BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.09.2006, 17:53     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.179

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Druckfrisch und limitiert: Das Buch "The MINI Concept for the Future"

München. Neben dem MINI Hatchback und dem MINI Cabriolet wurde mit dem MINI Concept Car im Herbst 2005 auf der Frankfurter Automesse erstmals ein Ausblick auf die weitere Zukunft von MINI gewährt. In dieser Studie verspricht MINI neben Fahrspaß und altbewährtem GoKartfeeling ein ganz neuartiges Fahrkonzept. Dazu passend hat MINI jetzt den Werdegang dieses Zukunftsautos in einem einzigartigen Buch verewigt. Ein Grundkonzept, vier Interpretationen, vier Städte: Das „MINI Concept for the Future“ Buch dokumentiert die Entwicklung von vier Studien, die alle auf Basis eines Grundkonzepts für die Automobilmessen in Frankfurt, Tokio, Detroit und Genf entstanden. Das Buch im Stil eines „Coffee Table Book“ erscheint in limitierter Auflage von nur 3000 Stück und ist ab sofort in den Regalen von ausgewählten, internationalen Buchhandlungen erhältlich.

Dr. Kay Segler, Leiter Brand Management MINI, sagte zu der Frage, wie die Idee zu diesem Buch entstanden ist: „Die enorm positiven Reaktionen, die uns auf den verschiedenen Messen widergespiegelt wurden und vor allem auch die Vielzahl an Nachfragen nach weiterem Material zu den MINI Concept Car haben uns letztendlich bewogen, ein Buch darüber zu machen. Uns war nicht bekannt, dass es bisher ein Concept Car gab, das in so vielen verschiedenen Varianten weltweit gezeigt wurde. Das ist einzigartig und macht uns auch ein wenig stolz.“

Der Leser kann in dem Buch alles über die einzigartigen Designstudien erfahren - ihre Charakterzüge werden ganz im Sinne der MINI Philosophie verdeutlicht: urban, kosmopolitisch, aufregend und funktional. Der Leser wird dabei auf eine eindrucksvolle Reise mitgenommen, die mit den ersten Entwürfen und Designskizzen startet und mit der Präsentation der Studien auf den internationalen Automobilmessen endet.

Für den Einsatz von innovativen Materialien, dem Einbau einer geteilten Hecktür, der Verwendung von multifunktionalen Cargoboxen sowie dem Einsatz von revolutionären Ideen für ein Fahrgefühl, das alle Sinne anspricht, wurden die Konzeptstudien bereits auf den Messen gefeiert. Im Buch werden zur Veranschaulichung nur hochwertigste Materialen verwendet wie etwa ein schwarzes Hardcover mit Silberprägung, Werkdruckpapier, Hochglanzfotos. Hierdurch wird das Buch nicht nur zu einem optischen, sondern auch zu einem haptischen Erlebnis.

Darüber hinaus thematisieren in selektierten Essays internationale Lifestyle und Trendexperten wie Yasuhiro Mihara, Matthias Horx und Tyler Brule die Entwicklung der mobilen Gesellschaft und die damit verbundene Zukunft des Automobils. Die Publikation erläutert auf interessante Art und Weise wie das Designteam von MINI durch das Concept Car die Brücke zwischen der Herkunft von MINI und der Frage „wo will man morgen sein“ schließt. Laut Gert Hildebrand, MINI Chefdesigner, war die Anregung für die MINI Concept Car Studie: “ Unsere anfängliche Intention war, das wandlungsfähige Potential von MINI darzustellen“.

Das „MINI Concept for the Future Buch“ ist im Hoffmann und Campe Verlag GmbH, Hamburg, in englischer Sprache erschienen. Das Buch ist ab sofort im Handel für 49,- Euro (unverbindliche Preisempfehlung für Deutschland) erhältlich - so zum Beispiel in ausgewählten internationalen Büchereien wie dem MoMa Design and Book Store in New York, The Tate Modern Shop und dem Designmuseum Shop in London, ferner im Stockholm Design Lab in Stockholm, Libreria Micozzi in Rom, Designmuseum of South Africa Store in Kapstadt sowie im Vitra Design Museum in Weil am Rhein und schließlich auch in der Pinakothek der Moderne in München.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:40 Uhr.