BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.04.2002, 23:11     #21
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Hi,

wir reden hier von dem Hersteller, der einen 3er mit 2,5L Motor mit 170 PS nur 323i nennt, damit sich die Käufer des älteren 325i mit 192 PS nicht angegriffen fühlen. Wir reden von dem Hersteller, der einen 286 PS starken V8-Oberklassewagen bei 240 abgeriegelt hat, damit die 12-Zylinderfahrer sich was besser fühlen können. Wir reden von dem Hersteller, der seinen 2L Vierzylinder wohl sehr lange 318i nennen wird, damit die 6-Zylinderkäufer keinen Imageschaden bekommen.

Wie kann man da glauben, daß der Sport-Einser M1 heisst?
Vielleicht heisst er M119i. Das könnte dann ein 2,3L 4-Zylinder mit 220 PS sein, der bei 247 abgeriegelt wird...

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.04.2002, 23:40     #22
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Auf die Gefahr hin, mich zu wiederholen: Wenn BMW, wie es scheint, die Politik verfolgt, die Baureihennumerierung konsequent auf Limousinen - ungerade Nummern, Coupés, Cabrios - gerade Nummern umzustellen, sehe ich kein Problem aufkommen.

1er Limousine, 1er Touring, 2er Coupé, 2er Cabrio, M2, Z2 Roadster

Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2002, 18:49     #23
schmarti   schmarti ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: München
Beiträge: 675

Aktuelles Fahrzeug:
E10 u.a.
Das war bisher nur beim 6er und 8er der Fall.
Wobei weder der 6er ein 5er Coupe war noch der 8er eine 7er Coupe. Beides waren eigenständige Modelle. Ein 1er Coupe wäre ja wie es aussieht kein eigenständiges Modell sondern nur eine Modellvariante. Zudem wäre das M-Modell ja nicht mal eine Karosserievariante sondern nur eine Motorisierungsvariante.
Ich glaube auch nicht, dass BMW Hemmungen hat wegen der paar M1 und Z1 Besitzer die Typ-Bezeichnung nicht zu verwenden. BMW benutzt ja auch heute das Kürzel 'ti' für das Einstiegsmodell 316ti Compact, obwohl es früher nur die Spitzenmodelle der 02 und NK Reihe tragen durften.
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2002, 20:48     #24
Albert   Albert ist offline
Power User
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Moin!

@ schmarti: Was den 6er angeht, habe ich bei dessen Eigenständigkeit - streng genommen - meine Zweifel. Sein Design orientierte sich ja fraglos an dem damaligen 7er, er basierte aber technisch größtenteils doch auf dem 5er, oder? Bei einem bin ich mir aber sicher: Er war ein verdammt schönes Auto *schwärm*.

@ all: Was die der M- und Z-Versionen angeht: Die Bezeichnung als M1 und Z1 führe ich mal wohlwollend auf den "Erfindungsgeist" der AutoBild zurück - oder war es deren detailbesessene Recherchierfreude ? Ich gehe wie Klaus316iC davon aus, dass BMW bei der Modellbezeichnung der Coupés und Cabrios den Schnitt machen und zu geraden Ziffern übergehen wird. Auch wenn viele angesichts des "wegfallenden" 3er Coupès/Cabrios aufschreien werden - schon jetzt ist es doch so, dass BMW bei diesen Modellen nicht ohne Grund eine eigenständigere Optik demonstrieren möchte (was nicht zuletzt daran deutlich wird, dass diese ein eigenständiges Facelift bekommen werden). Damit wird der Weg für den 4er IMHO geebnet.

Ach ja - um auf das eigentliche Thema zurück zu kommen - ich hoffe, dass wir es dann mit einem M2 oder einem Z2 zu tun haben werden.

Gruß
Al

Geändert von Albert (16.04.2002 um 20:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2002, 22:48     #25
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
@Al@320d

Genau meine Rede! Dafür spricht auch, dass der Z3-Nachfolger Z4 heißen wird. Warum sollte BMW das tun, wenn nicht eine Neuordnung der Modellbezeichnungen auf dem Plan steht?

Ich habe übrigens einen Leserbrief an die AutoBlöd geschrieben, in dem ich das Verhalten kritisieren, den 1er ständig mit Mercedes A-Klasse und Audi A2 zu vergleichen. Das sind doch ganze andere Autos, die BMW gar nicht im Visier haben kann.

Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2002, 23:02     #26
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.781

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Zitat:
Original geschrieben von Klaus316iC

Ich habe übrigens einen Leserbrief an die AutoBlöd geschrieben, in dem ich das Verhalten kritisieren, den 1er ständig mit Mercedes A-Klasse und Audi A2 zu vergleichen. Das sind doch ganze andere Autos, die BMW gar nicht im Visier haben kann.

Klaus

Hi,

stimmt, vom Konzept sind die Autos total verschieden, aber preislich kann man sie schon vergleichen!

Ein Vergleich mit dem C-Klasse Sportcoupé fällt IMHO durch Preis/Größe aus, der Audi A3 ist auch schon deutlich teurer, wenn auch von der Größe/Motorisierung absolut vergleichbar.

Mit diesem Auto hat BMW im Vergleich die Nase um mindestens 2 Nierenlängen vorn, der Erfolg scheint vorprogrammiert, auch wenn mir der 1er nicht so recht gefallen mag.

