BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.04.2002, 17:28     #21
tom-ne   tom-ne ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-10625 Berlin
Beiträge: 56

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330i
Hi flashbeagle,
genau das ist es. MS ist nicht nur der beste Fahrer, sondern hat bei Ferrari einfach Gigantisches geleistet. Das war eine ziemliche Trümmertruppen mit hochgehenden Motoren, grande casino beim Boxenstop etc. Erst Michael hat mit klarem Verstand und unendlicher Energie - sicherlich zusammen mit Todt - da Strukturen reingebracht (denn ohne ihn hatte Todt zuvor auch nicht so viel gerissen). Ross Brawn und Rory Byrne von Benetton bzw. aus dem Ruhestand geholt und dann erst einmal drei/ vier Jahre geackert, bis es mit dem ersten Weltmeistertitel seit 21 Jahren geklappt hat.
In was für ein fertiges und von Anfang an hervorragendes Team hat sich hingegen Montoya begeben. Zum Glück für die Rennspannung fährt MS nicht BMW-Williams.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.04.2002, 19:24     #22
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Halllooooo erstmal!!

Eins gleich mal vorneweg: ich halte wie viele andere auch, MS für den besten Fahrer (leider nicht im besten Auto )!!!
Aber mir ist er einfach über die Jahre hinweg zu eingebildet geworden. Zudem steht er ja nach fast jedem Rennen als der große Unschuldige da, dem alle nur böses wollen.
Mal abgesehen von der Zeit bei Benetton wo er ja auch die ein oder andere Strafe verbüßen mußte wird doch z.Z. seine Weste immer weißer gewaschen als sie ist!!!
Wenn ihm mal ein anderer (JPM) mit der gleichen Härte begegnet die er sonst ja auch gebraucht (und die ist sicher notwendig) wird´s gleich zu ungunsten vom anderen ausgelegt, der ja dem "braven" MS an die Wäsche will!!
Habe das Rennen bei Premiere verfolgt, und nach mehrfacher Sichtung der Crashsituation
sieht mir das so aus, als ob da wer ganz leicht den Fuß vom Gas nahm!!
Sicher hat JPM die Hauptschuld (Sicherheitsabstand halber Tocho!!!!!!!!!!!) man sollte jedoch MS nicht immer als den großen Braven hinstellen, denn ohne das gewisse "etwas" wär er auch nicht da, wo er jetzt ist!!


Cu all.............
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 20:26     #23
AxelF   AxelF ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-88213 Ravensburg
Beiträge: 3.711

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M3 E46 SMG II

RV-ZM 3xx
Punkt 1: M.S. ist einer der besten, wenn nicht der Beste F1-Fahrer alles Zeiten. Basta. Das hat er bewiesen und kaum einer behauptet was anderes.

Punkt 2: Montoya ist wohl einer der schlagkräftigsten M.S.-Gegner seit Jahren! Ralf kann sicher nicht so respektlos gegen seinen Bruder sein, das macht ihn schwach.

Punkt 3: Frank Williams liebt echte Racer. Deshalb ist ihnen Montoya sicher lieber als Ralf.

Punkt 4: Nordschleife - tolles Ding. Bin mir sicher, Montoya fährt und probierts, M.S. wird die Strecke 10x im Safety Car fahren und dann nur den Grand Prix Kurs fahren, weil man seine Sicherheitsvorschläge nicht verwirklichen will. Ist zwar vernünftiger, aber halt nicht das, was man von einem Rennfahrer sehen will.

Punkt 5: Ayrton Senna hat es auch mal auf Unfälle ankommen lassen, siehe seine Duelle mit Prost. Da hats auch mal gescheppert und danach gabs böse Worte. Montoya ist ähnlich, finde ich unterhaltsamer als M.S. Und die F1 ist nix anderes - Unterhaltung!

Punkt 6: Als guter Rennfahrer ist man von seinem Können überzeugt. Fehler machen die anderen. Ist doch klar. Ich such mir auch immer nen Schuldigen....

Punkt 7: gehe ich jetzt heim...

Christian
__________________
Automobilveredlung in Perfektion!
C2 car performance GmbH
www.c2-performance.de
Userpage von AxelF
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2002, 00:27     #24
Marc   Marc ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.998
Hallo,

Zitat:
Punkt 2: Montoya ist wohl einer der schlagkräftigsten M.S.-Gegner seit Jahren! Ralf kann sicher nicht so respektlos gegen seinen Bruder sein, das macht ihn schwach
Sehe ich seiner Treppchenbilanz nicht ganz an, Fakten?

