BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.03.2007, 23:05     #1
Youngster1984   Youngster1984 ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2007
Beiträge: 1
FIA WTCC "Weight Handicaps"

Hallo!
Ich habe eine Frage zu den sogenannten "Weight Handicaps", sprich Zusatzgewichte. Mir ist zwar die Regel rund um diese Zusatzgewichte bewusst, jedoch würde mich interessieren, wie diese Gewichte aussehen. Vor allem stelle ich mir die Frage, wo die Gewichte im Fahrzeug angebracht werden. Gibt es dazu auch Regeln?
Wer kann mehr dazu sagen?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 12.03.2007, 23:46     #2
XNeo   XNeo ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 6.197
Die entsprechenden Angaben findest Du in Artikel 5 des technischen Reglements für Super 2000 Fahrzeuge.

Kurzfassung: Irgendwelche festen, zusammenhängenden Blöcke, die mit mindestens 8mm-Schrauben am Cockpit oder Kofferraumboden verschraubt werden und von der FIA versiegelt werden können müssen. Bleiplatten o.ä. würde sich wohl anbieten

Gruß,
__________________

Henning.

__________________
FAQ: Ränge | Smilies | mobile.de Session ID Remover
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:03 Uhr.