BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.11.2006, 10:09     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.183

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
Die Zukunft des Fahrens und Bezahlens

Die BMW Group Forschung und Technik und BMW Financial Services zeigen auf der Cartes 2006 die Zukunft des Bezahlens im Fahrzeug

München. Sie sind im Auto unterwegs und hören Radio. Gerade wird einer Ihrer Lieblingssongs gespielt, den Sie schon seit langem nicht mehr gehört haben. Wie wäre es, wenn Ihr Fahrzeug das Lied per Knopfdruck erkennen würde, Sie sofort mit einem Online-Musikshop verbindet und Sie Ihr Lied sofort über Ihre Kreditkarte erwerben könnten?

Was heute noch wie Zukunftsmusik klingt, haben die BMW Group Forschung und Technik mit BMW Financial Services in einem Forschungsfahrzeug umgesetzt. Ein BMW 530i und der Prototyp einer gemeinsam mit Visa entwickelten Kreditkarte werden anlässlich der diesjährigen ‚Cartes 2006’, auf dem Messestand von Visa präsentiert. Die weltgrößte Messe für Smart Cards und Identifikationstechnologien findet vom 7. – 9. November in Paris statt.

„Mit diesem Technologieträger möchten wir einerseits den Zusatznutzen für Kreditkarten und neue Bezahlszenarien im Auto. Auf der anderen Seite können wir Möglichkeiten für Sicherheit und Mobilität von persönlichen Daten im Automobil aufzeigen“, erklärt Prof. Raymond Freymann, Geschäftsführer der BMW Forschung und Technik GmbH. Premiumfahrzeuge sind heutzutage mit state-of-the-art Telematik- und Infotainment-Technologien ausgestattet. Das bedeutet auch, dass zunehmend mit persönlichen Daten umgegangen werden muss, von Adressen bis hin zu persönlichen Nutzerrechten.

„BMW Financial Services hat den Anspruch, durch innovative Finanzprodukte die BMW Group und die BMW Kunden zu unterstützen. Dieses Projekt zeigt, dass die BMW Kreditkarte weit mehr sein kann als ein reines Zahlungsmedium. Die eindeutige und sichere Identifikation des Fahrers kombiniert mit einer direkten Zahlungsfunktion könnte die Basis für eine Vielzahl von neuen Geschäftsmodellen sein, die dem Fahrer einen direkten Mehrwert bieten“, so Georg Bauer, Leiter der Sparte Finanzdienstleistungen der BMW Group.

Das Forschungsfahrzeug auf der Cartes ist mit einem in der Mittelkonsole des Cockpits integrierten Kartenlesegerät ausgestattet. Die Zukunft könnte dann folgendermaßen aussehen: Sie melden sich zu Hause mit Ihrer BMW Visa Karte am Computer an. Auf Ihrer persönlichen Website bei http://www.meinbmw.de können Sie verschiedene Dienste für Ihr Fahrzeug vorkonfigurieren oder auch eine Playliste mit Musiktitel für die Urlaubsfahrt zusammenstellen.

Sobald der Fahrer seine von BMW Financial Services herausgegebene Visa Karte in den Kartenlesers einführt, wird er über den Chip auf der Kreditkarte sicher identifiziert, seine persönlichen Fahrzeugkonfigurationen und die Playliste werden aktiv. Unterstützt wird das Ganze durch die Kartentechnologie von Giesecke & Devrient sowie die AudioID Technologie der m2any GmbH. Hört er außerdem unterwegs auf einem Radiosender ein Lied, reicht ein Knopfdruck: Das Fahrzeug erkennt es, beginnt mit dem Musik-Download und wickelt anschließend die Bezahlung komfortabel und schnell ab.

Auch bei Listen von Navigationszielen und Adressen, persönlichen Musik Playlisten oder Podcast-Abonnements wären Sie damit zukünftig nicht mehr an Ihr eigenes Fahrzeug gebunden, sondern könnten Ihr Profil sicher in ein anderes Fahrzeug mitnehmen – es muss nur entsprechend ausgestattet sein.

Weiter Informationen finden Sie unter: http://www.bmw-financialservices.com, http://www.cartes.com

Die BMW Forschung und Technik GmbH in München ist eine hundertprozentige Tochter der BMW AG mit Stützpunkten in Palo Alto (USA), Tokyo (Japan) sowie Sophia Antipolis (Frankreich). Die rechtlich eigenständige GmbH verantwortet seit 2003 die Forschungsthemen der BMW Group: VehicleTechnology (Fahrzeugtechnologie), CleanEnergy (Wasserstofftechnologie), EfficientDynamics (Intelligentes Energiemanagement und Alternative Antriebe), ConnectedDrive (Fahrerassistenz und Aktive Sicherheit) und ITDrive (IT- und Kommunikationstechnologie im Fahrzeug).

Das Segment Finanzdienstleistungen der BMW Group bietet Automobil- und Motorradfinanzierungen sowie Kapitalanlage-Produkte an. Es erbringt mit seinen innovativen Produkten und Services einen maßgeblichen Beitrag zur Loyalisierung und Eroberung von Kunden im Automobilgeschäft der BMW Group. Das bilanzielle Geschäftsvolumen lag 2005 bei über 40 Mrd. Euro. Die Anzahl der betreuten Finanzierungs- und Kreditverträge stieg auf mehr als 2 Mio. Das Ergebnis vor Steuern betrug 605 Mio. Euro.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein

Geändert von Wolfhart (09.11.2006 um 22:59 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:37 Uhr.