Zitat:
Punkt 4: Nordschleife - tolles Ding. Bin mir sicher, Montoya fährt und probierts, M.S. wird die Strecke 10x im Safety Car fahren und dann nur den Grand Prix Kurs fahren, weil man seine Sicherheitsvorschläge nicht verwirklichen will.
Das glaube ich nicht so recht obwohl ich kein Schumacher-Fan bin. Großmäuler habe ich schon viele auf der Nordschleife gesehen. Deren Abflug war und ist meistens vorprogammiert. Für mich zählt Montoya auch dazu.

Grüße
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2002, 01:55     #25
loverman2000   loverman2000 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: North of Bavaria
Beiträge: 2.789
Formel "Schumacher"

wenn ich eure ganzen postings hier so lese frage ich mich auf welchem trip ihr alle seid.
am besten setzt ihr eurem "Überschumi" noch eine Krone auf und gebt ihm das zepter in die hand, eure schumi-vergötterung ist ja nicht mehr mit anzusehen....!!!
warum regt ihr euch über die einseitige berichterstattung bei RTL auf - in euren beträgen strotzt es ja nur so beweihräucherung....!!!!!

das musste mal gesagt werden.
__________________
Zu Spät kommt man immer rechtzeitig!
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2002, 08:13     #26
blombo   blombo ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 1.469
@loverman2000

Über RTL regen wir uns ja schon in einem anderen Thread auf, man soll es ja nicht übertreiben.

Ein MS ist nicht perfekt, aber die Rekorde die er eingefahren hat sind schon Klasse. Immerhin hat er jetzt fast alle, bis auf den der meisten Siege. Den hat noch Alain Prost mir 106.

Blombo
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2002, 08:42     #27
kuefi   kuefi ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-72461 Albstadt
Beiträge: 2.080

Aktuelles Fahrzeug:
I 8
Jaaaaaaaaaa

ich bin Schumi- Fan ! Und ich entschuldige mich nicht dafür Loverman
Und zwar bin ich Fan der ersten Stunde, und nicht erst seit er Weltmeister ist. Er kam zu Benetton und siegte, wechselte zu Ferrari und machte auch dort ein Weltmeisterteam draus. Die Herren Berger und Alesi wechselten ihrerseits in´s "Weltmeisterauto" ( Zitat Berger ), und strahlten vor Freude wie die Weihnachtsmänner.........und dann ?? Nix war´s mit den Beiden Zu früh gefreut. Spätestens da kann man sehen, dass der Junge fahren kann, und nicht nur immer die besten Autos bewegen darf. Der Erfolg kommt und geht mit Schumacher. Und nicht andersherum !

kuefi
Userpage von kuefi
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2002, 11:26     #28
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.567

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Zitat:
Original geschrieben von blombo
Ein MS ist nicht perfekt, aber die Rekorde die er eingefahren hat sind schon Klasse. Immerhin hat er jetzt fast alle, bis auf den der meisten Siege. Den hat noch Alain Prost mir 106.
Auch ein Blombo ist nicht perfekt.

Der meint nämlich die "meisten Podiumsplätze". Hier ist MS nach diesem Brasilien Wochenende noch genau 6 hinten dran (war der 100.). Mit den Siegen hat er Prost mit seinen 55 nämlich bereits um 4 überrundet.

Bei den 2. Plätzen ist er 6 hinter Prost und bei den 3. Plätzen 5 hinter Berger.
Nachdem die BMWs dieses Jahr wohl auch noch so einige Siege einfahren werden (bei McLaren-Benz bin ich da derzeit noch nicht ganz so sicher) wird er wohl auch einige male nur 2. oder 3. Plätze einfahren und nicht überlegen gewinnen.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2002, 12:27     #29
blombo   blombo ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 1.469
@Georg

Ups, natürlich hast du Recht, 100 Siege wäre auch wetwas zuviel Da hätte er mehr als jedes zweite Rennen gewonnen und dann könnte schließlich auch keiner mehr zweifeln, das er der beste Fahrer ist (einer der besten). Wahrscheinlich würde es aber dann auch keiner mehr anschauen, wenn immer der MS gewinnen würde
Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2002, 13:59     #30
loverman2000   loverman2000 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: North of Bavaria
Beiträge: 2.789
Zitat:
Original geschrieben von kuefi
Jaaaaaaaaaa

ich bin Schumi- Fan ! Und ich entschuldige mich nicht dafür Loverman


kuefi
du musst dich nicht entschuldigen, ich hab mitleid mit dir....!!!!
ich hoffe, dass du nicht zu den fans gehörst die sich an ihn ranhängen "weil er ja soo erfolgreich und der beste fahrer überhaupt ist"....!!!
einfach, "jeder ist schumacher-fan - dann bin ich es auch". sowas kann ich absolut nicht ausstehen, egal ob in der Formel-1 oder beim Fussball.
und diese "schumachervergötterung", in den medien oder z.t. hier im forum geht mir schon auf den senkel.
__________________
Zu Spät kommt man immer rechtzeitig!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:41 Uhr.