BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.03.2002, 12:05     #1
sireisen   sireisen ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: Hannover
Beiträge: 131

Aktuelles Fahrzeug:
E46 316ti Compact; Yamaha R1 2004
E46 Compact Mängel? wer noch?

Hab Ende Januar meinen 3er Compact E46 316ti bekommen.
Bis auf folgende Punkte bin ich mit dem Fahrzeug auch zufrieden:

- Fensterheber Fahrerseite: Scheibe bleibt oben im gummi klemmen und lässt sich erst durch mehrmaliges betätigen zum lösen überreden. (echt peinlich bei z.B McDrive)

- Kofferaumöffnung mittels Fernbedienung: laut Prospect "vollständiges öffnen mit Fernbedienung", beim meiner Probefahrt ging die auch auf Knopfdruck komplett auf.
Nur bei meinem jetzt tut sich nichts außer das entriegelt wird.

- Verbrauch: Laut Anleitung im mittel 6,9; in einem Beipackzettel bei der Betriebsanleitung plötzlich 7,1 und in der Realität über 9l!
Schon beim Einfahren hab ich wärend der ersten ca 700 Km nicht über 3000 gedreht und bei fast ausschließlig Autobahn/Landstrasse schon einen Schnitt von ca 8,5 l gehabt!

Laut diverser Rechtsurteile besteht ja bei einem Mehrverbrauch von über 10% gute Chancen auf einen Nachlass (Wandlung?)

Beim Händler war ich noch nicht, da ich mich vorher erstmal umhören wollte. Ausserdem ist im moment noch einiges etwas "demontiert" da ich dabei bin eine Hifianlage einzubauen :-)

Hat da jemand schon Erfahrungen?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 18.03.2002, 12:27     #2
Patrick-316ti   Patrick-316ti ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005

Aktuelles Fahrzeug:
2 gesunde Füße & Ducati Monster 750
- Fenster: Das ist bei mir auch so allerdings bleibt dies nicht stecken sondern macht so n
"entsauggeräusch" und fährt normal runter.

- Diese vollautomatische K-öffnung hat BMW bereits aus dem Programm genommen.

- Verebrauch : Lag bei mir die ersten 1000 KM so bei 9,5- 11,5 L/100 KM ist nun aber bei
so ca. 8,5. Weis nur nicht ob sich mein Fahrstiel geändert hat oder tatsächlich der
Motor weniger braucht.
Habe aber schon 7,1 gebraucht bei konstant 120 km/h über 80 KM.

Letztendlich denke ich das n Neuwagen generell mehr Mängel zeigt als n 2-3 jähriger
Gebrauchter.


Aber hier gibt es einige gute Treads und der letzte gute war von mir mit dem
Titel : An alle Valvetronik Motoren Besitzer
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2002, 12:46     #3
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.775

Aktuelles Fahrzeug:
320iA F30 (EZ 03/16)
Re: E46 Compact Mängel? wer noch?

Zitat:
Original geschrieben von sireisen

- Kofferaumöffnung mittels Fernbedienung: laut Prospect "vollständiges öffnen mit Fernbedienung", beim meiner Probefahrt ging die auch auf Knopfdruck komplett auf.
Nur bei meinem jetzt tut sich nichts außer das entriegelt wird.

Hat da jemand schon Erfahrungen?
Hallo,

die Komfortöffnung gibt es bereits seit 8. Oktober 2001 nicht mehr!

Tröste Dich, dass Ding funktionierte eh kaum, vor allen Dingen, wenn es kalt war.

Die Kosten für das Ablagepaket wurden dafür von 100 € auf 50 € halbiert, schau mal nach, dass Dich der Händler da nicht über`s Ohr gehauen hat!

Mit den Fenstergummis habe ich keine Probleme.

Zum Verbrauch: Mein erster 316ti, den ich gewandelt habe, verbrauchte knapp um 9 Liter, der neue begnügt sich komischerweise mit ca. 0,5-0,7 Liter/100km weniger.

Gruß
Nudel

P.S.: Hier gibt es eine komplette Mängelliste: Klick!

Und hier auch!

P.S.: Wenn das so weiterläuft, geht der Compact E 46 als der "Wandelungs-BMW" in die Geschichte ein.....

Geändert von Nudel (18.03.2002 um 12:56 Uhr)
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2002, 13:18     #4
ufo2000   ufo2000 ist offline
Profi
  Benutzerbild von ufo2000
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.660

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E91 320dA 07/11

B-XX XXX
moin,

uppsss... Nudel war schneller

Noch was, falls du wandeln willst, warum auch immer, da darf das Auto nicht verbaut werden.
Es muß im Óriginalzustand sein !!!!!!!

Also pass auf, wie du deine Anlage einbaust. Alles muß rückrüstbar sein!!!!


***EDIT***
Aber warum willst du wandeln???
dein einziges Problem ist doch bloß die Scheibe, und die sollte sich reparieren lassen.
Beim Verbrauch kann man ja sowieso noch nichts sagen. Es brauchen schon 5000-8000km, damit der Motor richtig eingefahren ist.
Außerdem ist der Mehrverbrauch vor Gericht nicht zu beweisen.
__________________
Greetings Ufo
*Diskutiere nicht mit Idioten, sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!*

Geändert von ufo2000 (18.03.2002 um 13:22 Uhr)
Userpage von ufo2000
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2002, 16:58     #5
barolo   barolo ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5

Aktuelles Fahrzeug:
316 ti compact, 633CSi, Honda Sevenfifty
Hallo,

nach meiner Erfahrung normalisiert sich der Verbrauch nach ca. 5.000km. Vorher um 9 l/100, jetzt - allerdings bei zurückhaltender Fahrweise - knapp unter 8 l.

Gruß

Barolo
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:28 Uhr.