BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.06.2006, 08:35     #1
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.527

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
Frage zu Angebot für 118d

Moin!

Vielleicht wird mein Golf zu einem Sommerwagen:

Was sagt ihr hierzu:


BMW 118d

EZ 9/2004 (MJ 2005, hab ich checken lassen)
13.200km

Ausstattung:
  • Blinkleuchten weiß
  • Bordcomputer
  • Schiebe-Hebedach
  • Fußmatten in Velours
  • Klimaautomatik
  • Business CD
  • V-Speiche 141 (sehr nett )
  • Xenon-Licht

Das ganze abgestimmt in einem schönen Sydneyblau mit grauem "Stoff Motion/Sensatec genarbt".


Dieser Wagen soll 20.900€ kosten.


Was haltet ihr davon?

Leider hat er noch keinen DPF, aber dieser läßt sich ab III.Quartal nachrüsten.
Der Wagen ist ansonsten in einem ausgezeichneten Zustand.


Danke euch!


P.S. Was kostet es die Exteriuerumfänge in Wagenfarbe lackieren zu lassen?
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 09.06.2006, 20:39     #2
Pardonner  
Gast
 
Beiträge: n/a
Klingt doch gar nicht so schlecht! Ist ein 9/04er somit wahrscheinlich ein sehr früher Einser. Preislicht liegt er gleich auf mit Vergleichbaren 118d's bei BMW-Händlern.
Das mit den nicht-lackierten Exterieurumfänge ist ärgerlich, da ja die Türgriffe wenn dann auch mit lackiert werden müssten. Ich denke mal bei einem Lackierer mit Beziehungen wirst du da 300-400 Euro zahlen müssen. Ansonsten ist der 118d ja gut, hab mir auch einen bestellt vor einer Woche.
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 10:11     #3
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.953

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Die Ausstattung ist schon recht gut,allerdings würd ich lieber schaun,ob du nicht nen 2005er EZ irgendwo für das ähnliche Geld bekommst und dann mit DPF. Die Nachrüstlösung ist irgendwie nix halbes und nix ganzes. Lieber ein wenig mehr investieren und dann einen nehmen mit DPF ab Werk.
Schau doch mal auf der BMW-Homepage nach 118d,gab gibt es zig Fahrzeuge
Was den 118d im allgemeinen angeht,so kann ich dir diesen wirklich nur wärmstens empfehlen. Bei uns in der family laufen 2 118d (beide EZ 2/06). Der Motor ist einfach klasse (drehfreudig,stark,ruhig,sparsam).

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 10:21     #4
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.527

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
Ich hab mich auch erstmal nach welchen mit DPF umgesehen, aber leider ist das Budget mit 20.000€ begrenzt und daher hab ich leider nicht so sehr viel Auswahl.

Und der oben aufgeführte 1er steht grad bei uns in der Einfahrt.
Haben ihn das WE lang für ne Probefahrt bekommen.

Klasse Wagen!!
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2006, 23:41     #5
firestarter2004   firestarter2004 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2004
Beiträge: 2.112
Also ich würde mir keinen 118d holen, weil:

- Verbauch wie ein 120d
- Steuer wie ein 120d

Lediglich der Anschaffungspreis sprechen dafür.
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 12:57     #6
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.953

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Die Kraftentfaltung des Motors beim 118d ist jedoch bedeutend harmonischer als beim 120d. Hab selbst mehrfach das "Vergnügen" gehabt nen 120d zu fahren und war immer sehr enttäuscht. Da der Motor unter 2.000U/min immer völlig kraftlos wirkte und dann ab 2.000U/min brutal angerissen hat um dann bei 3.500/min wieder extrem stark an Leistung nach zu lassen
Der 118d dreht fast schon turbinenartig aus bis an den Begrenzer und läuft auch noch leiser als der 120d. Was den Verbrauch angeht,so hab ich immer mit dem 120d ~0,5l mindestens mehr verbraucht als mit unserem 118d bei gleichem Fahrprofil.
Also ich würd mir das Geld für den 120d sparen und lieber auf gute Ausstattung achten,bevor ich nen mager ausgerüsteten 120d mir leisten kann.

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 13:13     #7
Pardonner  
Gast
 
Beiträge: n/a
Das war auch mein Hauptgrund für die Entscheidung für den 118d! Die Fahrleistungen sind absoult ausreichend und lieber ein wenig mehr Ausstattung, von der man auch mehr hat.
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 14:03     #8
KingofRoad   KingofRoad ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von KingofRoad

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 5.527

Aktuelles Fahrzeug:
F20 120dA LCI, E87 118d VFL

UN-XX XXX
Kann man das Auto denn so nehmen, wie er ist?

Also am Preis werden wir noch was drehen, aber der Wagen macht ansonsten einen super Eindruck. Vielleicht schaff ich es heute vor lauter Fahren noch Fotos zu machen.

Ist denn jetz eine endgültige DPF-Regelung beschlossen?
Und hat man mit dem Nachgerüsteten Nachteile gegenüber dem Filter ab Werk?

Ich danke euch sehr!
__________________
Wer kämpft, kann verlieren - Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Mitleid kriegt man von alleine - Neid muss man sich hart erkämpfen.
Userpage von KingofRoad Spritmonitor von KingofRoad
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 18:27     #9
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.953

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Zitat:
Original geschrieben von KingofRoad
Und hat man mit dem Nachgerüsteten Nachteile gegenüber dem Filter ab Werk?
Ja hat man,denn der Filter ab Werk filter zu 99,9% alle Rußpartikel,während der Nachrüstfilter nur max. 50% filtert. Sollte zudem mal eine Umschlüsselung auf EU5 möglich sein,wird das nur mit Filter ab Werk möglich sein!
Zudem bin ich mir nicht sicher,wie gut sich der Nachrüstfilter in das gesamte System integriert (ev. ruckeln,etc.).

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2006, 18:31     #10
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.676

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
das ist so nicht korrekt, die vom BMW angebotenen Nachrüst Filter (Kosten ~995€ + Einbau) sind ein geschlossenes System und haben die Filterwirkung wie das serienmässig verbaute System
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:38 Uhr.