Horst0815   Horst0815 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 20
hi,

ich danke euch für eure Antworten. Ich werd' die Tage dann einmal ausschau nach einem entsprechendem Fahrzeug halten und vor allem aufs Datum achten :-)

Ich muss alle 2-3 Wochenenden etwa 1300 km fahren. Dazu kommen die alltäglichen Fahrten zur Arbeit, etc, Urlaub und dergleichen. Momentan fahre ich einen Benziner und habe in 1,5 Jahren etwa 40.000 km hinter mich gebracht (darin sind die Wochenendfahrten noch nicht enthalten, da die erst vor kurzem angefangen haben). Ich denke (bzw. vielmehr hoffe *s*), dass sich ein Diesel da schon entsprechend bemerkbar macht; zumal mein Durchschnittsverbrauch beim Benziner momentan bei etwa 10-12l liegt (vor allem ausfahren auf der Autobahn kost' halt....)

Soweit dann nochmals danke und mfg, Horst
Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2002, 10:01     #9
Bavarian   Bavarian ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 10.207

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dT, Porsche 997 (Black Edition), BMW M6
Zitat:
Original geschrieben von Horst0815
Hi Bavarian,



Danke für deine Antwort. Was für Motorprobleme traten denn genau auf? Kannst du dazu vielleicht etwas sagen? Und was sagt BMW dazu?



Ich hab mir noch nicht wirklich überlegt was ich ausgeben will. Was stellt dein Freund sich denn so vor?

mfg, Horst
Hi Horst!

also zu den Ausfällen kann ich technischerweise nicht viel dazu sagen ... sorry ... Versuch mal die 'Suche' Funktion bzgl. 330d im Forum. Vielleicht findest Du hier die Aussagen der Leute, die so ihre Probleme damit hatten ...

Zu meinem Bekannten, der den 330d verkauft:
hm, ich weiss nicht, ob der Wagen das richtige für Dich ist, wenn Du selber noch 40.000 km im Jahr fährst ... Der Wagen hat absolute Vollausstattung und kostete so an die 100.000,- DM ... er möchte wahrscheinlich noch so knapp unter 50.000,- DM dafür haben ... aber wenn Du trotzdem interesse hast, kann ich ja mal den Kontakt herstellen ...

Gruss
Bavarian
__________________
Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. [Bertold Brecht]
In Gold we trust [Bavarian]
Userpage von Bavarian
Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2002, 07:08     #10
Horst0815   Horst0815 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 20
Hi Bavarian,

Zitat:
Original geschrieben von Bavarian


also zu den Ausfällen kann ich technischerweise nicht viel dazu sagen ... sorry ... Versuch mal die 'Suche' Funktion bzgl. 330d im Forum. Vielleicht findest Du hier die Aussagen der Leute, die so ihre Probleme damit hatten ...


stimmt, Suchfunktion .. irgendwie gerät die immer wiederin Vergessenheit ..

Zitat:
Zu meinem Bekannten, der den 330d verkauft:
hm, ich weiss nicht, ob der Wagen das richtige für Dich ist, wenn Du selber noch 40.000 km im Jahr fährst ... Der Wagen hat absolute Vollausstattung und kostete so an die 100.000,- DM ... er möchte wahrscheinlich noch so knapp unter 50.000,- DM dafür haben ... aber wenn Du trotzdem interesse hast, kann ich ja mal den Kontakt herstellen ...
Die Kilometerleistung ist halt so'ne Sache .. was sind denn eure (auf alle bezogen :-)) Erfahrungen wielange die Maschinen halten?

mfg, Horst
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:59 Uhr.