BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.06.2006, 11:47     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.183

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
Duncan Huisman verstärkt BMW Team Italy-Spain in der FIA WTCC.

München, 14. Juni 2006. Vor den Läufen neun und zehn der FIA World Touring Car Championship (WTCC) in Curitiba hat das BMW Team Italy-Spain Duncan Huisman (NLD) als neuen Piloten vorgestellt. In Brasilien wird der 34-Jährige erstmals am Steuer eines BMW 320si WTCC um WM-Punkte kämpfen. Huisman ersetzt Marcel Costa (ESP), der die ersten acht Saisonrennen für die Mannschaft von Teamchef Roberto Ravaglia (ITA) bestritten hatte.

„Ich freue mich sehr, Duncan in unserem Team begrüßen zu können“, kommentiert Ravaglia die Verpflichtung Huismans: „Er bringt viel Erfahrung im Tourenwagensport mit. Darum bin ich sicher, dass er uns dabei helfen wird, das Potenzial des Autos optimal auszuschöpfen.“ Huisman sieht seinem ersten Einsatz im neuen BMW 320si WTCC mit Freude entgegen. Er sagt: „Ich bin sehr glücklich, dass mir das BMW Team Italy-Spain die Gelegenheit gibt, wieder in der Tourenwagen-WM dabei zu sein. Ich werde das Team in dieser Woche auf dem Adria Raceway in Italien zum ersten Mal treffen. Dann wird der Sitz angepasst und das Auto auf mich eingestellt. Anschließend gehen wir zusammen mit dem BMW Team Germany nach Budapest zum Testen. Ich kann es kaum erwarten. Das Auto sieht toll aus und hat sich in den bisherigen WM-Rennen als äußerst konkurrenzfähig erwiesen.“

Schon im vergangenen Jahr bestritt Huisman zwei WTCC-Läufe: Für das BMW Team Holland ging er an der Seite von Weltmeister Andy Priaulx (GBR) in Macau an den Start. Prompt sicherte er sich im zweiten Rennen den Sieg. Es war nicht das erste Mal, dass der Routinier beim legendären „Guia Race“ triumphierte. Bereits 2001, 2002 und 2003 war Huisman auf dem engen Stadtkurs das Maß aller Dinge. Kein Fahrer gewann in Macau häufiger. Auch in der Tourenwagen-Europameisterschaft hat Huisman bleibenden Eindruck hinterlassen. So sicherte er sich 2003 in einem BMW 320i vom Team Carly Motors den Sieg in der Independents’ Trophy der Privatfahrer.

Auf nationaler Ebene hat Huisman in seiner bisherigen Karriere ebenfalls Titel in Serie gesammelt. Unter anderem feierte er drei Mal den Gewinn der holländischen Tourenwagenmeisterschaft. Dass er darüber hinaus ein echtes Allroundtalent ist, hat Huisman mit guten Leistungen in Langstreckenrennen bewiesen. 2005 trat er zum zweiten Mal in Folge für das Team BMW Motorsport beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring an und sorgte gemeinsam mit seinen Fahrerkollegen Priaulx, Boris Said (USA) und Pedro Lamy (PRT) für den 18. BMW Gesamtsieg.

In der aktuellen Saison war Huisman bisher in der schwedischen Tourenwagenmeisterschaft (STCC) aktiv. Dort wird er auch weiterhin am Steuer eines BMW 320i antreten. Zunächst liegt seine volle Konzentration jedoch darauf, einen guten Einstand im BMW Team Italy-Spain zu feiern. Sein erstes Rennen bestreitet Huisman am 2. Juli auf dem „Autódromo Internacional de Curitiba“, wenn die Tourenwagen-Weltmeisterschaft zum ersten Mal in diesem Jahr außerhalb von Europa gastiert.

Biografie Duncan Huisman:
  • Geburtstag/-ort: 11. November 1971/Doornspijk (NLD)
  • Wohnort: Vreden (DEU)
  • Familienstand: ledig
  • Website: www.duncanhuisman.com
  • 1992–1993 Squadra Bianca Cup, holländische Ferrari Porsche Challenge
  • 1994 3. Platz holl. Tourenwagenmeisterschaft (BMW 320i)
  • 1995 2. Platz holl. GT-Meisterschaft (BMW M3 GTR) / 5. Platz Maserati Ghibli Cup
  • 1996 10. Platz Porsche Super Cup
  • 1997 1. Platz holländische Tourenwagenmeisterschaft, sieben Siege (BMW 320i)
  • 1998 1. Platz Belcar Meisterschaft, vier Siege (Porsche) / 5. Platz 24h Daytona, 2. Platz Kl. GT2 (Porsche) / 5. Platz holländische Tourenwagen-Meisterschaft, zwei Siege (BMW 320i), 24h Rennen Spa-Francorchamps (BMW 320i) / 8. Platz belgische Procar Meisterschaft (BMW 320i)
  • 1999 11. Platz holländische Tourenwagenmeisterschaft (BMW 320i)
  • 2000 1. Platz holländische Tourenwagenmeisterschaft, vier Siege (BMW 320i), 24h Rennen Daytona (Porsche)
  • 2001 2. Platz FIA Super Production Meisterschaft, drei Siege / 1. Platz Guia Race in Macau (BMW 320i)
  • 2002 1. Platz holländische Tourenwagenmeisterschaft, neun Siege, (BMW 320i), 24h Rennen Daytona (Marcos) / 1. Platz Guia Race in Macau, FIA ETCC (BMW 320i)
  • 2003 1. Platz Independents’ Trophy FIA ETCC (BMW 320i) / 1. Platz Guia Race in Macau (BMW 320i)
  • 2004 2. Platz 24h-Rennen Nürburgring (BMW M3 GTR) / Guia Race in Macau (BMW 320i) / Marlboro Masters Euro GT Rennen (BMW M3 GTR)
  • 2005 1. Platz 24h-Rennen Nürburgring (BMW M3 GTR) / 1. Platz Guia Race in Macau, FIA WTCC (BMW 320i)
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport > BMW Motorsport News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:59 Uhr.