BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.06.2007, 20:13     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.181

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
Fredrik Ekblom feiert mit dem BMW Team UK Debüt in der WTCC.

FIA World Touring Car Championship (WTCC) 2007

München, 21. Juni 2007. Fredrik Ekblom (SWE) verstärkt bei insgesamt drei der sechs noch ausstehenden Veranstaltungen der FIA World Touring Car Championship das BMW Team UK. Seine Premiere in der Tourenwagen-WM feiert der 36-Jährige auf heimischem Boden, wenn er auf dem „Scandinavian Raceway“ von Anderstorp am 29. Juli 2007 erstmals als Teamkollege von Andy Priaulx (GBR) in Aktion tritt. Darüber hinaus sind Einsätze in Monza (ITA) und beim Saisonfinale in Macau (CHN) vorgesehen.

Ekblom kennt die Einsatzmannschaft des belgischen RBM-Teams unter der Ägide von Teamchef Bart Mampaey (BEL) gut. 2002 vertrat der Routinier in der Tourenwagen-EM die Farben vom BMW Team Belgium. Am Steuer eines BMW 320i errang er damals 21 Punkte und stand drei Mal auf dem Podium. „Fredrik ist für uns kein Unbekannter“, sagt Mampaey. „Mit ihm hat sich unser RBM-Team vor sechs Jahren erstmals dem Wettkampf in einer FIA Tourenwagenmeisterschaft gestellt. Wir freuen uns, dass er nun wieder bei uns ist und Andy Priaulx im Kampf um den Titel unterstützt. Gerade in der Schlussphase der WM ist es für ein Team von großer Hilfe, zwei Autos am Start zu haben.“

„Ich bin glücklich, dass ich sechs WM-Rennen für das BMW Team UK bestreiten darf – und noch dazu zwei davon vor heimischer Kulisse in Anderstorp“, meint Ekblom. „Der Kontakt zu RBM ist nie abgerissen, und ich habe die großen Erfolge des Teams in den vergangenen Jahren mit Freude verfolgt. Was Bart Mampaey gemeinsam mit seiner Crew und mit Andy Priaulx aufgebaut hat, ist beeindruckend. Ich habe dort 2002 eine schöne Zeit verbracht und hoffe, dass ich in der entscheidenden Phase der WM einige Punkte beisteuern kann.“

Ekblom ist mit dem BMW 320si WTCC, den bei seinen Einsätzen die schwedische Flagge zieren wird, bestens vertraut. Für das Team WestCoast Racing ist er in der Schwedischen Tourenwagenmeisterschaft (STCC) auf demselben Fahrzeug unterwegs und führt die Fahrerwertung nach fünf Rennwochenenden mit 29 Punkten an. 1998 und 2003 gewann er in dieser Serie den Titel. Auch am Steuer eines anderen BMW konnte Ekblom in der Vergangenheit Erfahrung sammeln: 2001 startete er mit dem BMW M3 GTR in der Amercian Le Mans Series (ALMS).

Bereits bei den Rennen in Macau 2005 und 2006 hatte das BMW Team UK dem zweimaligen Weltmeister Priaulx einen Teamkollegen zur Seite gestellt. Damals traten Duncan Huisman (NLD) bzw. Jan Magnussen (DEN) für RBM an, um den Engländer beim Showdown um den Titel zu unterstützen.

Einen Monat nach dem diesjährigen WTCC-Saisonfinale steht im brandneuen „Wembley Stadium“ von London ein weiteres Highlight für Priaulx auf dem Programm: das „Race of Champions“. Am Mittwoch war der 32-Jährige mit seinem BMW 320si WTCC bei der offiziellen Präsentation der Veranstaltung zu Gast, bei der sich die besten Fahrer der Welt in unterschiedlichen Rennwagen messen. Bevor es am 16. Dezember 2007 jedoch soweit ist, möchte Priaulx zunächst mit der Hilfe von Ekblom seinen WM-Titel ein weiteres Mal verteidigen.


Biografie Fredrik Ekblom:

Geburtstag/-ort: 06. Oktober 1970/Kumla (SWE)

Wohnort: Örebro (SWE)

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

Website: www.westcoastracing.se

1983 Kartsport

1989 3. Platz Schwedische Formel-3-Meisterschaft

1090 2. Platz Schwedische Formel-3-Meisterschaft

1991 2. Platz Britische Formel-3000-Meisterschaft

1992 Indy Light Meisterschaft

1993 7. Platz Indy Light Meisterschaft

1994, 1995, 1996 Amerikanische ChampCar Meisterschaft

1995 24-Stunden-Rennen von Daytona, IMSA-Meisterschaft

1997 5. Platz LMP-Klasse 24-Stunden-Rennen von Le Mans, 24-Stunden-Rennen von Daytona

1998 1. Platz Schwedische Tourenwagenmeisterschaft (BMW 320), 24-Stunden-Rennen von Le Mans

1999 2. Platz Schwedische Tourenwagenmeisterschaft (BMW 320i)

2000 2. Platz Schwedische Tourenwagenmeisterschaft (Audi)

2001 7. Platz American Le Mans Serie (BMW M3 GTR)

2002 6. Platz FIA European Touring Car Championship (BMW 320i)

2003 1. Platz Schwedische Tourenwagenmeisterschaft (Audi)

2004 3. Platz Schwedische Tourenwagenmeisterschaft (Audi)

2005 6. Platz Schwedische Tourenwagenmeisterschaft (Audi)

2006 4. Platz Schwedische Tourenwagenmeisterschaft (Audi)

2007 Schwedische Tourenwagenmeisterschaft (BMW 320si WTCC)
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:51 Uhr.