BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.03.2002, 23:38     #1
jensen   jensen ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 202

Aktuelles Fahrzeug:
Volvo XC60, E46 328i, E39 540iA Touring
Verbrauch bei 18 Zoll Mischbereifung

Hallo,

nachdem ich in einigen Beiträgen gelesen habe, daß der Verbrauch auf 100km
bei 18 Zoll Mischbereifung am E46 (also 225 vorne und 255 hinten) steigt,
wollte ich mal fragen warum?
Ich hatte bislang 205er Winterreifen und 225er in 16 Zoll als Sommerreifen.
Einen Verbrauchsunterschied stellte ich nicht fest (sogar mit Sommerreifen mal 6,8l auf 100km und das bei nem 328i!)
Nun fahre ich sowohl im Winter als auch im Sommer 224/45/17, beidesmal Radialstyling und kann auch keinen Unterschied ausmachen.

Wie kommt ihr auf einen Mehrverbrauch von bis zu 1 Liter? Heizt ihr im Sommer mehr? ahrt ihr zügiger durch Kurven, mehr Kurzstrecke oder sonstwas?

Ich kann's mir einfach nicht recht vorstellen, daß man von 225 auf 255 solche Differenzen hat und bei 205 zu 225 praktisch nicht.

Außerdem wollte ich noch anmerken, daß die 225 in 16 Zoll doch breiter aussehen als 225 in 17 Zoll...

Bin auf Eure Meinungen gespannt.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 28.03.2002, 23:47     #2
Bavarian   Bavarian ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 10.207

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dT, Porsche 997 (Black Edition), BMW M6
Hi,

technisch kann ich es auch nicht erklären ... vielleicht durch mehr Rollwiederstand? Zumindest bemerke ich beim Beschleunigen, dass er sich mit den Sommerreifen (18", 225 vorne, 255 hinten) etwas schwerer tut als mit den Winterreifen (17", 205 vorne und hinten) ... Der Verbrauch mit den Sommerreifen liegt im Vergleich auch nur um ca. 0,5l höher! Ist m.E. völlig vernachlässigbar!

Gruss
Bavarian
__________________
Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. [Bertold Brecht]
In Gold we trust [Bavarian]
Userpage von Bavarian
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 10:58     #3
***BMW-FrEaK***   ***BMW-FrEaK*** ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ***BMW-FrEaK***
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: DUS
Beiträge: 1.433
Hi Leute,

mehr Verbrauch hin oder her. Ich denke das man sich 18" Felgen aus optischen Gründen holt und dadurch auch eine satter Straßenlage hat, da sollte einem doch der Mehrverbrauch von ca. 0,5l auf 100km egal sein oder?

MfG.
__________________
318ti Compact M II 10/2002
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 11:12     #4
ODH   ODH ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-762XX Karlsruhe
Beiträge: 3.436

Aktuelles Fahrzeug:
altes E34 Geschoss ;), VW Polo BJ84

KA-XX-XXXX
Ist doch recht einfach:
Winterreifen braucht mehr als Sommerreifen (Profil)
breitere Reifen brauchen mehr als schmalere
also:
205er Winterreifen ist daher gleich wie ein 225 Sommerreifen (ist bei mir auch so)
Aber wenn ich dann auf 255 umsteige steigt der Verbrauch um 0,5-1L. Zudem machts auch mehr Spass mit breiteren Reifen mal Gas zu geben.
__________________
Jedes meiner Postings ist alt genug, um für sich selbst zu sprechen. Ich übernehme keinerlei Verantwortung für das Verhalten meiner Mails.
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 11:28     #5
Bavarian   Bavarian ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 10.207

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dT, Porsche 997 (Black Edition), BMW M6
@ODH

habe mal gelesen, dass das Winterreifenprofil mittlerweile keinen Mehrverbrauch mehr verursacht, bzw. durch die schmälere Bereifung sowieso meist ausgeglichen wird.

Nochmal an die, die sich überlegen wollen, sich 18" zuzulegen! Die Kurvenlage ist genial, ohne übertrieben hart zu sein! Ergo: äusserst empfehlenswert, auch allein wegen der Optik!

