BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.12.2006, 14:06     #1
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.527

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
Ölverbrauch 118d

Hallo miteinander!

Ich habe bei meinem 1er in letzter Zeit einen konstanten Ölverbrauch festgestellt und wollte mal hören, ob ihr das bestätigen könnt.

Mein Fahrprofil ist teilweise ziemlich verschleißbringend:
Stadtverkehr (überwiegend Stop-and-Go) und Autobahn mit oftmals um die 180.
Wagen wird aber immer (!) 15km warm- und 5-10km kaltgefahren.

Ölwechsel (0W-40) war bei 16.700km und momentan hat er 21.500km weg. Ölstand ist jetzt zirka bei der Hälfte, also 0,5l raus (war am Anfang definitiv voll).

Normal oder soll ich mir Sorgen machen?

Auf den 3.000km vor der Inspektion habe ich übrigens kein Ölverbrauch festgestellt. Da war - befürchte ich - noch das Öl vom Werk drin.
Haben den Wagen mit ca. 13.500km übernommen.

DANKE euch!
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 03.12.2006, 16:26     #2
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.004

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Meine Erfahrung:

Ölwechsel kommt jetzt bei 32.000 km....habe bisher noch nichts an Öl nachgeschüttet. Markierung ist allerdings schon ziemlich weit unten.

Insofern also ein extrem niedriger Ölverbrauch.

Sorgen mußt Du Dir keine Machen, ist doch alles im grünen Bereich....allerdings könnte sich die These mal wieder bestätigen, richtiges Einfahren macht Sinn.

Wer war Vorbesitzer bei Deinem Wagen?

Gruß Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 16:59     #3
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.527

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
Ein recht bekannter (Privat-)Mann im Autohaus.
Soll lt. Verkäufer sehr pfleglich mit seinen Autos umgehen und kauft im "Jahrestakt" Neuwagen.
Wagen macht auch sehr gepflegten Eindruck.
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 17:22     #4
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.004

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Wenn ich jetzt richtig gerechnet habe, hast Du einen Ölverbrauch von 0,1 Litern auf 1.000km.....das ist doch vollkommen in Ordnung. Ab 1 Liter auf tausend Kilometer wird es bedenklich.....

Schau mal bei motor-talk nach. Da war schon mal so ein ähnlicher thread. Die meisten 118d-Fahrer haben einen sehr niedigen Öl-Verbrauch...da waren aber auch einige in Deiner Größenordnung. Gibt halt immer eine gewisse Streuung.

Gruß Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:02 Uhr.