BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.04.2002, 22:22     #1
StefanB   StefanB ist offline
Freak
  Benutzerbild von StefanB

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-28
Beiträge: 616

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325ti, BMW R1100S

HB
325ti: Kaufen?

Moin!

Ich frag mich schon seit einer Woche, ob ich den kaufen soll.

Die Ausstattung paßt so ungefähr, die Farbe ist auch akzeptabel (wenn auch nicht unbedingt mein Favorit).

Gestern stand der übrigens in unserem lokalen Käseblatt, nochmal für 1000 EUR weniger als im Online-Angebot (23900). Hmm ... was meint Ihr? Nehmen?

Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.04.2002, 22:35     #2
VB-Driver   VB-Driver ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von VB-Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-353##
Beiträge: 2.490

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M3 E30, BMW Z4 3.0si roadster E85, BMW 325d Touring F31

VB-X-XXX
Hi StefanB

Also der Preis is OK. Der 325ti kostet neu IMHO schon mit Serienausstattung 56tDM. Und in Sachen Ausstattung scheint mir dieser "komplett" zu sein. Was mich etwas stören würde wäre dieses blaue Armaturenbrett. Das spiegelt bestimmt in der Scheibe und gefällt mir absolut nicht.

Aber ansonsten bestimmt ein super Geschoss. Was mich noch interessieren würde, wären die Felgen die der drauf hat. Da nichts dabeisteht, gehe ich davon aus, dass es die Serien-16"-Latschen sind. Ich würde alleine schon der Optik wegen 17-Zöller nehmen (z.B. Sternsp. 44 *schwärm* ).

Aber das is ja alles geschmackssache. Preislich ist der sicherlich OK.
__________________
Gruß VB-Driver ........
___________________
_____/___\_____
___(oo==00==oo)___
___[_].............[_]___
Userpage von VB-Driver Spritmonitor von VB-Driver
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2002, 23:50     #3
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.781

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Hi,

aus leidvoller Erfahrung mit den ersten Compact unbedingt auf verschiedene Mängel prüfen, ich weiß von einigen (Nobbse, Beat_X5), die mächtige Probleme haben!

Mich selber hat`s mit meinem ersten 316ti gar so arg erwischt, dass ich gewandelt habe!

Die meisten Mängel sind nicht motorspezifisch, deshalb auch auf den 325ti zutreffend:

Als erstes die mir bekannten "Serviceaktionen", eigentlich sind es in meinen Augen versteckte Rückrufe:

-Reserveradhalterung bei im Juni/Juli 2001 gebauten Autos (Abdichtung)
-Diagnosestecker (evtl. locker)
-Radio Business CD
-Gasdruckdämpfer Heckklappe (konnten brechen)
-Türfolie oder Türdichtungen, genau weiß ich es nicht

Außerdem solltest Du unbedingt auf folgende Mängel prüfen:

-Blinkleuchten vorne und Rückleuchten beschlagen von innen an der Klarglasabdeckung, es sammelt sich dort die Feuchtigkeit (seit 9/01 geändert)

-Klappergeräusche der Hutablage

-Klappergeräusche in den vorderen Türen (kommen AFAIK vom Türgummi)

-Klappergeräusche am, falls vorhanden, Schiebedach

-Gummilippen an den unteren Türinnenseiten (rechts+links) können locker sein, einfach mal mit etwas Kraftaufwand dran ziehen

-Teppichboden auf Feuchtigkeit prüfen (hängt mit einer eventuell losen Folie im Inneren der Tür zusammen, das Wasser konnte so über den Seitenschweller in den Teppichboden laufen):
Bei meinem war es so arg, dass sich sogar die Türverkleidungen förmlich auflösten und die Scheiben von innen dauern gefroren bzw. beschlugen (sogar mit Tropfenbildung!)!

-Diagnosestecker an der unteren linken Armaturenbrettseite (unterhalb des Ablagefachs) kann locker sein und im Fußraum hängen, siehe Rückruf!

Da der von Dir favorisierte 325ti schon im Juni 01 (mein erster auch!) zugelassen wurde, stehen die Chancen "gut", dass dieser diese Mängel aufweist!

Uneingeschränkt empfehlenswert ist der Compact IMHO erst ab Zulassung im Jahr 2002, da sind die Mängel abgestellt!

Betrachte meinen Beitrag nicht als Warnung, einen Compact zu kaufen (sonst ein absolut tolles Auto!), sondern als Empfehlung, beim Kauf sehr genau hinzuschauen!

Gruß
Daniel

P.S.: Vielleicht schreiben die anderen Compactfahrer auch noch was!

Geändert von Nudel (28.04.2002 um 23:54 Uhr)
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2002, 00:01     #4
|\|oah   |\|oah ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Ruhrgebiet/ Mülheim
Beiträge: 845

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323i 2.5L Limo M

MH-XX-XX
Moin!

Also was mir persöhnlcih fehlen würde ist das M2 Paket, das dem E46 erst seine
sportliche Note verleiht, hier wären auch die 17" Felgen mit Mischbereifung inklusive.

Ich selbst bin den E36 compact gefahren und habe jetzt auch eine E46 323i Limo
gewechselt - Gott sei Dank mit M2 Paket, da meiner Meinung nach sonst zu
konservativ.

Ich selbst hab an dem Compact immer ein starkes Manko feststellen können
und dieses wurde auch immer noch nicht behoben.

Versuche Dich mal hinten reinzusetzen und die Sitze vernünftig umzuklappen.
Bei Audi ist das ein Griff und der Sitz kommt komplett nach vorne.
Beim Compact klappt man lediglich die Rückenlehne um und muss zusätzlich
sich tief zum normalen Verstellhebel der Sitzweite bemühen, was sehr
aufwendig und nervig ist - vor allem wenn man auch mal ein Paar Leute
mitnehmen muss.

