BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.06.2007, 09:14     #11
scubafat   scubafat ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2007
Ort: ß7320
Beiträge: 56

KT
Benziner mit weniger Drehmoment lassen sich besser im 2ten Gang anfahren?
Aber das sind eigentlich Probleme, die ja gar keine sind
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 13.06.2007, 09:18     #12
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von scubafat
Benziner mit weniger Drehmoment lassen sich besser im 2ten Gang anfahren?
Bei Anfahrdrehzahl hat ein Benziner deutlich mehr Drehmoment als ein Diesel gleichen Hubraums.
Letzterer bezieht sein Drehmoment ja aus dem Turbo, der bei der Anfahrdrehzahl leider noch nicht bläst.
Außerdem kann der Benziner deutlich kürzer übersetzt werden, weil er etwa 1,5 mal so hoch dreht wie der Diesel.
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 09:39     #13
DeJay58   DeJay58 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DeJay58
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 7.745

Aktuelles Fahrzeug:
i3, Z3 Coupé, Toyota Supra 3,0i Turbo, Lotus Esprit S4 Turbo
Zitat:
Original geschrieben von Der Jens
Also das widerspricht jetzt eindeutig meiner Definition von Anfahrschwäche !
Ein Auto ohne Anfahrschwäche muß sich leer und auf gerader Strecke problemlos im 2. Gang anfahren lassen.
Natürlich kann man den Wagen im zweiten Gang anfahren - auch ohne das Gaspedal zu betätigen. Erforder halt ein bisschen Zehenspitzengefühl. Geht aber.

Es geht auch im dritten, nur dann ist das nicht mehr so schön für die Kupplung..... Mit Anfahrschwäche hat das nichts zu tun. Oder würdest du bei einem Bugatti Veyron von Anfahrschwäche sprechen? Da geht ein Anfahren im zweiten Gang auch nicht wirklich, da der bereits viel zu lang übersetzt ist (muss schließlich um die 150 oder mehr schaffen dieser Gang....)
Spritmonitor von DeJay58
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 10:02     #14
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Gemeint war, daß man problemlos im 2. anfahren kann.
Das heißt also ohne erhöhte Drehzahl und dennoch so, daß man an der Ampel normal wegkommt und nicht den Verkehr aufhält.

Mit meinem 528i ging das ohne weiteres und da ging der 2. Gang immerhin bis 110 km/h.
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 10:38     #15
scubafat   scubafat ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2007
Ort: ß7320
Beiträge: 56

KT
Dann hat der 118 d halt eine Anfahrschwäche! Bin zar anderer Meinung, aber wenn dem so sein soll, dann mit Anfahrschwäche.
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 12:13     #16
DWW   DWW ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DWW
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 3.922

Aktuelles Fahrzeug:
325dA (E92); BMW K100; BMW R80RT; Opel Corsa D
Dann kauft bloß niemals einen Opel 1,9 CDTi, der verreckt im 2. Gang sogar wenn der wagen noch leicht rollt!
__________________
Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.

Albert Einstein
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2007, 15:12     #17
DeJay58   DeJay58 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DeJay58
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 7.745

Aktuelles Fahrzeug:
i3, Z3 Coupé, Toyota Supra 3,0i Turbo, Lotus Esprit S4 Turbo
Zitat:
Original geschrieben von DWW
Dann kauft bloß niemals einen Opel 1,9 CDTi, der verreckt im 2. Gang sogar wenn der wagen noch leicht rollt!
Stimmt, das nenn ich eine Anfahrschwäche. Auch im ersten Gang unglaublich dieses Loch. Du willst schnell bei einer KReuzung raus und erstmal tut sich nichts. Erst bei 2500 wo der Turbo einsetzt gehts etwas vorwärts. Schlimm ist das.

Aber bei einem 1er konnte ich noch keine Schwäche fesstellen - nichtmal ansatzweise.

Was mich auch interessieren würde: Wieso wollen viele im zweiten Gang zügig bei einer KReuzung anfahren???
Spritmonitor von DeJay58
Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2007, 16:13     #18
gruppec  
Gast
 
Beiträge: n/a
Anfahrschwäche

Also Leute,

dass ist doch eine unsägliche Diskussion.

Viel wichtiger sind die Motoreigenschaften vom FL Diesel.

Ich hatte früher den ersten 120d und jetzt den FL mit 177PS. Hierbei hat der neue Motor ein nutzbaren Drehzahlbereich von 1000 - 4500 U/min. Der alte 120d war unter 1500 nicht fahrbar, der Motor wurde richtig knurrig. Beim neuen FL wird
schon ab 1000 U/min Leistung aufgebaut.
Beim Beschleunigen ist dann auch bei 2000 U/min nicht mehr der Einsatz vom max. Drehmoment spürbar, der Motor dreht einfach gleichmäßig hoch bis 4500.

Von der Charakteristik her ist das für einen 4-Zyl. ein super Verlauf. In meinem Fall habe ich mir allerdings von der höheren Leistung etwas mehr versprochen, das fällt nicht so deutlich auf.

Beim 120d ist die kurze Getriebeauslegung sehr gut, der dreht bei Vmax ca. 4200 U/min im 6. Gang.

Ich denke, die Motoreigenschaften sind ähnlich wie beim 118d FL, deshalb hier mein Kommentar.

MfG
Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2007, 17:28     #19
scubafat   scubafat ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2007
Ort: ß7320
Beiträge: 56

KT
Re: Anfahrschwäche

Zitat:
Original geschrieben von gruppec
Also Leute,

dass ist doch eine unsägliche Diskussion.



MfG
Danke
Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2007, 18:49     #20
Der Jens  
Gast
 
Beiträge: n/a
Re: Anfahrschwäche

Zitat:
Original geschrieben von gruppec
Ich hatte früher den ersten 120d und jetzt den FL mit 177PS. Hierbei hat der neue Motor ein nutzbaren Drehzahlbereich von 1000 - 4500 U/min. Der alte 120d war unter 1500 nicht fahrbar, der Motor wurde richtig knurrig. Beim neuen FL wird
schon ab 1000 U/min Leistung aufgebaut.
Ich hatte mehrmals einen 320D mit 163 PS als Mietwagen und kann das bestätigen.
Wobei der Motor im 3er unter 1.500 U/min nicht übermäßg knurrig war, sondern einfach vollkommen kraftlos.
Ich habe noch kein Auto so oft abgewürgt wie diese Kiste.

Ab 1.500 U/min war es dann ein super Motor.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:37 Uhr.