BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.04.2002, 17:42     #1
bergermarkus   bergermarkus ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 3
318 oder 320 im Cabrio

Hallo

Ich spiele mit dem Gedanken mir demnächst ein 3er Cabrio zu kaufen.
Nun meine Frage, reicht der 318ci oder muß es er 320ci sein?
Ich muß dazu sagen ich bin nicht so ein raser also eher ein cruiser.
Ich bitte um eure meinung.

Danke im voraus

mfg markus
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.04.2002, 18:25     #2
cabrio uwe   cabrio uwe ist offline
Freak
  Benutzerbild von cabrio uwe
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 554

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 Avant 3.0TDI Quattro, demnächst wieder BMW 5er;-)), BMW118i Cabrio

BM-XX XX
Cabrio

Hallo,

würde auf jeden Fall mindestens den 320Ci nehmen, der Wagen wiegt locker 1,6t .

Da hast Du einen seidenweich laufenden 6-Zylinder, wenn Du noch mehr investieren möchtest würde ich direkt auf den 330 Ci gehen.

Gruß Uwe
Userpage von cabrio uwe
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2002, 18:35     #3
Bavarian   Bavarian ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 10.206

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dT, Porsche 997 (Black Edition), BMW M6
Hi,

hängt natürlich davon ab, wieviel Du ausgeben kannst und willst!

Wie auch immer Du Dich entscheidest bedenke, dass der (sonst tolle) Wagen auch erst mit einer entsprechenden Ausstattung richtig Spass macht!

Du könntest den 318er schon mit etwas mehr Ausstattung vollpacken um auf das Preisniveau des 320er zu kommen ... Je nachdem wie und wo Du Deine Prioritäten setzt!

Gruss
Bavarian
__________________
Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. [Bertold Brecht]
In Gold we trust [Bavarian]
Userpage von Bavarian
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2002, 18:36     #4
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
Also, ich weiß, dass ich Gefahr laufe, mir hier jede Menge Kritik einzufangen... aber ich bin nicht sonderlich begeistert vom 320i.

Den Valvetronic 318i kannst Du im Wagen vom "klang" her kaum mehr unterscheiden. Und der 318i ist in der Stadt bissiger als der 320i. Der kleine 6-Zylinder muss immer arg Luft holen (sprich hochdrehen), bevor er seine Leistung zu erkennen gibt.

Der 320i hat keine Daseinsberechtigung.

Entweder 318i oder 325i. Der erstere ist Vernunft, letzterer ist vernünftiger Fahrspaß.

Es gibt zwar relativ viele hier, die mit Sätzen wie "Leg ein bißchen drauf und nimm gleich einen 330i" um sich schmeissen. Aber diejenigen scheinen soviel zu verdienen, dass sie ein paar unbedeutende Kleinigkeiten übersehen: Der Werverlust, Versicherung, Spritverbrauch und die Steuern sind als Privatwagen purer Luxus!

Der 320i hat zwar auf dem Papier Leistung im Überfluss, auf der Straße wird das aber nur auf der Autobahn deutlich. Dabei verbraucht auch der kleine 6-Zylinder mehr Sprit als ein 318i und kostet in der Versicherung ebenfalls aufpreis.

Ich bin der letzte, der keinen 330i fahren will --- wenn ich es mir leisten könnte, hätte ich ihn schon bestellt. Aber defacto sprechen wirtschaftliche Gründe bei mir dagegen. Und wer ebenfalls auf das Geld achten muss, sollte sich nicht von 2 Zylindern und rund 30 PS mehr blenden lassen.

Mal ganz nüchtern betrachtet... ;-)
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2002, 21:45     #5
Oliver DriveSIX   Oliver DriveSIX ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Oliver DriveSIX
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-
Beiträge: 422

Aktuelles Fahrzeug:
VW Golf VII R
@asm

bzgl. Vergleich 318i zum 320i muß ich schon widersprechen. Ich fahre selbst den 2,2 Liter und hatte als Leihwagen mehrfach nen 318i Valvtronic. Mag sein, dass im Alltag vom Leistungsunterschied nicht sooo viel zu spüren ist, gedreht werden wollen beide. Aber das hochdrehen macht mit dem Sixpack wesentlich mehr spaß. Der 4-Zylinder schreit bei hohen Drehzahlen regelrecht nach hilfe und klingt deutlich angestrengt, der 6-Zylinder bleibt ruhig. Meiner Meinung nach ein Klassenunterschied bzgl. Laufruhe, Sound und damit Antriebskomfort, und gerade das ist doch beim Cabrio und beim Cruisen wichtig.

Und was die Fahrleistung angeht ist der Unterschied 318i auf 320i mit Sicherheit nicht kleiner als die Differenz 320i auf 325i, also wieso gerade dem 320er die Daseinsberechtigung absprechen? Ich persönlich möchte keinesfalls auf die 2 zus. Töpfe verzichten.

