BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.08.2006, 12:34     #1
Grisu2448   Grisu2448 ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 74

Aktuelles Fahrzeug:
320d Touring

GI - *****
Unrunde Bremsscheibe

Hallo,

hab bezüglich einer unrunden Bremsscheibe eine Frage:

Ist es möglich, daß bei unrunden Bremsscheiben die Vibrationen im
Lenkrad nur in bestimmten Geschwindigkeitsbereichen auftritt?
Immer in dem Bereich 80 bis 130 Km/h. Bremst man von 180 auf
130 runter, keine Vibrationen und dann fängt es an.

Oder deuten dieses Phänomen eher in Richtung Querlenkerlager/gummis?

Die Reifen sind übrigens frisch ausgewuchtet.

Gruß

Carsten
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 31.08.2006, 12:54     #2
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 30.792

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | E46 320i Cabrio | Kawasaki 1400GTR

MR
Hi,
das hört sich für mich eher nach Gummilager (Querlenkerbuchse) an. Eine unrunde Scheibe würde sich über weitere Geschwindigkeitsbereiche bemerkbar machen.

Gruß
Henry
__________________
Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 13:42     #3
Grisu2448   Grisu2448 ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 74

Aktuelles Fahrzeug:
320d Touring

GI - *****
Erstmal viel Dank für die schnelle Antwort. Hab´ gesehen, daß wir quasi Nachbarn sind.

Kennst Du in unserer Region eine gute Werkstatt, die mir z. B. auch die
verstärkten Querlenkerbuchsen von Meyle verbauen würde.

Gruß

Carsten
Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 13:56     #4
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 30.792

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | E46 320i Cabrio | Kawasaki 1400GTR

MR
Hi,
im Gießener Raum kenne ich keine und nur um Querlenkerbuchsen zu verbauen ist der Weg nach Marburg zu weit. Das macht doch so ziemlich jede Werkstatt, spezielle Kenntnisse oder Spezialwerkzeug ist da nicht nötig.
Im Zweifel geh zu ASW. Es gibt keinen Grund, warum eine BMW-Werkstatt nicht auch Meyle-Teile verbauen sollte.

Gruß
Henry
__________________
Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 14:40     #5
Jörn325i   Jörn325i ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Jörn325i
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: D-66450 Bexbach-Höchen
Beiträge: 362

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330I Limo (LPG), E46 325XI Touring (LPG)

HOM-IT 330
Zitat:
Original geschrieben von Henry
Es gibt keinen Grund, warum eine BMW-Werkstatt nicht auch Meyle-Teile verbauen sollte.
Also ich habe mal versucht durch eine BMW Werkstatt selbst mitgebrachte Neuteile verbauen zu lassen (ATE Power Disk), dies wurde abgelehnt mit dem Hinweis auf die Garantie, die sie dann für die Fremdteile nicht übernehmen könnten.

Auch auf meinen ausdrücklichen Hinweis auf die Garantie (notfalls schriftlich) zu verzichten war man dazu nicht bereit.

Gruß

Jörn
Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 14:44     #6
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 30.792

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | E46 320i Cabrio | Kawasaki 1400GTR

MR
Hi,
ich habe da andere Erfahrungen machen können. Fragen kostet ja nichts Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Gruß
Henry
__________________
Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 14:48     #7
Grisu2448   Grisu2448 ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 74

Aktuelles Fahrzeug:
320d Touring

GI - *****
Hi,

wird bei dem Wechseln auch eine Achsvermessung durchgeführt oder ist
das dabei nicht nötig.

Gruß

Carsten
Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 14:48     #8
Jörn325i   Jörn325i ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Jörn325i
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: D-66450 Bexbach-Höchen
Beiträge: 362

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330I Limo (LPG), E46 325XI Touring (LPG)

HOM-IT 330
Zitat:
Original geschrieben von Henry
ich habe da andere Erfahrungen machen können. Fragen kostet ja nichts Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Also ist es NICHT so das BMW das grundsätzlich verbietet?
War das ein Händler oder eine NDL?

Gruß

Jörn
Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 14:53     #9
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 30.792

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | E46 320i Cabrio | Kawasaki 1400GTR

MR
Hi,
das war ein Händler.

Gruß
Henry
__________________
Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2006, 15:12     #10
Grisu2448   Grisu2448 ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2004
Beiträge: 74

Aktuelles Fahrzeug:
320d Touring

GI - *****
Hi,

müsste ich bei einem Wechsel auch eine Achsvermessung machen lassen?

Gruß

Carsten
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:36 Uhr.