BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.09.2006, 13:35     #1
oax28   oax28 ist offline
Junior Profi

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 1.202
Kauf 130i

So nach langen Hinundher und unorthodoxen Entscheidungen plane ich den Kauf eines 130i. Hatte erst nach einem Z4 geschielt, der allerdings nicht den Familienrat passieren konnte, dann auf einen 120d gesetzt, aber nachdem ich die Berichte hier gelesen habe und der äußerst gewissenlose Händler den Motor eines 130 neben mir in Gang gesetzt hat, wars um mich geschehen. Habe noch leichte Skrupel wegen Verbrauch und Wertverlust, aber bin mir dennoch reichlich sicher.
Der TT geht weg, Frontantrieb hab ich satt und freue mich zudem die Muggels der hiesigen Audi-Niederlassung nicht wiederzusehen.

Einen 130 als Vorführwagen oder Jahreswagen erzeugt in mir ein ungutes Gefühl, denke das die ohne Einfahrzeit und unabhängig von der Motorwärme ordentlich getreten wurden.

So ist die bisherige Planung

Uni-schwarz, Leder schwarz, Dynamic-Paket, Alu-Leisten in Längsschliff,M-Lederlenkrad, Dachhimmel anthrazit, Glasdach, Hifi-Professional, Xenon, V-Speiche 141, evt Klimaautomatik

Bitte somit um Meinungen und Vorschläge!

Klimaautomatik will ich eigentlich gar nicht haben, habe aber Sorgen, das dieses fehlende Extra die Wiederverkaufschancen vollständig ruiniert.

Finde die 141er Felge am schönsten, bin kein Breitreifen-Anhänger. BMW sagt, es gäbe keine Traktionsprobleme, bräuchte keine anderen Felgen.
Werde mit dem Wagen auch sicher nicht den Ring am Limit abfahren.
Abgesehen von optischen Gründen andere Wahl erforderlich?

PDC dringend nötig? Bin mit meinem Fahrzeug fast nie in Parkproblemen.

Was sagen denn nun die Experten zum Verbrauch und Wertverlust?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 02.09.2006, 13:49     #2
Lachmann   Lachmann ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2006
Beiträge: 31

Aktuelles Fahrzeug:
118d

HH-VK ***
Hallo,


PDC hinten brauchst du, kann man schlecht einsehen. Zu Verbrauch würde ich besser nichts sagen , Wertverlust weiß ich nicht.

Gruß, Lachmann
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2006, 14:47     #3
manuelf   manuelf ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von manuelf
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 295

Aktuelles Fahrzeug:
X3 2.0d; Z4 Coupe 3.0si
Hallo,

Uni-Schwarz ist ziemlich pflegeintensiv - wenn Du dazu bereit bist, allerdings ne schöne Farbe!
Hmm - ehrlich gesagt kann ich mir den 130i ohne M-Paket nicht vorstellen
Gerade die Front wirkt damit erstmal BMW würdig. Heckschürze ist zugegebenermaßen nicht der Hit, aber ist schon ok.
Dass der 130i keine Traktionsprobleme hat, halte ich mal für ein fettes Gerücht .... 205er ist für das Auto zu wenig - schon mit den 225er auf M-Felgen (Doppelspeiche 207/208) hast Du z.T. zu wenig Traktion.
Btw. - bin den 130er mit 205er gefahren - das heisst, das ist eine selbst gebildete Meinung.
Hinsichtlich PDC bin ich Lachmanns Meinung - bist Du den 1er schonmal gefahren - ich meine die Sicht nach Hinten ist ja mal wirklich bescheiden.

Ansonsten verstehe ich Dich, dass Du bereits vom "Motor anlassen" angefixt wurdest
Schwarz aussen+innen wäre mir zu eintönig - damit ein Auto gut aussieht, brauchts m. E. Farbkombinationen - alles einfarbig ist kein Design. Allerdings ist es beim 1er momentan schwierig, wenn man gerne Aussenfarbe schwarz nimmt, da es keine wirklich guten passenden Lederfarben wie in den anderen Baureihen gibt (z.B. Sattelbraun, Terra, Terracotta oder meinetwegen auch Lemon/traumrot). Beige und grau vielleicht mal anschauen - wirkt aber im Konfigurator nicht so überzeugend.

Ob Du Skrupel wegen des Verbrauchs haben musst, hängt davon ab, von welchem Auto Du kommst. Für ein 195KW Fahrzeug ist der 130i erstaunlich spritsparend fahrbar, wenn man sich beherrschen kann.
Wertverlust ist nur ein Thema, wenn Du ihn innerhalb der ersten 3 Jahre wieder verkaufen willst - dann ist er shon nen Stück höher als bei seinen kleiner motorisierten Brüdern und im Vergleich zu gleich motorisierten 3ern.
Ansonsten denke ich, dass Du ihn einige Jahre später gut loswerden wirst. Einfach deshalb, weil das Auto relativ selten sein wird, einen zuverlässigen Motor hat ein BMW ist und deshalb IMMER für ein großes Klientel an autoverrückten jungen Männern interessant ist, die da dann doch bereit sind einiges Geld auszugeben.

