BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.07.2006, 22:14     #1
robbyonline   robbyonline ist offline
Newbie
  Benutzerbild von robbyonline

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: D-76227
Beiträge: 4

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 120d E87
Xenon + Fahrlichtautomatik

Hallo zusammen!

Nachdem ich etwas im Archiv gestöbert und mir einen Artikel zur automatischen Fahrlichtsteuerung in Verbindung mit Xenonscheinwerfern durchgelesen habe, möchte ich folgende Frage loswerden:

Häufiges Ein- und Ausschalten der Xenonscheinwerfer SOLL die Lebensdauer dieser verkürzen. Ich hätte gerne gewusst in wie weit das wirklich stimmt und wieso dann eine Lichtautomatik für Fahrzeuge mit Xenon angeboten wird. Ich schalte derzeit nur noch manuell, aus Angst vor Verschleiß!

Die Auskunft meiner Vertragswerkstatt möchte ich hier nicht wiederholen. Peinlich welche Antworten man da manchmal bekommt.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.07.2006, 23:15     #2
Xenta   Xenta ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 845

Aktuelles Fahrzeug:
F25 X3 xDrive 30d; F34 330d xDrive; Z3 3.0i
Eine grundsätzliche Antwort kann man zu Deiner Frage nicht geben. Es gibt jedoch eine "Faustformel" die besagt, dass wenn das Licht an 12 Stunden am Tag alle 30 Minuten ein- bzw. ausgeschaltet wird, die Xenon-Lampen 5 Jahre halten sollen. Da es in der Praxis wohl - selbst bei intensiver Tunnelfahrt und Tiefgaragenbenutzung - nicht zu diesem 30 Minutenintervall kommt, und die wenigsten auch 12 Stunden am Tag unterwegs sind, verlängert sich die Lebensdauer entsprecht. In der Regel halten die Xenon-Lampen länger als Du Dein Auto fährst.
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2006, 11:16     #3
robbyonline   robbyonline ist offline
Newbie
  Benutzerbild von robbyonline

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2006
Ort: D-76227
Beiträge: 4

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 120d E87
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das heißt aber im Grunde, wenn ich auf Nummer sicher gehen will, dann manuell schalten oder das Auto nicht zu lange fahren ;-)

Ich habe gehört die Xenonlampen sind sehr teuer. Weiß jemand was die kosten, sollten sie doch mal kaputt gehen?
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2006, 12:15     #4
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
also ich muss zugeben, ic hhabe bei mir das Tagfahlricht aktiviert, sprich die Xenon´s werden bei jedem Anlassen mit eingeschaltet - so kommt es des öfteren auch vor, das sie mehrmal in kürzerer Zeit gezündet werden - aber da diese Funktion ab Werk verfügbar ist, sollten sie das auch aushalten. Bis jetzt haben sie es gut überstanden (BJ01/05)
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2006, 12:50     #5
Xenta   Xenta ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 09/2004
Beiträge: 845

Aktuelles Fahrzeug:
F25 X3 xDrive 30d; F34 330d xDrive; Z3 3.0i
@robbyonline:
Lass es mich ganz deutlich sagen: Wenn Du Deinen 1er fahren willst, bis Du das "H" hinter der Nummernkombination auf Deinem Nummernschild beantragen darfst, kann es Dir passieren, dass Du ggf. in zwei neue Xenon-Brenner investieren musst. Aber glaube mir, dass Dein 1er bis dahin noch größere Kosten verursachen wird.
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2006, 22:48     #6
Pferdle1984   Pferdle1984 ist gerade online
Senior Profi
  Benutzerbild von Pferdle1984
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Landkreis Esslingen
Beiträge: 2.070

Aktuelles Fahrzeug:
520dA Touring F11

ES
Xenon-Brenner sind nicht teuer - 2 Stück kosten ca. 50 € bei Ihbäh, beim musst du dafür ca. 200 € investieren
Userpage von Pferdle1984
Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2006, 09:41     #7
heizölbrenner   heizölbrenner ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von heizölbrenner
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 2.587

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 530dA touring F11 10/2010

LB-
Tagfahrlicht ist nicht das Problem bei Xenons - die autom. Fahrlichsteuerung ggf. aber schon!
Xenons altern dann schneller, wenn sie in heißem Zustand (man spricht von 5-10 min nach Ausschalten den Lichts) neu gezündet werden. Das kann bei häufiger Tunnelfahrt mit Fahrlichtautomatik durchaus passieren.

Wenn das Licht generell leuchtet (Tagfahrlicht), dann ist das Problem eher gering, da Fahrpausen i.d.R. über 5 min liegen.
__________________
Too old to die young!
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2006, 12:17     #8
buegermedia   buegermedia ist offline
Freak
  Benutzerbild von buegermedia
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: A-9500
Beiträge: 738

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125d Tiefseeblau Metallic

VI-**** ;-)
Wenn das erneute Einschalten der Scheinwerfer so ein Problem ist innerhalb von 5-10 Minuten, dann werde ich wohl mit BMW sprechen müssen. Die wollen dann doch tatsächlich auf ganz hinterlistig Art und Weise mit Hilfe der Follow-Me-Home Funktion meine Lampen kaputt machen
__________________
Si tacuisses, philosophus mansisses!
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2006, 13:41     #9
heizölbrenner   heizölbrenner ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von heizölbrenner
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 2.587

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 530dA touring F11 10/2010

LB-
Na die nachtblinden Weicheier, die die Follow-me-home-Funktion ständig benutzen, müssen eben den Aufpreis für ein früheres Ableben der Brenner in Kauf nehmen!

Jetzt mal ernsthaft: Diese Funktion könnte man ja auch (wie bei Mercedes) mit den Neblern realisieren und hätte ganz elegant das Problem umgangen!
__________________
Too old to die young!
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2006, 16:07     #10
buegermedia   buegermedia ist offline
Freak
  Benutzerbild von buegermedia
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: A-9500
Beiträge: 738

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125d Tiefseeblau Metallic

VI-**** ;-)
Was die Nebler betrifft geb ich dir vollkommen recht. Mir fehlt auch das die Scheinwerfer beim Aufsperren angehen (so wie bei MB)
__________________
Si tacuisses, philosophus mansisses!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:46 Uhr.