BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.05.2007, 21:37     #1
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.965

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Franz Engstler kehrt zurück in die ADAC Pro Car Serie

Als zweifacher Asiatischer Tourenwagenmeister kehrt Franz Engstler mit seinem Liqui Moly BMW zurück in die ADAC Pro Car Serie.

Wiggensbach 08.05.2007. Der langjährige und inzwischen weltweit erfolgreiche Rennfahrer Franz Engstler wird heuer sämtliche Rennen der Serie bestreiten. Die Markenvielfalt, Chancengleichheit und festgeschriebenen Regularien lassen eine spannende Meisterschaft erwarten.

"Nach der Rückkehr von mehreren Herstellern in die Pro Car Serie, war es für mich wieder eine Herausforderung nach zwei Jahren in Asien vor heimischen Fans an den Start zu gehen", begründet Engstler seine Rückkehr in eine nationale Serie. Franz Engstler ist nicht der einzige Fahrer des Teams Engstler Motorsport, der heuer um den Sieg bei der ADAC Pro Car fahren wird. Auch der russische Fahrer Rustem Teregulov, der bereits in der
vergangenen Saison für den Allgäuer Rennnstall an den Start ging, wird wieder mit dabei sein. Doch damit ist noch lange nicht Schluss: das Allgäuer Erfolgsteam wird
in diesem Jahr ingesamt vier Autos stellen. Denn es konnten zwei zusätzliche Fahrer aus Russland gewonnen werden: zum einen Andrey Romanov und zum anderen Oleg Petrishin.
Laut Teammanager Ing. Kurt Treml wolle man nicht nur in Asien in der ATCS und der Asiatischen Formel BMW sein Können unter Beweis stellen. "Wir gehen heuer wieder mit einem starken und professionellen Team an den Start. Unser Ziel ist ganz klar definiert: Wir wollen ganz vorne mitfahren."

Dank der Unterstützung, der langjährigen Industriepartner wie Liqui Moly, KW Competition, Drexler Antriebstechnologie, König Sitze, Bastuck Auspuffsysteme, Pagid Rennbremsbeläge, 2 D Daten – Aufzeichnungssysteme und Rial Rennsportfelgen steht wieder optimales Material zur Verfügung

Deutsche Pro Car Serie, Asiatische Tourenwagenmeisterschaft, Formel BMW Asien - ein Programm, das fordert, so Kurt Treml, der diese Herausforderung gerne annimmt. "Wir haben ein Team aus Fahrern, Technikern und Mechanikern aus insgesamt 8 Nationen aufgebaut und jetten zwischen den Kontinenten", so der Teammanager weiter. Die Mannschaft kommt hoch motiviert direkt aus Malaysia, mit einem Laufsieg des Japaners Masaki Kano im Gepäck, mit nach Oschersleben.

Franz Engstler selbst freut sich auf die Rennen der ADAC Pro Car Serie. "Ich habe in Asien mit meinen Leuten gezeigt, was in uns steckt- der zweifache Meistertitel, ist der beste Beweis dafür. Dort gebe ich nun meine Erfahrungen als Trainer an talentierte Nachwuchsrennfahrer weiter, bei der ADAC Pro Car werde ich selbst den Liqui Moly BMW steuern. Was Engstler Motorsport sich vorgenommen hat, muss ich wohl nicht extra betonen."

Die ADAC Pro Car startet am 12. und 13. in der Motorsportarena Oschersleben.
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:19 Uhr.