BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.04.2002, 18:06     #1
GeorgI   GeorgI ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-61440 Oberursel
Beiträge: 196

Aktuelles Fahrzeug:
e39 528iA Touring & e30 cabrio
Standheizung im 330d

Hallo,

im 5er soll ab dem 3L Diesel die Standheizung defacto schon eingebaut zu sein und muss nur noch freigeschaltet zu werden. Ist das auch im 3er so? Brauche ich dafür die Klimaautomatik? Hintergrund mein Wagen kann noch umbestellt werden und eigentlich wollte ich keine Klimaautomatik weil ich das Ding auch heute immer manuell verstelle.

Danke für Eure Tipps

Gruß

Georg
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.04.2002, 22:11     #2
Niki   Niki ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 301

Aktuelles Fahrzeug:
E61 535d touring
Soweit ich weiss gibt es bei den neueren Dieselmotoren nur noch elektrische Zuheizer.
Bei älteren Dieselmotoren gabs wohl Zuheizer die man mittels eines Elektrosatzes zur vollwertigen Standheizung machen konnte.

Niki
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2002, 08:41     #3
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.264

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Re: Standheizung im 330d

Der 330d hat einen elektrischen Zuheizer. Den Zuheizer auf Kraftstoffbasis gab's ausschließlich in ganz frühen 320d, wobei da auch die Freischaltung übers DIS eigentlich nicht (oder aber nicht so einfach) wie im 5er/7er ist.

Im 330d geht's und ging's definitiv nicht!

Wenn Du Dir alle Möglichkeiten einer Nachrüstung vorbehalten willst:
Solltest Du über das Sportpaket nachdenken mache Dich vorher kundig ob damit mittlerweile (früher ging das nicht) eine Standheizungsnachrüstung bei BMW möglich ist.
Die originale Standheizung wird hinter dem vorderen Stoßfänger verbaut - da gibt's Platzprobleme mit den Spoilerstoßstangen.
Andere (Boschdienst usw.) bieten allerdings auch Einbausätze an die in das "Loch" vor der Spritzwand auf der Beifahrerseite kommen. Allerdings schränkst Du Dir dann die Anzahl der möglichen Angebote der Standheizungsanbieter ein.

Basti
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2002, 08:53     #4
GeorgI   GeorgI ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-61440 Oberursel
Beiträge: 196

Aktuelles Fahrzeug:
e39 528iA Touring & e30 cabrio
Danke für die Infos Gruß Georg k.T.

-
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2002, 09:35     #5
owagner   owagner ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 7
Bei der via BMW Nachrüstug angebotenen Standheizung handelt es sich um die normalen Webasto-Geräte (http://www.webasto.de/) mit BMW-Handbuch (und entsprechendem Aufpreis)

Ich hab die T80 in einem 330d, allerdings mit Klimaautomatik. Im Handbuch ist aber beschrieben, wie diese zusammen mit der manuellen Klimaanlage zu betreiben ist, deswegen würde ich mal sagen, dass das schon funktioniert.

Olli
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2002, 12:06     #6
Bär   Bär ist offline
Freak
  Benutzerbild von Bär
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-86932 Pürgen
Beiträge: 543

Aktuelles Fahrzeug:
F20 125d M weiß
Hi,

eine Webasto Standheizung sollte, wenn nicht von BMW verbaut, incl. Fernbedienung und ohne Uhr (Blödsinn) ca. 1300€ incl. Einbau kosten. Die eingebauten Zusatzheizungen sind elektrisch, auch bei meinem 320d Bj00.
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2002, 13:49     #7
gmo   gmo ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von gmo
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: Zweibrücken
Beiträge: 64

Aktuelles Fahrzeug:
E91 330d
Hi,

also das mit dem elektr. Zuheizer beim 6er Diesel würd ich mal nicht
so ohne weiteres unterschreiben.

In einer technischen Dokumentation (von BMW) zu diesem
CR-Motor werden folgende Neuerungen aufgezählt:
o Ventilbrennraum
- vertikale, zentrale Düsenlage
- zentrale Kolbenmulde
- Kühlkanalkolben
o Kraftstoffeinspritzung mit Druck > 1000 bar
o Mehrstrahldüsen mit Bohrungen < 0,17 mm
o ZK-Dichtung aus Metall
o Zuheizung Brennstoff <------- !
o AGR gekühlt
o Abgasnachbehandlung mit Vor- und Haupt-Kat

Dem gegenübergestellt sind dort auch die Eigenschaften
der "alten" Dieseltechnik mit Verteilereinspritzpumpe:
o Zweiventilbrennraum
- schräge Düsenlage
- exzentrische Kolbenmulde
- spritzölgekühlte Kolben
o Kraftstoffeinspritzung mit < 800 bar
o Mehrstrahldüsen mit Bohrungen > 0,17 mm
o ZK-Dichtung aus Weichstoff
o Zuheizung elektrisch <------- !
o AGR ungekühlt

Also was nun ?

- bye -
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2002, 15:08     #8
Pinky   Pinky ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Neuss
Beiträge: 80

Aktuelles Fahrzeug:
320d touring `2002
Zitat:
Original geschrieben von Bär
Hi,

eine Webasto Standheizung sollte, wenn nicht von BMW verbaut, incl. Fernbedienung und ohne Uhr (Blödsinn) ca. 1300€ incl. Einbau kosten. Die eingebauten Zusatzheizungen sind elektrisch, auch bei meinem 320d Bj00.
Also bei BMW wollen die incl. Uhr für eine Webasto knappe € 2000,- incl. Einbau haben. Ist die Frage, wie es mit der Garantie aussieht, wenn man die woanders einbauen lässt. Über die Webasto Homepage wird man immer automatisch an einen BMW Händler verwiesen.

Wo hast Du denn Deine einbauen lassen?

Grüße

Karsten
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:48 Uhr.