Am meisten werden aber Golf, Astra, Focus und Co. unter dem Auto zu leiden haben, es sei denn, die Qualität ist bescheiden, was ich angesichts des Preises durchaus für möglich halte.

Grüße
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 17:47     #27
Albert   Albert ist offline
Power User
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Zitat:
Original geschrieben von Nudel
Ein Vergleich mit dem C-Klasse Sportcoupé fällt IMHO durch Preis/Größe aus, der Audi A3 ist auch schon deutlich teurer, wenn auch von der Größe/Motorisierung absolut vergleichbar.
Hallo Daniel!

Ich denke, dass der 1er das C-Klasse-"Sportcoupé" (die "" sind kein Versehen ) und den A3 gerade wegen des Preises abledern wird. Ich glaube auch nicht, dass sich der 1er in puncto Größe hinter dem Benz verstecken muss - nicht umsonst soll er ja auch der Nachfolger des compact werden. Der A3 wird (weil auf Golf-Basis) sicherlich wachsen - aber da stellt sich die Frage, ob der Kunde das überhaupt noch will und nicht doch zum (wahrscheinlich) günstigeren 1er greifen wird.

Im Segment A-Klasse / A2 wird der 1er ganz sicher nicht räubern. Es stellt sich ohnehin die Frage, ob das noch nötig ist, denn die nächste A-klasse wird ebenfalls wesentlich größer werden, und an deren Stelle wird der lange Smart nachrücken. Für den A2 sieht selbst Audi wohl keine Zukunft. Aber ich gebe Dir recht - Golf-, Astra- und Focus-Fahrer werden sich den Kauf eines 1er eher überlegen.

@ Klaus316iC: Ich wusste noch gar nicht, dass der Z3-Nachfolger Z4 heißen soll. Wo hast Du das gelesen? Das wäre ja nun wirklich ein eindeutiger Hinweis auf eine kommende 4er-Reihe.

Gruß
Al
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 19:30     #28
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.781

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Zitat:
Original geschrieben von Al@320d
Hallo Daniel!

Ich denke, dass der 1er das C-Klasse-"Sportcoupé" (die "" sind kein Versehen ) und den A3 gerade wegen des Preises abledern wird.

Gruß
Al

Hi Al,

bei dem prognostizierten Preis des 1er stellt sich mir aber nach wie vor die Frage, wie anspruchsvoll der 1er in Bezug auf Qualität/Technik wird!

Da BMW noch nie für Niedrigpreise berühmt war, sehe ich diese Sache-ich schrieb es schon mehrmals-äußerst skeptisch.

Und von der technischen Beschaffenheit dieses Fahrzeuges hängt es IMHO dann nämlich ab, welche Modelle anderer Hersteller die zukünftigen Kunden (ich wohl nicht!) als Konkurrenten sehen.

Eine vermeintliche 1er-"Sparversion" wird man dann wohl nicht als Konkurrenz zur schweineteuren, aber verhältnismäßig gut ausgestatteten C-Klasse einordnen, sondern wohl eher zur A-Klasse.

Der lachende Dritte könnte IMHO Audi mit dem neuen A3 sein: Technisch vielleicht hochwertiger als der 1er, aber preislich bestimmt weit unter dem C-Coupé!

Aber vielleicht mache ich mir diesbezüglich wohl auch ein paar unnötige Gedanken: Der Mini sollte ja zuerst für 25.000 DM zu haben sein, tatsächlich zu kaufen gab es ihn dann für über 28.000 DM!

Wenn das auch beim 1er wieder so zutreffen sollte, ist mein Bild über die BMW-Preise auf einen Schlag wieder gerade gerückt!

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 19:50     #29
Captn Difool   Captn Difool ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Remstal
Beiträge: 7.376

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Touring

ES
Billiger als ein Golf wird ein 1er bestimmt nicht zu haben sein, es war eben schon immer etwas exclusives, einen BMW zu fahren. Zumal der Golf ja auch alles andere als billig ist. Ein gewisses Preisniveau läßt ein Produkt "wertiger" erscheinen, anderseits, denke ich, wird BMW auch eine bestimmte Erwartungshaltung der Kundschaft in Sachen Qualität erfüllen müssen, schon von daher verbietet sich ein Fertigungsniveau einer "Ente" oder "Pappfiat". Etwas chicker, eleganter und "dynamischer" als ein Golf, dann ist ein geringer Aufpreis gerechtfertigt. Ca. >22000EUR wird er bestimmt kosten. Eben, was sich ein Unteremittelklassekunde gerade noch leisten kann. Aber sollte er auch wert sein.
__________________

Leute investieren
in Tuning, welches sie eigentlich nicht brauchen, von Geld das ihnen woanders dann fehlt, nur um Leute beeindrucken zu wollen, die ihnen gar nichts bedeuten.
Userpage von Captn Difool
Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2002, 21:23     #30
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Zitat:
Original geschrieben von Al@320d
@ Klaus316iC: Ich wusste noch gar nicht, dass der Z3-Nachfolger Z4 heißen soll. Wo hast Du das gelesen? Das wäre ja nun wirklich ein eindeutiger Hinweis auf eine kommende 4er-Reihe.
Gruß
Al
Zuletzt in der AutoZeitung Nr. 8 (27.03.02) und in Heft 8 der ams (03.04.02). Ganz sicher ist es wohl noch nicht, aber da der Schritt nicht unbedingt nahe liegt, muss die Info ja irgendwo her kommen.

Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:02 Uhr.