Ciao,

Manuel
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2006, 15:39     #4
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.007

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Hallo oax28!

Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, PDC ist ein Muss, der 1-er ist sehr nach hinten raus unübersichtlich. Die für vorne kann man sich sparen.

Schwarz uni ist ein sehr schöner Farbton, hatte ich bei meinem Vorgänger....allerdings extrem empfindlich und pflegeintensiv. Am besten gleich nach dem Kauf versiegeln lassen.

Klimaautomatik habe ich extra keine genommen. Die Klima ist bei mir die meiste Zeit ohnehin aus, weil ich das ungesund finde. Und zur Kühlung im Hochsommer reicht auch die normale Ausführung, die auch schon einen guten Job macht. Ich habe den Eindruck, dass man bei der Automatik dann trotzdem immer nachregeln muss.

Wiederverkaufschancen: Mit den Dieseln kann der 130i da nicht mithalten. Er ist ein Nischenauto. Es kann sein, dass er mal zur gesuchten Rarität wird. Wahrscheinlicher wird eine hohe Versicherungseinstufung, dann wird der Unterhalt teuer und der 130i muss über den Preis verkauft werden. Bei leasing und Finanzierung ist der 130i aus diesen Gründen von BMW schon recht teuer kalkuliert. Mit M-Paket bringst Du den Wagen später bestimmt besser los.

Das würde mich jetzt allerdings nicht von einem Kauf abhalten, an Deiner Stelle würde ich den 130i dann halt ein paar Jahre fahren und genießen.

M-Paket kann ich empfehlen, ebenso die breite Bereifung. Der Einser hat dann eine noch bessere Straßenlage, bin jedesmal aufs Neue begeistert. Das Auto ist auf der anderen Seite dann schon ziemlich hart und fährt etwas nervös.

Mußt Du für Dich entscheiden, ob Du Bestzeiten auf den Nürburg-Ring erzielen willst, oder eher der souveräne Langstrecken-Gleiter bist.

Optik ist Geschmacksache....Mit M-Paket wirkt der E87 in meinen Augen am wertigsten. Aber das verstehe ich sowieso nie, warum man da andere nach Rat fragt, das kann man nur selber entscheiden.

Ich gebe allerdings manuelf recht, die im Moment für den Einser angebotenen Leder-Farbkombinationen sind nicht der Bringer. Qualitativ gibt es auch besseres als das Leder Boston. Nur eben nicht für den Einser zu bestellen.

Fazit: Der Einser ist ein tolles Auto und als 130i ein Traum! Ich hoffe Du realisierst ihn

Gruß Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2006, 17:24     #5
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
Ja der 130i ist allerdings ein Traum. Wurde ja schon fast alles gesagt was zu beachten ist.

Ich finde nur PDC ist für geübte Fahrer nicht ganz so wichtig, man muss sich halt immer der Ausmaße seines Fahrzeugs bewußt sein. Hatte mit getesteten 1ern ohne PDC nie ein Problem, Geschmackssache halt.
Was aber richtig erwähnt wurde. Das M-Paket ist für den stärksten serien 1er ein MUSS. Entschuldige aber das ist so(in meinen Augen). Steigert natürlich den Wiederverkaufswert, denn der 1er wirkt so immer mehr nach einem Sportwagen. Wonach junge Fahrer gerne suchen. Denke du wirst den 1er nach 3-4 jahren sehr gut abgeben können, sofern du das dann noch willst ...

Zur Außenfarbe, naja leider ist es ja im Moment nur möglich die Außenfarbe dem Interieur anzugleichen und nicht anders rum. Hoffe das ändert sich mit dem FL.

Also dann, ich bin dafür das du ihn dir holst

VIEL Spaß mit diesem Traumwagen.
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2006, 17:44     #6
reihensechser   reihensechser ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.007

Aktuelles Fahrzeug:
youngtimer
Noch was zum Thema Wiederverkauf und Werterhalt:

Kann man sich ja selber testen. Was würde mann für einen 3 bis 4 Jahre alten 130i ausgeben? Ich schätz mal nicht mehr als 15.000 €? Eher weniger....Und das bei einem Neupreis von 35 bis 40k...

Die Investition für das M-Paket oder die Klimaautomatik erhöht nicht den Fahrzeugwert, man bekommt den Wagen nur leichter los. Das ist was völlig anderes

Und auch geübte Fahrer freuen sich über PDC!

