BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.04.2002, 07:38     #1
DannyG   DannyG ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DannyG

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 3.435

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT Bi-Fuel

HD
Airbag Einheit ausbauen - aber wie ???

Hallo.

Ich habe das M Lederlenkrad mit der runden Airbageinheit in der Mitte. Wie kann ich diese entfernen ? Einfach ziehen ?

Wäre klasse, wenn mir da jemand helfen kann.

Geändert von DannyG (12.04.2002 um 10:50 Uhr)
Userpage von DannyG
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 12.04.2002, 08:14     #2
Rol   Rol ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-94542 Haarbach
Beiträge: 82

Aktuelles Fahrzeug:
E36 318 tds Compact 06/99

PA-YY 318
Hallo,

der Airbag ist mit zwei Klammern im Lenkrad befestigt.
Am Lenkrad hinten sind zwei Löcher, oder aber auch nur zwei Vorschläge
für Löcher. Mit nem Schraubendreher reinpopeln und versuchen,
die Klammern dann nach innen hebeln (Richtung Lenkradmitte)
und gleichzeitig leicht am Airbag ziehen.

Batterie abklemmen!!!

Viel Glück!

Gruss Roland

PS: Einfachste, billigste und sicherste Lösung:

Eine Niederlassung aufsuchen
__________________
///M Mein Compact
Sport-Styling.de
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2002, 10:58     #3
DannyG   DannyG ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DannyG

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 3.435

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT Bi-Fuel

HD
Erstmal vielen Dank für die Antwort. Prinzipiell würde ich ja auch die Niederlassung wählen. Aber zum einen erschienen mir 170,- € Arbeitslohn für die Nachrüstung von MFL doch recht happig (das war der Vorschlag meiner NL), und dann liegen bei mir mittlerweile so viele Kabel, die nicht zum BMW gehören, dass ich da etwas Bedenken habe, die Jungs da ran zu lassen. Allein schon die Gelbatterie abzuklemmen, ist aufgrund der Anlage eine Sache für sich. Ich müsste also theoretisch dabeisein, wenn die das machen, und ob die das wollen ???
Also dachte ich, ich mache es vielleicht selbst...
Userpage von DannyG
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2002, 12:20     #4
Blendy   Blendy ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Blendy
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-85125- Kinding
Beiträge: 474

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E46, E36 Touring Individual, MB G Klasse 400 CDI, Ducati 748

EI-ZZ-77
Ausbau Airbaglenkrad

Hi also als erstes klemmst du Deine Batterie ab und drehst zu Sicherheit den Zündschlüssel rum das kein Strom mehr drauf ist

Danach baust du deine untere Abdeckung vom der Lenksäule ab um besser mit dem Schraubendreher in die 2 Löcher zu kommen

Die Schrauben müssten Torx sein bei mir jedenfalls

Wenn du sie beide gelöst hast kannst du den Airbag herausnehmen und anstecken

Die Batterie nicht vorher wieder anklemmen ohne das Du den Airbag angesteckt hast denn sonst hast Du ne Fehlermeldung im Instrumentenkombi

Ich glaub das Du nen E 46 hast weiß nicht ob es bei dem auch so ist ich hab nen E 36

mfg blendy

Mein Baby
Userpage von Blendy
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2002, 12:44     #5
DannyG   DannyG ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DannyG

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 3.435

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT Bi-Fuel

HD
Danke für den Tip. Ich werde mir das mal genauer ansehen. Ich habe einen E46, aber so bin ich schon mal auf dem richtigen Weg.
Userpage von DannyG
Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2002, 18:49     #6
GuidoE46   GuidoE46 ist offline
Freak
  Benutzerbild von GuidoE46
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 662

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i incl. Spass satt, Ford Focus C-Max 2.0 Ghia
Hallo!

Nee, nee, da ist nix mit Schrauben beim E46! Der Airbag ist wirklich nur mit diesen Klammern arretiert.

Batterie abklemmen, zur Sicherheit ein paar Minuten warten, die beiden Klammern wie oben beschrieben mit einem langen Schraubenzieher durch Drücken lösen und den Airbag nach vorne rausnehmen.

Die untere Spange ist übrigens von hinten mit dem Lenkradkranz verschraubt, die Befestigungsschrauben für den MFL-Teil sind nach Entnahme des Airbags erreichbar. Gesamte Verkleidung abnehmen, oberen Teil gegen das MFL-Teil tauschen und alles wieder zusammenbauen.

170,- € ??? Da sag ich besser nix zu... ...wäre ein Stundenlohn von...na ja, gehen wir mal von einem mittelmäßig begabten Mechaniker aus...rund 250,- €...

Gruß, Guido ...der diesen Stundenlohn auch gerne hätte...
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2002, 18:07     #7
VB-BMWM3   VB-BMWM3 ist offline
Freak
  Benutzerbild von VB-BMWM3
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: A-4865
Beiträge: 664

Aktuelles Fahrzeug:
E92 M3 Coupe
airbag

hallo leute

kann man den airbag auch ohne abgeklemmter batterie ausbauen ?

die fehlermeldung macht mir nichts, komm aber nur schwer zur batterie dazu
weil darüber die anlage sitzt (in einem gfk gehäuse)

tom
__________________
Meine Userpage
Userpage von VB-BMWM3
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2002, 18:12     #8
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.118

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Nach Airbagwechsel mit angeklemmter Batterie leuchtet die Airbagkontrollleuchte. Du mußt zu BMW und den Fehlerspeicher zurücksetzen lassen. - Wenn der Airbag nicht während der Montage losgegangen sein sollte... (Unwahrscheinlich, aber nicht auszuschließen...)

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2002, 18:15     #9
VB-BMWM3   VB-BMWM3 ist offline
Freak
  Benutzerbild von VB-BMWM3
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: A-4865
Beiträge: 664

Aktuelles Fahrzeug:
E92 M3 Coupe
airbag

ich geh das risiko mal ein bevor ich den ganzen kofferraum zerlege *g*
tom
__________________
Meine Userpage
Userpage von VB-BMWM3
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2002, 18:23     #10
DIZ   DIZ ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 19

Aktuelles Fahrzeug:
318 Ci
Hi DannyG,

der Ausbau der Airbageinheit ist nicht so leicht, wenn man das vorher nicht gesehen hat. Die Klammern, die Du mit dem Schraubenzieher drücken mußt sind schwer zu finden. Du mußt also schon wissen, sonst stocherst Du ewig rum und findest sie letztendlich doch nicht. Für die komplette Nachrüstung des MFL hatte ein Freund (Mechaniker bei BMW) ca. 2 Stunden gebraucht. Unter anderem muß eine Leitung an das Steuergerät gezogen werden und ein Kabel an das Lichtschaltzentrum. Ich finde den Preis Deiner Werkstatt nicht unbedingt zu teuer, wenn man bedenkt, daß man doch einiges falsch machen kann.

Gruß DIZ
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:12 Uhr.