BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.04.2002, 08:03     #11
blombo   blombo ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 1.469
@avusblau

Ich gebe dir Recht, da Montoya einer der besten Fahrer ist, aber eine unfaire Fahrweise konnte ich von M.S. weder bei diesem, noch beim letzten Rennen erkennen.
Beim letzten Rennen wars ein normaler Rennunfall und in diesem Rennen war IMHO Montoya einfach ein bischen zu schnell. Bin echt kein Schumacherfan, aber wir wollen doch mal realistisch bleiben.

Blombo
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.04.2002, 08:43     #12
kuefi   kuefi ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-72461 Albstadt
Beiträge: 2.103

Aktuelles Fahrzeug:
I 8 / 435i Cabrio / 530xd
Zitat:
Original geschrieben von avusblau
Montoya ist einer der besten Fahrer wenn nicht sogar DER beste Fahrer der Formel1.
Das ist er nicht ! Die besten Fahrer gewinnen Rennen. Basta!!

kuefi
Userpage von kuefi
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 09:04     #13
Marc   Marc ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.998
Hallo,

Zitat:
Das ist er nicht ! Die besten Fahrer gewinnen Rennen. Basta!!
M. Schumacher im BMW würde alles gewinnen, der beste Fahrer mit dem besten Auto.
So aber ist Montoya nur einer von vielen, aber er hat wie gesagt eines der besten Autos. Das beste wäre, die Nordschleife wieder in den Formel1-Zirkus zu integrieren. Fahrerisches Können würde dann wieder einen größeren Stellenwert haben als ein etwas schnelleres Auo auf einer Geraden von 2 km.

Grüße
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 09:22     #14
Gerd Sihler   Gerd Sihler ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gerd Sihler
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Nahe Ulm
Beiträge: 2.537

Aktuelles Fahrzeug:
New Beetle 1,8t Sport Edition

UL-VW
Also derzeit muss ich neidlos zugeben, dass ich M.S. für den besten Fahrer halte.
Dazu gehört nicht nur das alleinige konstant gute Fahren, sondern auch die Zusammenarbeit mit dem Team, und die gemeinsame Weiterentwicklung.
Dazu muss aber auch gesagt sein, dass dies in einem Team in der Art möglich sein muss. Und ich denke, dass zwar auch bei Team's wie BMW-Williams, oder Mc-Laren Mercedes die Fahrer auf deren Verbesserungeeindrücke etc. "gehört" werden, IMHO sicher aber nicht in der Art wie es bei einem Motoren- und Chassis Hersteller der Fall ist. (siehe Ferrari)

Trotzdem gebe ich manchen Aussagen hier recht, dass Montoya einer der besten Fahrer werden kann, wenn er seinen Hitzkopf zügelt. Den hatte aber auch ein M.S. Anfangs.
Von der "Ground Speed" ist Montoya auf jeden Fall einer der schnellsten und dies gepaart mit einem wohlüberlegten Fight-Stil wird grosses von ihm zu erwarten sein.
Im Moment dominiert hier Ralf "nur" weil er konstanter fährt, allerdings nicht in der Qualität wie es sein Bruder oder andere können.

Zuletzt darf nicht vergessen werden, was sich bereits abzeichnet, dass diese Saisson der BMW-Motor mal wieder der Stärkste, aber nicht der durstigste ist und das Team die Aerodynamik wohl auch in den Griff bekommt.
Ich sehe noch sehr spannende Rennen auf uns zukommen und bin mal gespannt ob aus der "roten Göttin" nicht doch noch ein "grüner Frosch" wird...

Gerd
__________________

Userpage von Gerd Sihler
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 09:26     #15
switek   switek ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
Ich hatte nie einen Zweifel daran, dass Montoya auch diesmal Schumacher reinfährt.
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 12:11     #16
blombo   blombo ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 1.469
... aber alles was Montoya jetzt veranstaltet, mit Drohungen und Beschimpfungen ist IMHO ein totaler Witz. Mich wundert, das BMW da nicht eingreift. Ich finde das unmöglich, wie der sich jetzt aufmandelt!!!

Blombo
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 12:28     #17
avusblau   avusblau ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von avusblau
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 943

Aktuelles Fahrzeug:
R55 MINI Clubman Cooper S
Wo er Recht hat, hat er Recht!!!

...bitte 3 Euro ins Phrasenschwein

Gruß, avusblau
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 12:40     #18
Marc   Marc ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.998
Hallo,

gebt mir ein aktuelles F1-Fahrzeug und ich zeig dem "Kinn" "Rolex Ralph" und dem Rest wo der Hammer hängt. Eine Waschlappentruppe ohne gleichen. Zack, und wieder klimperts im Phrasenschwein

Grüße
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 16:31     #19
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Hi,

ist doch immer das gleiche mit den Lamern.
Egal ob Hill, Villeneuve, Coulthard, oder jetzt halt Montoya.
Weltmeister wird man, weil man eine ganze Saison über gut ist und nicht, weil einem einmal ein gutes Überholmanöver gelingt, oder man hier und da mal ein Rennen gewinnt.

Schumacher hat bestimmt keine weisse Weste (in 11 Jahren F1) und lässt sich auch nicht gerne überholen, auch als er im Ferrari noch nicht um die WM mitfahren konnte, aber insgesamt gesehen ist er bestimmt mit Abstand der Beste. Das mag der ein oder andere Montoya-Fan anders sehen, aber das kann man eigentlich nicht ernst nehmen. Montoya hätte weder das Rennen am Sonntag im Ferrari gewonnen, noch könnte der (auch nicht wenn er mal älter ist) ein Team so aufbauen, wie Schumacher das mit Ferrari gemacht hat. Das alles gehört auch zu einer weltmeisterlichen Leistung.

Sicherlich muss man so fahren wie Montoya, wenn man gegen Schumacher gewinnen will, aber so lange man noch nicht "weltmeisterlich" ist, geht es auch noch mal oft daneben. Montoya kann bestimmt auch 2-3x Weltmeister werden, aber der wird dann trotzdem nicht in einem Atemzug genannt werden mit Prost, Senna, Schumacher...

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 17:26     #20
avusblau   avusblau ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von avusblau
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 943

Aktuelles Fahrzeug:
R55 MINI Clubman Cooper S
Zitat:
Original geschrieben von Flashbeagle
Montoya kann bestimmt auch 2-3x Weltmeister werden, aber der wird dann trotzdem nicht in einem Atemzug genannt werden mit Prost, Senna, Schumacher...
OK, einatmen.... Fangio, Prost, Senna -Gesicht wird schon blau, bin halt auch kein Tiefseetaucher - ausatmen; kurz einatmen MONTOYA und ausatmen!!!
War gar nicht so schwer

PS: Ja, ja es waren 2 Atemzüge, aber die richtigen Namen!!!

Gruß, avusblau

Geändert von avusblau (02.04.2002 um 17:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:00 Uhr.