BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.04.2002, 19:26     #11
328i-E46-Racer   328i-E46-Racer ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 2.200
Die Versicherung liegt sicherlich bei ca. 4500 EUR pro Jahr ( Vollkasko 100% ) + 1300 EUR Haftpflicht.

Vom teuren Kundendienst mal ganz abgesehen. Als ich gestern im ETK geschaut habe wieviel 2 Bremscheiben mit Belägen für den neuen M3 kosten hat's mir wirklich die Sprache verschlagen.

Ich weiß, dass die Inspektion II für das alte M3 Modell ( E36 3.2 ) bereits knapp 1000 EUR kostet. Fast das 4-Fache von einem 330i.

Daniel
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 17.04.2002, 21:10     #12
tom-ne   tom-ne ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-10625 Berlin
Beiträge: 56

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330i
Kann die obigen Meinungen nur bestätigen. Bis ca. 230 geht der 330i wirklich gut,mit genügend Anlauf weit über den letzten Tacho-Strich, dabei nicht laut und selbst mit Sportfahrwerk ordentlicher Komfort. Zum M3 braucht man eigentlich nur hier im Forum die Erfahrungen zu lesen, das reicht .....!
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 21:25     #13
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
KM-Begerenzung Europlus

Die Europlus-Garantie hat keine KM-Begrenzung. Nachzulesen hier:
http://www.bmw.de/de/produkte/gebrau..._plus_garantie
/index.html
Gruss, Jan
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 21:29     #14
ladelt   ladelt ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von ladelt
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-33604 Bielefeld
Beiträge: 833

Aktuelles Fahrzeug:
M3 Cabrio E46 SMG II

BI-LA xx
Na dann ist die Haltbarkeit ja nicht sooo das Argument geht schließlich zu lasten von BMW

Wobei ich gerade beim nachlesen entdeckt habe, daß die Neuwagenanschlußgarantie eine jährliche Fahrleistung von nicht mehr als 36 tkm vorschreibt damit man sie abschließen kann. Ist also sicher ein Grenzfall.

Auch wenn es nicht so witzig ist wenn der Wagen ständig in der Werkstatt steht. Es gibt ja aber auch viele zufriedene M3 Fahrer hier im Forum.
__________________
Gruß
Leif

Alles rund um Präsentationsmittel

Geändert von ladelt (17.04.2002 um 21:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 22:25     #15
KALIHA   KALIHA ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 22

Aktuelles Fahrzeug:
730 d
Hallo,

ich stehe vor der gleichen Entscheidung. Meine jährliche Fahrleistung 35.000 bis 40.000 km.

Ich hatte in letzter Zeit einen M3 SMGII für gut eine Woche und bin damit 2.000 km gefahren. Der Eindruck war sehr gut. Hatte auch einen direkten Vergleich zu einem 330 Ci (Schalter). Dieser war für lange Geschäftsreisen wesentlich angenehmer. Man kommt einfach "entspannter" beim Geschäftspartner an.

Am Samstag fahre ich noch einmal einen 330 i (Limousine) SMG. Über das Ergebnis werde ich berichten.

Mfg
KALIHA
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2002, 09:46     #16
ladelt   ladelt ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von ladelt
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-33604 Bielefeld
Beiträge: 833

Aktuelles Fahrzeug:
M3 Cabrio E46 SMG II

BI-LA xx
Da würde mich vor Allem mal der Vergleich der beiden SMG Getriebe interessieren! Währe schön wenn Du darüber dann auch mal ein paar Worte verlieren könntest.
__________________
Gruß
Leif

Alles rund um Präsentationsmittel
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2002, 10:16     #17
DannyG   DannyG ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DannyG
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 3.435

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT Bi-Fuel

HD
Also ich bin aufgrund Erfahrungen im Bekanntenkreis auch eher vom 330er überzeugt. Und wem die Leistung nicht reicht. Ich kenne, wie schon erwähnt, 2 Leute, die den 330er bei G-Power auf 420 Nm und 330 PS gebracht haben. Der eine seid jetzt knapp 25 tkm und der andere seid 60 tkm (extremer Vielfahrer). Und es gibt keine Probleme. Untenraus deutlich mehr Kraft als der M und schneller als 250 km/h brauche ich für meinen Geschmack nicht im Cabrio. Ein gosser Vorteil ist die gleichbleibende Versicherung...
Userpage von DannyG
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2002, 13:15     #18
Ubzer   Ubzer ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 218

Aktuelles Fahrzeug:
E61 LCI 530d
hier noch mal der Vergleich:

auto motor und sport tv vom 18.02.2001
Sendung vom 18.02.2001

BMW M 3 - BMW 330 ci

Vielleicht ist dieser Vergleichstest nicht ganz fair. Schließlich fährt der BMW M3 mit 343 PS und einem Preisunterschied von 30.000,- DM in einer anderen Klasse als der BMW 330 ci. Aber kann das Kraftpaket der M-GmbH dem Spitzenmodell der regulären 3er-Reihe wirklich in allen Kategorien davon fahren?

