BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.04.2002, 14:49     #1
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
Der beste 18"Reifen für den E46

@all

Muss nochmal mit den Reifen nerven . (werde später auch meine Erfahrungen posten, versprochen).

Die Reifensuche hat sich nun auf drei reduziert:

Format 225/40R18 auf 8 oder 8,5"x18 Felge (in jedem Fall vorne und hinten gleich).

1. Conti Sport Contact II für € 163,--

2. Pirelli P Zero Rosso für € 175,--

3. Bridgestone S03 PP für € 176,91

(alle Preise inkl. Mwst. ohne Montage etc.)

Welchen soll ich nehmen? Beim Bridgestone habe ich bedenken, daß er zu schnell verschleißt.
Brauche dringend Euren fachkundigen Rat...

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.04.2002, 15:03     #2
346L   346L ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-63xxx
Beiträge: 224

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ds Limu (Bj. 04/01)

HU-XX XXXX
Neue Alternative:

GoodYear Eagle F1 GS-D3

Allerdings 183,40 € bei www.reifendirekt.de

Der "alte" F1 178,30 €

Jedenfalls warte ich schon lange auf diesen überarbeiteten Eagle F1 und endlich auch für die 17" M Mischbereifung leiferbar.

Hatte selbst nun 2 Jahre den "alten" Eagle F1 und muss sagen, daß ich ab liebsten sofort meine Reifen gegen diesen getauscht hätte, wenn es den in 245/40 geben würde.
Bin den als 216/40 16" gefahren und muss sagen ich kenne KEINEN reifen der so viel Grip bei normalem trockenen Wetter und vor allem bei Regen hat. Vom Verschleiss her war der eigentlich super gut. Nach etwa 45.000 Kilometer sind nur die Antriebsräder fällig. Das einzige wo ich gemerkt habe, dass er abbaut ist wenn man bei 30 Grad im Schatten auf die Rennstrecke geht. Aber bei normaler Fahrweise einfach genialer Reifen.

Kenna aber leider die anderen drei Reifen nicht vom selbst fahren, daher weiss ich nicht ob Dir das jetzt hilft oder nur unsicherer macht.

Ein Bekannter fährt den auch auf seinem Rallye-Celica bei Asphalt Rennen, weil die Rennreifen SAU-Teuer sind.

Ich würde mir den "neuen" Eagle F1 sofort holen, wenn ich neue Pneu's aufziehen müsste.

Gruß

Geändert von 346L (26.04.2002 um 15:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2002, 15:33     #3
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.713
dunlop sp sport 9000.... kann mich da nur immer wieder widerholen, der einzige reifen bisher, der mich vor allem auch bei naesse ueberzeugt...

gruss

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2002, 15:44     #4
346L   346L ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-63xxx
Beiträge: 224

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ds Limu (Bj. 04/01)

HU-XX XXXX
Also ich kenne nur den SP2000 und SP8000. Aber den 9k bin ich noch nicht gefahren.

Also im vergleich zu nem Standartreifen 14"/15" im Sommer bei trockener Strasse gingen meine 16" F1 im REGEN noch einiges besser. Bei Trockener Strasse ist der Grip einfach noch viel höher.
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2002, 15:46     #5
cabrio uwe   cabrio uwe ist offline
Freak
  Benutzerbild von cabrio uwe
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 554

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 Avant 3.0TDI Quattro, demnächst wieder BMW 5er;-)), BMW118i Cabrio

BM-XX XX
Reifen

Hallo,

habe Conti Sport Contact 2 in der Größe 225/40ZR18 und 255/35ZR18 auf meinem Cabrio.
Bin sehr zufrieden damit, sowohl bei Trockenheit als auch bei Nässe sehr gute Straßenlage (M-Fahrwerk drin !).Der Geradeauslauf ist auch gut (nicht immer selbstverständlich bei der Reifengröße)

Kann diesen Reifen nur empfehlen..........

