BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.04.2002, 18:52     #1
pk 318   pk 318 ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 61

Aktuelles Fahrzeug:
318i limo bj.97
Schaltsaugrohr

Hi
Habe einen 318i Bj. 97, und mich würde interessieren wie das Schaltsaugrohr (ich meine die Ansaugbrücke) funktioniert, und wie man die Funktion überprüfen kann.
Danke im Vorraus.
pk 318
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.04.2002, 20:19     #2
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
Äaahhh...hat der 318 ein Schaltsaugrohr?

Ist mir neu. Dachte das haben nur die Kollegen von der VAG Truppe. Aber ich lass mich da gerne eines besseren belehren.
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2002, 20:52     #3
stormy   stormy ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Westhofen
Beiträge: 1.557

Aktuelles Fahrzeug:
Astra OPC Turbo

AZ-VX-??
hallo,

die M42,43 und 44 haben alle schaltsaugrohre

mfg stormy
__________________
mfg stormy

und der Pilot dreht um und fliegt zurück
Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2002, 20:55     #4
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
Aha...

zuviel 6 Zylinder gefahren, daher die Unwissenheit.

Danke Stormy.
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2002, 21:07     #5
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
mmmhhh...

Aber nochmal zum besseren Verständnis. Wir reden jetzt von dem selben Teil, wie es auch bei VW/Audi eingesetzt wird?

Verlängerung bzw. Verkürzung der Ansaugwege. Ich hab nämlich jetzt nochmal ein bißchen im Netz gestöbert und nix dazu gefunden.
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2002, 21:19     #6
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Hi,

bei Opel gab es vor 10 Jahren auch mal ein Schaltsaugrohr (Dual RAM hiess es dort).
War nur eine Klappe, damit der Motor bei höheren Drehzahlen als 6-Zylinder angesprochen wurde und in den unteren als "2x3 Zylinder".
Ähnlich ist wohl auch das Prinzip bei Audi.
Deswegen kann es beim Vierzylinder eigentlich nicht dasselbe sein.
Höchstens in eine ähnliche Richtung.

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2002, 01:28     #7
stormy   stormy ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Westhofen
Beiträge: 1.557

Aktuelles Fahrzeug:
Astra OPC Turbo

AZ-VX-??
hallo,

dieses rohr tut bei niedrigen drehzahlen die "schaltklappe" offen lassen damit lange ansaugwege fuer guten bzw besseren durchzug sorgen und bei hohen drehzahlen (bin mir nich sicher aber beim 1,8er iS im E36 schaltet es bei 4200upm um) schaltet die klappe um auf kurze ansaugwege fuer maximale Leistung.....

mfg stormy
__________________
mfg stormy

und der Pilot dreht um und fliegt zurück
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2002, 15:52     #8
pk 318   pk 318 ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 61

Aktuelles Fahrzeug:
318i limo bj.97
Funktioniert es über ein Stellmotor bei einer bestimmten Drehzahl, oder spielt da noch der Unerdruck eine Rolle? Kann man da überhaupt die Funktion testen, oder muss man einfach dem Ganzen blind vertrauen?
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2002, 16:05     #9
dereinzug   dereinzug ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von dereinzug
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 3.359

Aktuelles Fahrzeug:
135i Cabrio, Mai 2008

N
Variable Sauganlage

Hallo,
hab da ein Buch (Jetzt helfe ich mir selbst)
is jetzt viel zum beschreiben.
aber im groben wo Du das Teil findest
das Rohr vom Ölmessstab ist doch oben angeschraubt, mit der gleichen Mutter und noch
2 weiteren Schrauben ist dort ein Verschlussdeckel angebracht, dahinter befindet sich
die Steuerklappe,unterhalb von dem Verschlussdeckel ist noch ein schwarzes Bauteil,
dabei handelt es sich um das Pneumatische Stellelement.
Ob diese beiden Teile funktionieren kann man glaub ich eher schlecht überprüfen.
Was aber überprüft werden kann ist der Drehzahlsensor, der die Daten für die Verstellung
liefert (verstellung erfolgt so bei 4800) Umdrehungen. Das kann der BMW Händler per
diagnose auslesen

mfg Thomas

Geändert von dereinzug (22.04.2002 um 16:07 Uhr)
Userpage von dereinzug
Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2002, 16:06     #10
dereinzug   dereinzug ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von dereinzug
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 3.359

Aktuelles Fahrzeug:
135i Cabrio, Mai 2008

N
beim 735i und beim 745i (beide neue)
ist die Länge des Ansaugweges vollvariabel
Userpage von dereinzug
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:10 Uhr.