BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.12.2006, 11:01     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.181

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
BMW verpflichtet Augusto Farfus für Tourenwagen-WM 2007.

FIA World Touring Car Championship (WTCC) 2006

München, 01. Dezember 2006. BMW hat Augusto Farfus (BRA) als Werksfahrer für die FIA World Touring Car Championship verpflichtet. Der 23 Jahre alte Rennfahrer wird in einem von Schnitzer Motorsport betreuten BMW 320si WTCC an der Seite von Jörg Müller (Hückelhoven) in der höchsten Klasse des Tourenwagensports an den Start gehen. Bereits in den vergangenen zwei Jahren trat Farfus in der Weltmeisterschaft an und konnte dort durch gute Leistungen auf sich aufmerksam machen.

„Ich freue mich, dass wir in der Saison 2007 in Augusto Farfus ein aufstrebendes Tourenwagen-Talent in unseren Reihen haben“, sagte BMW Motorsport Direktor Mario Theissen. „Er hat seit seinem Debüt in der Tourenwagen-EM 2004 viel gelernt und einen steilen Aufwärtstrend erkennen lassen. In der Weltmeisterschaft gehörte er 2006 bis zum letzten Rennen zu den Titelkandidaten. Sich in so jungen Jahren im engen Feld der WM behaupten zu können, belegt seine Klasse.“

Farfus kommentierte seine Verpflichtung: „Ich freue mich sehr, BMW Werksfahrer zu werden und empfinde es als eine Ehre, wenn mich ein Unternehmen wie BMW verpflichtet. BMW hat 2006 die Tourenwagen-WM gewonnen. Ich kann also davon ausgehen, dass ich vom ersten Rennen an in einem sehr starken Fahrzeug sitzen werde. Mein klares Ziel ist es, mit BMW Tourenwagen-Weltmeister zu werden. Das erste Rennen 2007 findet in meiner Heimatstadt Curitiba statt. Das gibt mir zusätzliche Motivation. Da Andy Priaulx auf BMW in diesem Jahr in Curitiba gewonnen hat, bin ich zuversichtlich, von Beginn an erfolgreich sein zu können.“

Bei BMW nimmt der in Italien lebende Brasilianer den Platz von Dirk Müller (Burbach) ein, der von 2002 bis 2006 als BMW Werksfahrer angetreten ist. In seinen drei EM-Jahren feierte Dirk Müller acht Laufsiege und gewann ab 2005 vier Rennen in der FIA WTCC. 2004 siegte er gemeinsam mit Hans-Joachim Stuck (Ellmau) und Jörg Müller im BMW M3 GTR beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring.

In der vergangenen Saison gelang Farfus der Durchbruch in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft. Mit niedrigen Erwartungen gestartet, ließ der Pilot aus Curitiba (BRA) im Jahresverlauf mehr als einmal aufhorchen. Am Steuer eines Alfa Romeo 156 errang er drei Siege in Monza, Puebla und Valencia, zwei Mal stand er auf der Poleposition. Vor dem letzten WTCC-Lauf in Macau war Farfus neben dem amtierenden Weltmeister Andy Priaulx (GBR) vom BMW Team UK und BMW Team Germany Pilot Jörg Müller einer von drei Fahrern, die sich noch Hoffnungen auf den Titelgewinn machen konnten. Nach einem Unfall musste sich der Youngster mit Platz drei in der Fahrerwertung zufrieden geben. Im Vorjahr hatte Farfus auf dem anspruchsvollen Stadtkurs von Macau seinen ersten WM-Lauf gewinnen können.

Nach ersten Erfolgen als Motocross-Pilot und im Kartsport wagte Farfus früh den Sprung nach Europa. So feierte er 2000 sein Debüt in der europäischen Formel-Renault-Meisterschaft, in der er ein Jahr später den Titel gewann. Auch in der F3000-Euro-Serie sicherte er sich 2003 in seiner zweiten Saison den Meistertitel. 2004 wechselte Farfus erfolgreich in den Tourenwagensport.

Biografie Augusto Farfus.
  • Geburtstag/-ort: 03. September 1983 / Curitiba (BRA)
  • Wohnort: Pontremoli (ITA)
  • Familienstand: ledig
  • Website: www.farfus.com
  • 1991 erste Erfahrungen im Motorsport bei Motocross-Rennen
  • ab 1992 Einstieg in den Kartsport, Start in diversen amerikanischen und italienischen Meisterschaften
  • 1999 2. Platz Kart-Weltmeisterschaft (Formel A)
  • 2000 12. Platz europäische Formel-Renault-Meisterschaft, ein Sieg
  • 2001 1. Platz europäische Formel-Renault-Meisterschaft
  • 2002 9. Platz F3000-Euro-Serie
  • 2003 1. Platz F3000-Euro-Serie, vier Siege
  • 2004 6. Platz FIA European Touring Car Championship (Alfa Romeo)
  • 2005 4. Platz FIA World Touring Car Championship (Alfa Romeo), ein Sieg
  • 2006 3. Platz FIA World Touring Car Championship (Alfa Romeo), drei Siege
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:43 Uhr.