Karosserie und Innenraum

Auf den ersten Blick könnte es sich bei den beiden BMW-Modelle M3 und 330 ci um eineiige Zwillinge handeln. Dann aber fällt durch die stärker ausgeprägten Rundungen auf, daß der M3 unter der Motorhaube weitaus mehr Platz beansprucht als der 330 ci. Der stärkere Sechszylinder der M-Gmbh ist eben breiter und tiefer.
Im Gegensatz zum 330 Ci verfügt der M3 über vier voluminöse Auspuffendrohre, die auch dem flüchtigen Betrachter zeigen, daß bei diesem Coupé keiner an Understatement gedacht hat. Grundsätzlich ist die hochwertige Verarbeitung beim 3er BMW keine Neuigkeit. Ausstattung und Funktionalität erfüllen sowohl im 330 Ci, als auch im M3 hohe Ansprüche. Die Unterschiede liegen lediglich im Detail. So ist das Lenkrad des M3 deutlich wulstiger und die Instrumente werden durch ein zusätzliches Ölthermometer ergänzt. Zur umfangreichen
M3-Serienausstattung gehören zudem Aluminiumblenden und bequeme Sportsitze.

Fahrleistungen und Fahreigenschaften

Eigentlich ist der M3 in der 3er-Reihe von BMW konkurrenzlos. Mit seinem Sechs-Zylinder-Saugmotor verfügt er über einen Antrieb, der mühelos auf über 8000 Umdrehungen pro Minute hoch dreht. Eine solche Leistungsentfaltung aus niedrigen Drehzahlen darf man getrost "explosiv" nennen. Der BMW 330 ci hingegen fährt eher zahm, auch wenn er mit seinem 231 PS starken Sechs-Zylinder-Aggregat keinesfalls untermotorisiert ist.
Beim Beschleunigungsvergleich kann der 330 Ci jedoch den Unterschied von 112 PS nicht verbergen. Der M3 spurtet von Null auf Tempo 100 in nur 5,1 Sekunden dem 330 Ci davon. Dennoch überrascht der geringe Vorsprung des M3 von nur 1,4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei beiden Testkandidaten bei 250 km/h abgeregelt.
In Sachen Fahrkomfort hat der 330 Ci im Vergleich zum M3 die Nase vorn. Ohne Probleme schluckt sein Fahrwerk Bodenwellen jeglicher Art. In Kurven neigt der 330 Ci leicht zum Untersteuern. Zudem erreicht seine Lenkung nicht das Niveau des M3.

Auf Bodenunebenheiten reagiert der M3 mit harten Schlägen auf die Insassen. Für einen Sportwagen ist solch ein Fahrverhalten allerdings eher normal und gewünscht. Um die Grenzbereiche des M3 ausloten zu können, sollte der Fahrer die Stabilitätskontrolle DSC abschalten.

Umwelt und Sicherheit

Mit einem Testverbrauch von elf Litern benötigt der 330 Ci erwartungsgemäß weniger Kraftstoff als der M3, der auf 100 Kilometern 12,5 Liter Benzin schluckt. Im Bremstest können beide BMW-Modelle mit hervorragenden Ergebnissen überzeugen. Der M3 steht aus Tempo 100 mit warmen Bremsen nach 38,6 Metern, der 330 Ci wenig später nach 39,4 Metern.

Fazit

Beide Autos überzeugen durch starke Leistungen in allen Bereichen. Der M3 entscheidet die Gesamtwertung der Fahreigenschaften für sich. Dennoch gewinnt den Vergleichstest der 330 Ci. Neben seinem deutlich besseren Fahrkomfort sprechen auch eine Menge Vernunftgründe wie Verbrauch und Kaufpreis letztendlich für den 330 Ci.

Technische Daten
BMW M 3 BMW 330 Ci

Motorbauart/Zylinderzahl: Reihe/6 Reihe/6
Hubraum ccm: 3246 2979

Leistung kW(PS): 252 (343) 170 (231)
bei 1/min: 7900 5900
max. Drehmoment: 365 300
bei 1/min: 4900 3500

Leergewicht: 1560 kg 1510 kg
Zuladung: 440 kg 420 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 2000 kg 1930 kg
Kofferraumvolumen in Litern: 410 l 410 l

Länge (mm): 4492 4488
Breite (mm): 1780 1757
Höhe (mm): 1372 1369

Beschleunigung
0-100 km/h: 5,1 s 6,5 s
0-180 km/h: 14,9 s 20,9 s
80-120 km/h im V. Gang: 7,0 s 10,3 s

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h 250 km/h

Bremsweg in Metern
aus 100 km/h (warm): 38,6 m 39,4 m

Testverbrauch l/100 km 12,5 l 11,0 l
minimal: 8,6 l 8,5 l
maximal: 16,9 l 14,0 l

Grundpreis: 100.000,- DM 67.100,- DM
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2002, 14:11     #19
nightflight   nightflight ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von nightflight

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 8.202
Gewaltig !!!!!!

Herzlichen Dank!
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2002, 20:57     #20
PIT   PIT ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von PIT
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.125

Aktuelles Fahrzeug:
E93 Cabrio 325i 2007 und F10 535d 313 PS
Also ich stand auch vor der Wahl: entscheidend waren mir das zu harte Fahrwerk und insbesondere die Klau-Gefahr, will auch mal ins Ausland. Und da ist man den M3 gleich los.... der Preisunterschied betrug 50700 gg 68190 ohne NAvi weil ich das mit CD doof finde (ständiges Wechseln im Grenzgebiet wo ich nun mal wohne....) und die Versicherung schlägt auch ganz gut zu Buche.....und wenn man M5 / Z8 kennt ist man vom M3 eh entäuscht . Ein echt heißes Sportgerät ist der MAserati!
__________________
535d mit 313 PS, immer noch einfach nur geil....

Geändert von PIT (18.04.2002 um 21:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:55 Uhr.