BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.08.2006, 10:25     #1
mt1   mt1 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von mt1

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Graz
Beiträge: 368

Aktuelles Fahrzeug:
330xi E90 6/06
Expansionsventil für Klimaanlage defekt

Hallo!

Ich habe vor etwa 1 Monat bei meiner Klimaanlage ein Klimaservice durchführen lassen. Es fehlten ca. 150 g Kältemittel, dabei wurde die Anlage wieder befüllt mit 825 g Kältemittel und 33 g Öl.
Die Klimaanlage hat danach auch ordentlich gekühlt und tut's auch jetzt noch, aber seit kurzem kommt es bei eingeschalteter Klima zu starken drehzahlabhängigen Dröhn- und Heulgeräuschen bis ca.. 2000 U/min Motordrehzahl.

Ich habe jetzt das Problem nach kurzem Strapazieren der Suchfunktion Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. am Exansionsventil lokalisieren können. Dieses gibt eindeutig die Geräusche wieder, man spürt auch das es dabei vibriert.

Ich bin nun auf diesenThread gestossen.
Dabei wird beschrieben, dass die Dröhngeräusche durch Ummantelung des Expansionsventils mit Terostat IV gedämmt werden können.

Jetzt meine Frage. Hat das schon jemand probiert und funktioniert das auch zuverlässig oder kommt man um ein Wechseln des Ventils nicht rum.

Denn eigentlich habe ich keine Lust jetzt schon wieder die Klima neu befüllen zu lassen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. .
__________________
BMW xDrive - sheer driving pleasure

My Car: BMW 330xi E90
Userpage von mt1
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 28.08.2006, 20:57     #2
forest   forest ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von forest
 
Registriert seit: 01/2006
Ort: D-57299 Burbach
Beiträge: 251

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 530iA Limousine E39
Hi!

Also bei mir ist die Situation quasi identisch! Hab die Klima warten lassen, weil sie nicht mehr einwandfrei gekühlt hat.

Einen Tag später fing das dröhnen bzw. heueln (drehzahlabhängig) an.

Rep-Kosten bei BMW: 260 Euro für den Austausch des Expansionsventils... Ich denke mal das man das selbst hinbekommt, abgesehen vom Befüllen der Anlage....

Traue mich aber dennoch nicht so recht da ran....

Was ist den "Terostat IV" ?

Gruß Forest
Userpage von forest
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 21:30     #3
Katana   Katana ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 570

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Astra, Boxster S

SU-
ich würde nicht einfach so an der klimanlage rumfummeln, bzw. irgendwelche leitungen öffne, dass kältemittel ist sehr gefährlich und kann tödlich sein beim einatmen.
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2006, 23:26     #4
Picollus   Picollus ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: NRW
Beiträge: 168

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 323i Limousine (E36)
ich hab genau das gleiche Problem...
doch schrecken mich die Kosten ab, es sofort reparieren zu lassen...
Kann man damit bedenkenlos weiter rumfahren und die Klima nutzen, oder kann mehr kaputt gehen?
__________________
Tu, was Du nicht lassen kannst, aber lass', was Du nicht tun kannst!

Picollus
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 08:48     #5
mt1   mt1 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von mt1

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Graz
Beiträge: 368

Aktuelles Fahrzeug:
330xi E90 6/06
Ich denk, wenn man damit weiterfährt kann nix kaputt gehen, allerdings nervt das Gekreische schon ziemlich Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

@forest
Das ist ja interressant, dass bei dir das Problem auch nach einem Klimaservice aufgetreten ist Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Vielleicht reagiert das Expansionsventil empfindlich auf einen leicht erhöhten Systemdruck durch das Wiederbefüllen ? Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Terostat IV dürfte ein Dicht- oder Dämmittel sein.

@Katana:
Wenn man zuvor das Kältemittel ordnungsgemäß absaugen lässt, kann man den kältemittelkreislauf sicher bedenkenlos öffnen.
Was mir aber mehr Kopfzerbrechen bereiten würde, wäre ob man das Ventil mit den Leitungen beim Einbau selber wieder dicht bekommt.
__________________
BMW xDrive - sheer driving pleasure

My Car: BMW 330xi E90
Userpage von mt1
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 18:26     #6
forest   forest ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von forest
 
Registriert seit: 01/2006
Ort: D-57299 Burbach
Beiträge: 251

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 530iA Limousine E39
HI!

Also ich glaube da sind einige Dichtringe bei. damit müsste das ja hinhauen....

Gruß Forest
Userpage von forest
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2006, 16:18     #7
mt1   mt1 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von mt1

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Graz
Beiträge: 368

Aktuelles Fahrzeug:
330xi E90 6/06
Kann man das jetzt selber machen oder nicht? (Ich meine das Wechseln des Ventils)
__________________
BMW xDrive - sheer driving pleasure

My Car: BMW 330xi E90
Userpage von mt1
Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2006, 20:05     #8
Katana   Katana ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 570

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Astra, Boxster S

SU-
beim wechseln des ventils entweicht dass kältemittel, wenn es dann auf wärme trifft (auspuffkrümmer, zigarette) entsteht fluorgas und phosgen. diese gase sind sehr giftig.

wenn du dass kältemittel auf die haut bekommst kann es zu schweren erfrierungen kommen. (amputation von fingern möglich)

bei augenkontakt wirst du blind.

oder anlage vorher in der werkstatt absaugen lassen und nach dem wechseln des ventils wieder befüllen lassen, dann dürfte es klappen.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:33 Uhr.