Grüße
Oliver
Userpage von Oliver DriveSIX
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2002, 21:59     #6
VB-Driver   VB-Driver ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von VB-Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-353##
Beiträge: 2.490

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 3.0si roadster E85, BMW 430d Gran Coupe F36, BMW 325d Touring F31

VB-X-XXX
@ asm

Beziehst du dich auf den 320er mit 150 oder 170 PS???

IMHO ist der Verbauchsunterschied beim "Cruisen" eh nicht besonders groß und in einem Cabrio keinen sixpack ist doch irgendwie nicht BMW-like
__________________
Gruß VB-Driver ........
___________________
_____/___\_____
___(oo==00==oo)___
___[_].............[_]___
Userpage von VB-Driver Spritmonitor von VB-Driver
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2002, 22:10     #7
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.965

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Ich würde mich dem Thema Cabrio von dieser Seite aus nähern: Der Cabrio bedarf des Reihensechsers wie kaum ein anderes BMW-Modell - aber Leitung ist hier nicht die oberste Priorität. Der "kleine" Sechser ist in Bezug auf die Laufkultur sogar seinen größeren Kollegen überlegen. Er ist das ideale Triebwerk für das Cabrio, mehr muß nicht sein.

Tja und den Valvtronic 2-Liter hab ich seit Freitag als Leihwagen im Compact. Er überzeugt mich nicht. Warum steht hier.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2002, 23:28     #8
PIT   PIT ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von PIT
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.125

Aktuelles Fahrzeug:
E93 Cabrio 325i 2007 und F10 535d 313 PS
Also mit Sicherheit ist gerade zum Cruisen der kleine 6-pack das richtige und den Mehrpreis kriegt man beim WV allemal wieder raus was man von ner Luxusausstattung im 318 sicher nicht behaupten kann.... da ist das Geld weg es sei denn man fährt das Auto 10 J , dann hat man was von.... wenn Vollausstattung dann gleich 330 Ci....da erwartet man es und bekommt es wieder bezahlt.... im übrigen möchte ich den großen 3-l-Motor eh nicht missen, Sound und Drehmoment sind einfach optimal, auf die Topspeed kommt es im CAbrio eher nicht soooo an. Aber man leistet sich ja sonst nix.....
__________________
535d mit 313 PS, immer noch einfach nur geil....

Geändert von PIT (06.04.2002 um 23:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2002, 23:57     #9
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
@Oliver & VB-Driver

Ihr könnt meine Aussage für beide 320i verwenden. Fairerweise sollte man aber den 318i vs 2,0l und den 318i Valvetronic gegen den 2,2l antreten lassen. Dann stimmt das Verhältnis.

Wie gesagt, in der Stadt gibt es keine nennenswerten Unterschiede.

Natürlich klingt der 4-Zylinder bei hohen Drehzahlen angestrengter als das entsprechende 6-Zylinder-Pendant... das liegt in der Natur der Sache. Aber wir reden ja vom Cruisen, oder? ;-)

Ansonsten ist der Valetronic von der Laufkultur den meisten (nicht-BMW-)6-Zylindern ebenbürtig.

@Jan

Bis auf die Leistung scheinst Du doch vom Valetronic positiv überrascht zu sein. Fahr mal einen Schalter und Du wirst auch die 140 PS zu spüren bekommen. Ein 328i wird aus dem 318i trotzdem nicht. Aber es geht ja auch um die Frage "318 oder 320". Und diesbezüglich gibt es eben nur wenige wirkliche Argumente für den 320i - aber das ist nur meine persönliche Meinung.

@Pit

Der 320i ist *immer* teurer und unterliegt *immer* einem höheren Wertverlust als der 4-Zylinder. Der 318i ist gerade im Wiederverkauf sehr beliebt, da vergleichsweise günstig - das Image zählt und von außen ist kaum zu erkennen, was drin steckt.

Siehe auch der ADAC Autokostenvergleich. CD erscheint in Kürze.

Aber damit soll's auch gut sein... Ich will euch ja nicht meine Meinung aufdrücken. Mehr Argumente habe ich eh nicht.
Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2002, 00:18     #10
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.965

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Mein Hauptproblem mit dem 318er ist das er nicht klingt. Und das beseitigt leider auch der Handschalter nicht. Ich gebe zu: Subjektiver geht es kaum, aber sowohl der 320i Touring (e36) eines Komilitonen als auch meiner - diese Motoren haben noch eine charakteristische Stimme - die Gaswechseltöne des 318 sind auch (ich vermute durch die Valvtronicsteuerung) verschwunden... Und dem allen ist man beim Reihensechser bei geöffneten Fenstern so herrlich ausgesetzt - so stell ich mir das auch in einem Cabrio vor - und nicht wie bei dem 318ner.... Wer dafür kein Ohr (oder eine anderen Geschmack) hat, für den zählen nur Preis und Wiederverkauf, Verbrauch und Unterhalt. Die sind keinesfalls unwichtig, aber der kleine Sechser ist IMHO nicht unverhälnismäßig teurer... Diese Verhälnismäßigkeit muß aber jeder selbst bestimmen. Wir können unsere Entscheidung nennen und begründen - ob die Argumente für sich persönlich Stichhaltig sind muß jeder selbst entscheiden....

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:39 Uhr.