Gruß Christoph
Userpage von reihensechser
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2006, 19:47     #7
Bemme   Bemme ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bemme
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: D-01219 Dresden
Beiträge: 2.705

Aktuelles Fahrzeug:
E81 118i (Weiß, M Paket)

DD-PR XX
reihensechser, wegen dem PDC, sollte nicht angreifend oder herabsehend klingen. Falls du dich da am schlips gezogen fühlst...

Wegen dem Wertverlust, naja kann schon möglich sein aber es sind auf jedenfall für den Kauf überzeugende Ausstattungsmerkmale.
__________________
Cheryl:"Vergiss nicht das Jim ein Höhlenmensch ist, weniger Logik, mehr Gegrunze!"
Mein Traum in Weiß # Usertreffen 2008, er war dabei
Userpage von Bemme
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2006, 19:54     #8
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.683

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
PDC hinten würd ich auch empfehlen, nicht weil ich es nicht anders könnte, sondern einfach aus bequemlichkeit.
auf das M-Paket würde ich bei einem 130i ehrlich gesagt sehr gerne verzichten, denn ohne M-Paket hat man einen Understatement Racer erster Güte.
Die 205er Bereifung...wir haben auf unserem die 18" Mischbereifung aus dem M-Paket und wenn man nicht gerade letzte Rille fährt, ist diese in meinen AUgen für den Alltagsbetrieb ausreichend. Traktionsprobleme....auf Nässe wirst du diese so oder so haben, im Trockenen sollte es sich vermdeien lassen.
Ansonsten lässt Deine Ausstattung nichts wichtiges offen.
Verbrauch....sagen wir es so, zwischen gut 9l und gut über 15l ist alles drin, je nach Gasfuß.
Ein Tipp noch wenn du ihn mal hast, leg die Klappe im Auspuff still, bringt untenrum schönen Dumpfen Sound
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2006, 23:53     #9
Luwiroo   Luwiroo ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Luwiroo
 
Registriert seit: 02/2006
Ort: CH- Aargau
Beiträge: 3.069

Aktuelles Fahrzeug:
F10 523i, C180 W204,

AG
Hi,



Ich würde PDC hinten unbedingt mit ordern weil die sicht im einer nach hinten würklich schlecht ist.
Ehrlich gesagt kann ich mir einen 130i ohne M sportpaket auch nicht vorstellen.
Zum innenraum wenn du einen schönen kontrast willst nim Lemans-Blau mit schwarzem Leder sieht einfach super aus habe heute einen gesehen einfach nur Geil

Die sache mit dem wiederverkauf wen du das auto in den nächsten 2-4 jahren verkaufen willst wirst du schon einen erheblichen wertverlust haben darum mein Tipp ich würde autos immer Leasen und nie Bar kaufen.
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2006, 02:01     #10
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.967

DD-
Den 130i verbinde ich aufgrund seiner Sportlichkeit auch eher mit dem M-Sportpaket. Jedoch hat das Understatement ohne dieses Extra auch seinen Reiz. Besonders reizvoll ist aber das Le-Mans-Blau - dann passt auch das eher triste Schwarz im Inneren. Schwarz Uni ist etwas für Leute, die ihren Wagen mehr pflegen als alles andere. Die Optik stimmt, jedoch bietet das Interieur nicht viele Möglichkeiten zur farblichen Gestaltung.

Zu Klimaautomatik und PDC würde ich auf jeden Fall raten. Die automatische Kliaanlage sehe ich bei einem Wagen für mehr als 30.000€ als Selbstverständlichkeit an. Das Heck bietet keine gute Rundumsicht - selbst Parkprofis werden PDC am 1er zu schätzen wissen.

Der Verbrauch ist für einen Kompakten mehr als ordentlich. Knapp 10 Liter bei zurückhaltender - aber nicht langsamer - Fahrweise werden auf 100km schon benötigt werden. Bei sportlicher Fahrweise dürfen es ruhig ein paar Liter mehr sein. Aber dafür bekommt man auch 265PS - in dieser Relation ist ein Verbrauch von 10 Litern mehr als angemessen. Der Wiederverkauf des 130i wird trotz aller Annehmlichkeiten in der Ausstattungsliste erschwerlich werden. Der Wagen dürfte sich später nur über einen günstigen Preis verkaufen lassen, da die Unterhaltskosten beträchtlich sind. Man sieht dies auch gut am 7er, explizit am 750iL, oder am E39, der günstiger als ein vergleichbarer E46 zu haben ist. In gut 3 Jahren können junge und wenig solvente Fahrer in den Genuss des 130i kommen, was die Versicherungseinstufung widerspiegelt. Der 130i ist eher ein Individualist - über 250PS in der Kompaktklasse sind schon mehr als ordentlich und nicht unbedingt vernünftig. Fährst du den Wagen länger als 4 oder 5 Jahre, dann spielt der Wertverlust keine so bedeutende Rolle mehr - auch ein 120d kommt dann kaum besser weg.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:04 Uhr.