Gruß Uwe
Userpage von cabrio uwe
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2002, 15:51     #6
dreizwoacht   dreizwoacht ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: 71229 Leonberg
Beiträge: 355

Aktuelles Fahrzeug:
328i Coupe E36

MN-TP 27
Hi,

Also erstmal Gratulation, ausgezeichnete Wahl was das Reifenformat angeht

Meine Meinung kennst du ja schon,trotzdem nochmal eine kleine Zusammenfassung (für besonders entschlußfreudige Reifen-Käufer )

Erstmal vorweg: Alle drei Kandidaten sind vom Feinsten, Fehlkauf also schon mal ausgeschlossen. Nachdem sie preislich auch auf dem gleichen Niveau liegen, sollte also der persönliche Geschmack entscheiden (du kannst natürlich auch ne Münze werfen, Streichhölzer ziehen,....)

Der Pirelli ist auf trockener Straße einen Tick besser als die anderen beiden,

der Conti hat auf Nässe einen kleinen Vorteil gegenüber den Konkurenten,

und der Bridgestone liegt von den Eigenschaften her zwischen den beiden anderen.

Die Unterschiede dürften aber im normalen Straßenverkehr eher marginal ausfallen.
Jetzt kann ich dir auch nicht mehr helfen falsch machen kannst du auf jeden Fall nichts mit den Reifen.

P.S.: Zum Goodyear sag ich jetzt nichts mehr, sonst können wir auch noch über hundert andere Reifen diskutieren und dann kannst du dich gar nicht mehr entscheiden.
__________________
"Wenn man drauf tritt, muss er schießen" Ferdinand Porsche
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2002, 19:32     #7
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Hi Peter,

wohl auch grad beim Reifenkauf
Der Reifenhändler hat mir damals (also als ich mich für den S-03 entschieden hab, der aber noch nicht gekommen ist) gesagt, der Conti SC II sei wesentlich weicher als der I, insofern ist der Haltbarkeitsvorteil ggüber anderen Sportreifen dahin (falls es ihn überhaupt gab; auf der Hinterachse krieg ich die I wohl aufgrund der völlig fehlenden Traktion bei Nässe inzwischen in einer Saison runter - vorne >50 tkm !). Naja, und Pirelli gelten ja allgemein auch nicht gerade als Langläufer Insofern sieht's auch da nach Patt aus.

Gruß
Kai
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2002, 22:01     #8
Pinky   Pinky ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Neuss
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
320d touring `2002
Also ich habe bei meinem als Erstausrüstung den Bridgestone Potenza 040 drauf als 18" Mischbereifung und kann bis jetzt nur gutes berichten.

Fährt sich sowohl trocken als auch nass super und liegt auch gut, trotz M-Fahrwerk. Ich würde ihn als komfortabel bezeichnen. Zum Verschleiss kann ich nichts sagen, da er noch relativ wenig gelaufen ist
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2002, 01:10     #9
Leonado_di_Cabr   Leonado_di_Cabr ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D- Wiesbaden
Beiträge: 39

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323 E46 Cabrio / mein Erstes und Einziges

WI-BMW-1
Ich habe den Dunlop Sp 9000 jetzt seit 2 Jahren und muss echt sagen das der besser als alle anderen ist die ich schon gefahren bin. Nicht umsonst ist der schon als bester Reifen des Jahres ausgezeichnet worden. Ich habe außerdem letztens eine Autotestsendung gesehen wo verschiedene der Oberklasse auf einem 330 Coupe getestet wurden und da war der Dunlop auch klarer Sieger. Einziges Manko = der ist sau teuer...muss das gerade Erfahren weil ich einen Nagel drinnen habe, ca 250 EURO bei reifendirekt.de und bis zu 340 Euro im Handel
__________________
BMW Cabrio fahren und die Blicke auf sich ziehen..
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:11 Uhr.