Für den Kurs von knappen 24000EUR kann man auch eine gute gebrauchte
E46 Limo bekommen. Wenn schon 2 Türen, dann entweder Cabrio oder Coupe.

Nebenbei gesagt, wenn Dir der Spritverbrauch nichts ausmachen sollte,
sind bei mobile.de viele M3s mit wenig KM zu günstigen Kursen zu haben.
Allerdings dann von Ende 98.

Gruß,

|\|oah
__________________
|\|oah's 2.5l limo
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2002, 00:13     #5
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.781

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Zitat:
Original geschrieben von |\|oah
Moin!


Beim Compact klappt man lediglich die Rückenlehne um und muss zusätzlich
sich tief zum normalen Verstellhebel der Sitzweite bemühen, was sehr
aufwendig und nervig ist - vor allem wenn man auch mal ein Paar Leute
mitnehmen muss.


Gruß,

|\|oah

Hi,

kleine Korrektur: Der E46 Compact hat von Anfang an ein Easy-Entry-System mit vorschwingender Sitzfläche.

Der Einstieg ist damit genau so bequem wie bei Audi A3 oder Golf IV, allerdings gibt es in allen 3 Autos ein Manko:

Die Kopfstütze darf nicht in maximaler Auszugposition stehen, sonst stößt diese an den Dachhimmel!

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2002, 00:16     #6
|\|oah   |\|oah ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Ruhrgebiet/ Mülheim
Beiträge: 845

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323i 2.5L Limo M

MH-XX-XX
das stimmt!

...der Sitz fährt beim 3er aber nur geringfügig nach vorne.

beim Audi A3 ist das wesentlich angenehmer und besser!
__________________
|\|oah's 2.5l limo
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2002, 07:34     #7
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Ich habe einen 325ti Compact (08/01) und habe keine Probleme. Die Rückrufaktionen sind nicht weiter kritisch, das sind nur Kleinigkeiten. Und da der, den Du kaufen möchtest, vom Händler ist ( Vorführfahrzeug ) ist das alles erledigt. Ich bin mit meinem sehr zufrieden. Vor allem die Fahrleistungen und das Fahrverhalten sind 1A. Ich würde den Wagen etwas tieferlegen (40/20) und schöne 17 oder 18 Zoll Räder verbauen.
Das einzige Negative an dem Fahrzeug sind die Versicherungsbeiträge.

Gruss
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)

Geändert von 325ti (29.04.2002 um 15:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2002, 09:33     #8
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Hmm, da steht zwar Gebrauchtwagen drüber, aber 3000 km nach 10 Monaten spricht doch eher für Vorführwagen. Als Vorführwagen würde ich den nur nehmen, wenn Du ohnehin beabsichtigst, den nach Ablauf der Garantiezeit wieder zu verkaufen. Die Dinger werden schon während der Einfahrzeit rausgegeben und jeder tritt natürlich die kalten Motoren direkt hinterm Hoftor erstmal bis in den Drehzahlbegrenzer. Und dann als nächstes auf die Autobahn, Höchstgeschwindigkeit ausprobieren. Das entspricht dann nichtmal den laschen Einfahrhinweisen von BMW selbst. Für soviel Geld wär mir ein derartiger Motor zu riskant.
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2002, 13:40     #9
VB-Driver   VB-Driver ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von VB-Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-353##
Beiträge: 2.490

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M3 E30, BMW Z4 3.0si roadster E85, BMW 325d Touring F31

VB-X-XXX
Hallo

@ Kai

Bei keinem Fahrzeug, das schon ein paar Meter auf der Uhr hat, kann man sagen wie der Vorbesitzer geheizt ist. Die extrem geringe Laufleistung weist aber eher auf einen Dienstwagen hin, den z.B. ein Verkäufer gefahren hat. Und da sollte man eigentlich davon ausgehen, dass die son Teil einfahren können.
__________________
Gruß VB-Driver ........
___________________
_____/___\_____
___(oo==00==oo)___
___[_].............[_]___
Userpage von VB-Driver Spritmonitor von VB-Driver
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2002, 19:53     #10
StefanB   StefanB ist offline
Freak
  Benutzerbild von StefanB

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-28
Beiträge: 616

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325ti, BMW R1100S

HB
Hallo allerseits,

so viele Tipps, Ihr seid ja so gut zu mir.

Heute habe ich mir den Wagen angeguckt. Praktischerweise hat's ja heute ziemlich viel geregnet, und so fiel dann auch gleich auf, dass die Rücklichter von innen feucht sind. Dass das repariert wird, wurde mir zugesagt.

Die Blinkleuchten vorne sind trocken.

Ansonsten steht der Wagen halt derzeit auf dem Hof - deswegen ist eine Teppich/Kofferraum-Nässeuntersuchung wenig aussagekräftig (war alles trocken). Müßte man schon mal ein paar km über nasse Straßen fahren und dann nochmal nachsehen.

@Nudel: "Natürlich" ist ein Radio Business CD eingebaut. Gibt's daran auch Defekte oder warum der Hinweis? Ich habe mal gerade die Suchfunktion bemüht, aber nicht gefunden, worauf Du anspielst. Wenn's um den Klang geht, der bleibt höchstwahrscheinlich sowieso nicht dauerhaft serienmäßig.

Ob was klappert, wird eine Probefahrt zeigen. Wenn's mein aktuelles Projekt im Büro zuläßt, Donnerstag. <freu> Ich sach dann "Bescheid", ob ich ihn kaufe oder nicht.

Gruß
Stefan
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:00 Uhr.