BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.03.2002, 20:47     #1
M///freak   M///freak ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 19
e36 Lacken Limo

HI

Ich möchte nächste Woche meinen e36 Limo komplett neu Lackieren.
Wollte mal die jenigen Fragen die schon so was hinter euch haben,was für Dichtungen muss ich jetzt schon neu Kaufen??
und was für welche kann ich weiter verwenden?? will komplett alles ausenander Bauen!
Wie siehts denn mit den Fenster dichtungen aus? u.s.w??

Hoffe kommen paar Vernünftige Antworten rüber!!

;-))
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.03.2002, 21:12     #2
Rol   Rol ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-94542 Haarbach
Beiträge: 82

Aktuelles Fahrzeug:
E36 318 tds Compact 06/99

PA-YY 318
Hi,

also wenn Du alles sauber auseinander nimmst, wirst Du eigentlich nur die
die Scheibengummis vorn und hinten neu brauchen.

Natürlich musst Du mit den Fensterrahmen behutsam umgehen, aber normalerweise
kann da nix passieren.

Hoffe es klappt einwandfrei!

Gruss Roland
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2002, 22:59     #3
Nexus   Nexus ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-26125 Oldenburg
Beiträge: 501

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Coupe (12/93), Mazda MX-5 Miata canadisches Modell (04/93), VW Scirocco GTX (09/85)

OL
Ja, hab meinen Bimmer seit 4 Wochen vom Lacker wieder zurück.

Habe wieder die gleiche Farbe (BMW Diamant Schwarz Metallic) gewählt.

Es mußten nur die unteren Fenstergummis neu. Habe allerdings das Dach nicht neu lacken lassen (war noch gut in Schuß -> ein wenig Politur hat gelangt).

Die Seitenleisten hab ich durch M3 Leisten ersetzt, die bei Sanituning sehr günstig sind. (daher brauchte ich keine neuen Plasikhalter, die waren mit dabei)
Ansonsten sind das bei BMW Cent-Beträge (verdammt ich wollte gerade Pfennig schreiben).

Solltest Du Dein Dach mitlackieren wollen, brauchst Du ein Scheibenaustrenngerät.
Das Ding (von Fein oder Würth) hat ein Spezialmesser für BMW Autoscheiben.

Das mit den Scheiben herausnehmen und wieder einbauen (Primer+Aktivator+Kleberaupe+Scheibe einsetzen mit 2 Mann) würde ich dem Laien nicht so empfehlen.
Geh damit lieber zum CarGlas.

Gruß
Nexus
__________________
Eat my Feinstaub !!!
Userpage von Nexus
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2002, 23:19     #4
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.708

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
Andere Frage:
Was kostet den der Spass überhaupt? Stell ich mir doch mächtig teuer vor. Mir hat letztes Jahr so ein I**ot das Dach zerkratz und das hat mich schon knapp über 1000DM gekostet ... und ich hab noch nichtmal Metallic...

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2002, 23:35     #5
Nexus   Nexus ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-26125 Oldenburg
Beiträge: 501

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Coupe (12/93), Mazda MX-5 Miata canadisches Modell (04/93), VW Scirocco GTX (09/85)

OL
@ pandur

hmm .... so 1500 € für die Lackierung rundherum solltest Du schon anlegen.

Aber mehr als 1000 DM fürs Dach ? Zuviel

Gruß
Nexus
__________________
Eat my Feinstaub !!!
Userpage von Nexus
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2002, 00:09     #6
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.708

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
War allerdings bei nem BMW-Händler... Ich wollte halt sicher gehen, dass die Farbe auch 100%tig passt.
Heute würde ich das wahrscheinlich auch nicht mehr dort machen lassen, aber Schaden wird man ja Klug...

1500€ klingt ja nach nem guten Preis... das sollte ich mir vielleicht mal überlegen, denn ich hab haufenweise kleine Steinschläge und Macken am Auto weil andere Leute beim Aussteigen kurzzeitig ihr Gehirn ausschalten...

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2002, 00:45     #7
Marc   Marc ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.998
Hallo

Zitat:
1500€ klingt ja nach nem guten Preis... das sollte ich mir vielleicht mal überlegen, denn ich hab haufenweise kleine Steinschläge und Macken am Auto weil andere Leute beim Aussteigen kurzzeitig ihr Gehirn ausschalten...
Denk dran, durch eine Neulackierung bekommst Du die Macken weg aber damit stellst Du nicht die Hirnfunktion Deiner Mitmensche wieder her. Soll heißen: Bist Du Dir sicher das Du die Macken nicht einen Monat später wieder hast?

Grüße
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2002, 01:00     #8
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.708

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
Da hast du wohl leider recht... und dann würden mich die Macken erst richtig ärgern.

Sowas in der Art habe ich auch schonmal erlebt:
Als ich vor ein paar Jahren noch den Golf meiner Mutter gefahren bin, bin ich auch mal nach dem Einkaufen zum Auto zurück und hab gesehen das die Stossstange hinten links abgeschürft war... es war sogar noch schwarze Farbe vom anderen Auto drauf. Mein Vater hat das dann gleich neu Lackieren lassen und knapp 2 Wochen später hat einer wieder genau das selbe fertig gebracht und an der selben stelle einen Macken "erzeugt".
Dann habe wir uns doch lieber nen Lackstift gekauft

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2002, 02:03     #9
Pascal   Pascal ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-22397 Hamburg
Beiträge: 355

Aktuelles Fahrzeug:
316i Coupè E36
Den kompletten Wagen neu lackieren habe ich mir auch schon überlegt. Besonders, wenn im Sommer der Wagen wie geleckt aussieht(Wasche ihn dann nämlich jedes Wochenende), sieht man jeden kleinsten Kratzer!

Ich weiß nicht, wie's bei euch ist, aber ich muss immer auf diese Kratzer gucken und die ärgern mich immer wieder!
Kostet es eigentlich mehr, wenn ich ne andere Farbe nehme, als die ursprüngliche (montreal-blau-metallick)? Mir gefällt diese Farbe zwar sehr gut, aber ich glaube, es gibt einem das Gefühl fast nen neuen Wagen zu haben. Also ist das mehr oder weniger Arbeit, wenn man die alte Farbe beibehält?

Danke

Pascal

PS: Weicht zwar etwas vom ursprünglichen Thema ab, aber egal!
__________________
Mein erster Bimmer
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2002, 19:19     #10
Nexus   Nexus ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-26125 Oldenburg
Beiträge: 501

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Coupe (12/93), Mazda MX-5 Miata canadisches Modell (04/93), VW Scirocco GTX (09/85)

OL
@ pascal wegen neue Wagenfarbe

Kommt auf Dich an ... ich persönlich mag es überhaupt nicht, wenn mach die alte Farbe in den Türinnenkanten, im Motorraum oder sonst wo noch sieht

Dein Lacker wird es wohl von außen perfekt hinbekommen, aber innen bleibt er in dem Blau wie Du das Auto gekauft hast.

Da Du genauso pingelig mit Deinem Auto wie ich umgehst, denke ich mal, daß wird wohl für Dich nicht in Frage kommen ?

Gruß
Nexus

P.S. Hab mal mit nem Kumpel seinen G40 von Schwarz auf Goldmetallic umlackieren lassen .... Mein Gott Ihr glaubt gar nicht wieviele Schrauben ein Auto haben kann
__________________
Eat my Feinstaub !!!
Userpage von Nexus
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:10 Uhr.