Gruss
Bavarian
__________________
Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. [Bertold Brecht]
In Gold we trust [Bavarian]
Userpage von Bavarian
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 11:45     #6
pitt   pitt ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 477

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323i Coupe
Hi @ all

die Begründung ist doch relativ einfach:

1. 18" Alu-Felgen und 255er Schlappen wiegen einfach mehr als die doch etwas schmaleren Winterreifen, d.h. man muss mehr Energie reinstecken um die Teile zu beschleunigen - auch wenn mans vielleicht nicht direkt merkt. Bei mir macht der Umstieg ca. 3,5 - 4,5 kg pro Rad aus.

2. Je nach Rad-Felgen-Kombination haben die Sommerreifen einen etwas höheren Abrollumfang - bei mir 2% - was (in Verbindung mit dem höheren Gewicht) zu einer höheren Massenträgheit der Räder führt.

3. Sommerreifen haben auf Grund Ihrer größeren Breite einen höheren Rollwiderstand als Winterreifen.

Die verbrauchstechnisch und fahrdynamisch beste Kombination wären Sommerreifen mit den gleichen Abmaßen wie Winterreifen und das ganze dann auf (identisch abmessenden) Alu-Felgen ... aber wer will das schon.

So denn
Pitt
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 14:02     #7
jensen   jensen ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 202

Aktuelles Fahrzeug:
Volvo XC60, E46 328i, E39 540iA Touring
Hallo nochmal,

also würdet ihr schon zu den 18 Zöllern raten? Ich weiß nämlich nicht, ob ich hinterher enttäuscht sein werde, wenn ich meine 225/45/17 mit Radial 32 gegen Radial 32 in 18 Zoll getauscht habe...
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 18:15     #8
***BMW-FrEaK***   ***BMW-FrEaK*** ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von ***BMW-FrEaK***
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: DUS
Beiträge: 1.433
Hi again,

also von der Optik her sind 18"Felgen 1A, aber ich finde 225er 17" wesentlich altagstauglicher.

So kann man auf den 17" Felgen auch 225er Winterreifen fahren und die hinteren Reifen auch mal nach vorne holen was bei Mischbereifung halt nicht geht.

Bei Regen finde ich die Straßenlage mit 17" 225er wesentlich besser als mit 18" 255ern hinten. Mir kam es bei einem Vorführwagen so vor das er richtig aufschwimmt und man wesentlich schneller Aquaplaning hat als mit den 17"Felgen.

Naja, man muss es selber wissen, aber 18"Felgen sehen auf jeden Fall satt aus!


MfG.
__________________
318ti Compact M II 10/2002
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 21:53     #9
Boxer-Fahrer   Boxer-Fahrer ist offline
Freak
  Benutzerbild von Boxer-Fahrer
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 92275
Beiträge: 749

Aktuelles Fahrzeug:
323i E46 EZ 2.99; R100R Bj.96; Husaberg FE550s

AS-XP 40
Hi@all!
Hab heut meine 18zöller aufgezogen! Optik 1A, Fahrspaß noch besser und der Mehrverbrauch muß es einem echt Wert sein!!!

Nur wenn ich an meinen nächsten Besuch beim Reifenhändler denke....... !!
Werden mal wieder 500€ für die hinteren Schluffen fällig!
Ist aber fast der einzige Nachteil.......

Byby............
__________________
Das einzig Wahre: HECKANTRIEB
denn: wirklich sportliche Autos werden vom Antrieb geschoben, nicht gezogen!

Meine Sparbüchse, jetzt mit Nappaleder und Alcantara vom Stelzl Martin
Userpage von Boxer-Fahrer
Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2002, 09:26     #10
ElDivino   ElDivino ist offline
Freak
  Benutzerbild von ElDivino
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: 91301 Forchheim
Beiträge: 514

Aktuelles Fahrzeug:
335d Coupe + 330d Touring

FO-** 1
Hi,
fahre auch mit 18"-Zöllern und Mischbereifung rum. Habe nur einen Mehrverbrauch von 0,5 Litern, aber die Optik und die Strassenlage sind halt vom feinsten.
Gruß
Olli
Userpage von ElDivino
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:42 Uhr.