BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2006, 20:40     #11
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.061

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
Zitat:
Original geschrieben von Uberto
Nein sie schenken einem nicht den ganzen Wertverlust,aber was bekommst du nach 3 Jahren und einem km-Stand von 75.000 noch für deinen 118d?!? Denn nach 3 Jahren ist auch noch das FL-Modell am Markt und der Verkäufer wird einen da ordentlich runter treiben von der eigenen Preisvorstellung. Ich schätze mal,dass man dann nur noch nen Restwert von ~45% bekommt!

Gruß Ubi
BMW wird da von pessimistischeren Restwerten ausgehen, um auf der sicheren Seite zu sein und sich den Wertverlust plus Risikozuschlag bezahlen lassen.

Habe mir heute so´n 118d bestellt, aber auf die Faxen mit dem Leasing/Finanzierung habe ich keinen Bock. Alleine 377€ Bearbeitungsgebühr, dafür tanke ich lieber schonmal 5-7mal voll
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.08.2006, 08:02     #12
guenniii   guenniii ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 83

Aktuelles Fahrzeug:
318D Touring EZ 03/2013; NaviProv.
Die Anzahlung passt nicht im Verhältnis zur monatlichen Leasingrate. Leasen tust Du wenn Du das Geld zum Kaufen nicht hast bzw. es anderswo besser arbeiten lassen willst.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es über die BMW-Niederlassungen meist deutlich günstiger geht als über kleinere Händler. Noch günstiger dürfte es evtl. sein, wenn Du Dir einen anderen Leasinggeber suchst - evtl. einen der bekannten Autoverleihs. Die haben für bestimmte Fahrzeuge oftmals Sonderangebote.

Achtung Leasingfalle: Auf jedenfall eine Rechtsschutzversicherung abschliessen (z.B. ADAC). Die Fahrzeugrückgabe kann zum Desaster werden, wenn Du nicht gleich wieder ein neues Fahrzeug least... Ohne ein paar Tausender oder ohne eine Rechtsschutzversicherung kommst Du da sonst manchmal nicht mehr glücklich raus.

Geändert von guenniii (09.08.2006 um 06:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2006, 12:44     #13
Andye46   Andye46 ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Andye46
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 69

Aktuelles Fahrzeug:
MINI Cooper S Cab., 325d E90, 320d e46, 318i A E90

MTK-xx xxx
Hallo!

Also, da muss ich ja mal meinem Vorredner voll widersprechen. Ich glaube da liegt eine falsche Vorstellung vom Leasingmodell vor.

Natürlich ist die Leasingsonderzahlung mit 10K€ extrem hoch angesetzt, dadurch aber auch die Leasingrate ein wenig günstiger, da dadurch ja auch der Restbetrag der zu finanzieren ist niedrige wird und dadurch weniger Zinsen anfallen. Das ist die Überlegung die jeder machen muss, hohe Anzahlung = niedrige Rate oder umgekehrt.

Das mit anderen Leasingfirmen ist gerade bei dem 1er auch großer Blödsinn. BMW subventioniert zur Zeit den 1er, speziell im Leasing mit dem Servive Leasing. Da werden die Konditionen nicht wirklich geringer sein, bei anderen Leasinggesellschaften.

Ich bin ja froh, dass du schreibst, dass die Rückgabe zum Desaster werden kann .
Du leihst dir über die Zeit ein Auto und gibst es dann zurück. Natürlich wird hier auf Schäden geschaut, aber Laufzeit und Kilometer abhängig. Wenn du dein Auto pflegst und immer schön zu den Services geht, werden da keine mehrere Tausend zusammen kommen.

Es gibt Rücknahmeprotokolle von der BMW AG und es gibt für die Gutachter Richtlinien an die sie sich halten müssen. Bist du mit einem Gutachten nicht einverstanden, musst du es nicht unterschreiben. Darauf hin kommt ein unabhängiger Gutachter z.B. von der Dekra oder Tüv und dann musst du unterschreiben.

Wie gesagt, wer aber sein Auto regelmässig wartet und pflegt da passiert nicht viel. Gerade ein Bekannter von mir hat am Dienstag sein Auto abgegeben und kein neues gekauft. 3 jahre alt 40.000 Km berechnete Schäden 200 €.

Gruss
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2006, 13:21     #14
33martin   33martin ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 13
118d
EZ: 10/2005
12.597 km
ehem. Dienstwagen
ehem. NP: 27.525,00 Euro brutto

36 Monate
30.000 km/Jahr
Rate: 329,00 Euro brutto
keine Anzahlung
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2006, 13:26     #15
33martin   33martin ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 13
Service-Leasing: + 10 Euro monatlich (hatte ich vergessen)
Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2006, 15:13     #16
guenniii   guenniii ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 83

Aktuelles Fahrzeug:
318D Touring EZ 03/2013; NaviProv.
@Andye46
Meine Erfahrungen beruhen auf der Rückgabe von mindestens 5x 5er Fahrzeugen in den letzten Jahren, sowohl geschäftlich als auch privat.

Ich will die Händler etc. hier keinesfalls schlecht reden. Aber ich habe andererseits auch gewisse Erfahrungen gemacht.

Beispiele:
- Normaler Steinschlag an der Motorhaube/Kühlergrill lässt sich normalerweise nicht vermeiden. -> Regelmässig: Motorhaube neu lackieren, etwa 50 % der Kosten musst Du selbst tragen.

- Drucktaster für Klimaautomatikbedienteil gesprungen (die Kunststoffteile, die da im E39 zusammengebaut wurden, haben unterschiedliche Ausdehnungskoeffizienten, bei starker Hitze sprengt sich der Taster selbst, habe das bei zwei E39 hintereinander gehabt) -> Kosten für Bedienteil berechnet = mehrere hundert EUR.

- Zylinderkopfdichtung angeblich undicht. Fahrzeug war 100 km(!) vorher noch beim zum Ölservice. Da ist eine Sichtinspektion dabei und dem ist nichts aufgefallen...

- Rost Motorhaube und Kofferraum beim E39 (hier im Forum ausführlichst diskutiert)

ich könnte diese Liste noch fortführen...

Nimmst Du ein neues Fahrzeug: alles kein Problem, dann lassen die Jungs mit sich reden und über vieles wird hinweggesehen oder es geht auf Kulanz (z.B. mein letzter Rost). Nimmst Du kein Neues (auch schon erlebt), dann wirds nervig.

Guenni
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:16 Uhr.