BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.03.2002, 01:58     #1
L'âme   L'âme ist offline
Power User
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.821
Airbagkontrollleuchte deaktiviern nach Einbau von Sportlenkrad

Hallo,
da ich ständig Probleme mit meiner Sensormatte habe und gerade dabei bin, auf ein 32er Dino umzurüsten (Wenn Raid endlich mal das Kit liefern würde (neuester Termin: 16. KW), möchte ich gerne die Airbagwarnleuchte deaktivieren, denn mit der Zeit nervt das Leuchten doch ziemlich.
Habe schon versucht, das Birnchen zu entfernen (steckt jetzt im Anschnallsymbol), aber BMW hat noch eine LED direkt auf der Platine sitzen. Ist zwar nun schon etwas schwächer und bei Tageslicht kaum zu sehen, aber trotzdem.
Jetzt habe ich gehört, daß man einen 2,2 kOhm einlöten soll. Wo denn? Möchte ungern am Steuergerät rumlöten.
Danke
__________________

Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 25.03.2002, 10:08     #2
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
Ist die LED auf der Platine des Kombiinstruments? Soll heissen LED und Lampe sind für den Airbad ?

Wenn ja wieso willste da einen Widerstand einlöten ? Löt doch einfach die LED aus.
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2002, 10:26     #3
Jericho318ti   Jericho318ti ist offline
Profi
  Benutzerbild von Jericho318ti
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.518

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d Touring
Warum fährst Du nicht zur nächsten Niederlassung und lässt Dir die Sensormatte reparieren. Geht ja evtl. noch mit Kulanz. Ich finde das ist wichtiger als zu erfahren wie die doofe Lampe ausgeht. Die geht schon nicht ohne Grund an. Außerdem würde ich an solchen Sachen, wie dem Airbag, immer Vorsicht walten lassen. Mit sowas spielt man nicht herum!

Die Warnlampe hat also schon ihren Sinn. Vielleicht ist ja auch bloß was im Fehlerspeicher drin! Lass den mal auslesen, dann könnte das Problem schon behoben sein!
__________________
Gruß Jürgen
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2002, 11:26     #4
L'âme   L'âme ist offline
Power User
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.821
@TV:
Am Kombiinstrument möchte ich aber auch nicht unbedingt rumlöten und es soll ja auch wieder in den Urzustand zurücksetzbar sein

@Jericho318ti:
Auf Kulanz ging da schon letztes Jahr im Herbst nichts. Mein Wagen ist lt. BMW AG München vieeel zu alt (EZ 28.10.1997). Den Fehlerspeicher habe ich schon mehrmals löschen lassen und jedes Mal 25€ dafür bezahlt. Bringt aber, wenn überhaupt, nur für ein paar Tage was (Kabelbruch Sitzbelegungserkennung Beifahrer).
Der Airbag des Beifahrers funktioniert aber weiterhin, nur löst er halt auch aus, wenn ich alleine unterwegs bin. Kosten soll der Ersatz ca 300-350 € und wer weiß, wie lange sie dieses Mal hält. Bin ja nicht der einzige, der Probleme damit hat.
Außerdem wird, sobald ich meinen Fahrerairbag rausgeworfen habe, die Lampe sowieso leuchten.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2002, 12:07     #5
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
Hab zwar jetzt keine Ahnung wie das Prinzip der Sensormatte ist aber wenns nur eine Kontaktschleife ist, würd ich ja am Stecker der Sensormatte die Kabel brücken und mir dann bei BMW den Fehler löschen lassen.

Dann ist Ruhe.

@ all
mir ist klar das das verboten und auch eine ziemlich heisse Sache ist.
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2002, 15:48     #6
L'âme   L'âme ist offline
Power User
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.821
Verboten? Warum?
Die Sitzbelegungserkennung hat nur einen Sinn: Wenn man im Falle eines Unfalles alleine unterwegs ist, wird die Reparatur nicht ganz so teuer, da der Beifahrerairbag nicht auslöst.
Die Idee mit Kabel brücken ist nciht schlecht, aber wie gesagt, mein Fahrerairbag fliegt demnächst raus. Ist ebenfalls erlaubt, sogar mit ABE bei serienmäßiger Bereifung, ansonsten mittels Eintragung.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2002, 15:53     #7
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
naja gut.

Trotzdem ist es ein bißchen heiss so am Kabelbaum des Airbags rum zubasteln. Sowas kann fix in die Hose gehen. (Wie war das mit dem Pferd und der Apotheke)
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 12:30     #8
L'âme   L'âme ist offline
Power User
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.821
So richtig helfen konnte mir aber leider noch keiner?
Bitte Leute, ich bin doch hier nicht der Erste, der seinen Airbag rauswirft!
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 12:59     #9
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
Anderer Vorschlag:

Was hältst du davon, dass Kabel vom Airbagsteuergerät zur Kontrolllampe(n) durchzuschneiden. Das kannste dann bei Bedarf wieder zusammenlöten. Das Kabel sollte die Farbe bl/sw haben und am 26pol. weissen Stecker auf Pin 14 auflaufen (vorher genau kontrollieren). Das Kabel kannst du an einer dir passenden Stelle durchtrennen, isolierst die beiden Enden und fertig.

Was die Zusatz LED zu bedeuten hat kann ich mir immer noch nicht erklären. Die LED und die normale Glühlampe beleuchten das selbe Symbol. Versteh ich das so richtig ?
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2002, 13:08     #10
L'âme   L'âme ist offline
Power User
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.821
Das wäre schon eine Möglichkeit, allerdings meldet das Steuergerät dann trotzdem einen Fehler im Airbagsystem. Deshalb sollte man ja angeblich den Widerstand einlöten.
Was ja eigentlich egal ist, aber trotzdem...
Mit der LED hast Du schon richtig verstanden. Die haben für den Fall, daß das Birnchen ausfällt, noch eine LED auf der Platine sitzen, die das Symbol auch beleuchtet (Habe ich natürlich erst gesehen, als ich wieder alles zusammengeschraubt hatte... )
__________________

Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:42 Uhr.