BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.03.2002, 11:50     #1
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.264

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Getriebgeräusche sind Stand der Technik

Ich hatte ja hier schon mal mein Problem dargestellt.

Jetzt habe ich es schriftlich von der BMW-Gewährleistung nachdem die Rücksprache mit meinem Servicemenschen gehalten haben:
"Ihr Fahrzeug ist in Ordnung."

Heißt für mich also: Bei einem BMW sind Heulgeräusche aus dem Getriebebereich Stand der Technik. Prima!


Basti
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.03.2002, 13:18     #2
325ti   325ti ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 2.781
Also, normal kann das nicht sein. Ich hatte einen 330dA (Bj. 04/2000) der hatte diese Geräusche nicht. Ich kann Dir zwar nicht sagen was es ist aber normal ist das IMHO nicht.

Gruss
__________________
"Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen" (Heiner Geißler)
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2002, 14:37     #3
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.061

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
Du Basti, diesselbe Aussage erhioelt ich vom BMW-Meister, weil mein Kleiner auch im 1ten und 2ten Gang ein bißchen heult. Das würde nix machen, es bliebe eh nur der Getriebewechsel, aber damit könne man auch warten, bis wirklich was kaputt ist.
OK, bei so nem neuen Wagen würde es mich wohl schon wurmen!
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2002, 15:00     #4
Niki   Niki ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 301

Aktuelles Fahrzeug:
E61 535d touring
Schein bei BMW eine der Standardantworten zu sein. Meine heulende Hinterachse wurde auch mit dem Kommentar: "das ist Entwicklungsstand", abgetan.
Das ist eine bequeme Möglichkeit Garantie und Kulanzarbeiten zu verhindern.
Viele grüße
niki
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2002, 15:20     #5
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.264

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Mir wurde auch schon geraten zu einer NL zu gehen, weil die andere Möglichkeiten hätten:
Tauscht der Händler z.B. das Getriebe und BMW stellt fest daß es fehlerfrei ist bleibt der Händler auf dem Betrag für das Getriebe sitzen. In der NL wäre das anders.

Hat jemand mal diesbezüglich Erfahrungen gemacht?

Basti

PS: Achja, in dem oben erwähnten Schreiben freut man sich auch ausdrücklich über die langjährige Markentreue. Wir werden sehen.
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2002, 15:45     #6
Ben325Ci   Ben325Ci ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 145

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325Ci (E46/12.00)
Ich kenn diese Heulgeräusche von dem 320i (Bj. 98) meiner Eltern !

Die sind auf keinen Fall normal und du musst die auch nicht hinnehmen! Lass dich nicht von so einem Sch.... Händler wegschicken, du musst da richtig aufdrehen!

Bei meinen Eltern lief es so:
Das Heulgeräusch trat nicht immer auf, aber wenn, dann beim Anfahren im 1. oder beim leichten Gasgeben im 2. Gang (im 2. aber nicht so laut).
BMW (in Berlin) hat insgesamt dreimal den halben Wagen "auseinandergenommen", dann immer mit den Worten "jetzt müsste es gehen" oder "bei der Testfahrt war alles ok" zurüchgegeben. Natürlich war das Geräusch noch da !

Beim 4. Versuch hat mein Vater richtig Terz gemacht und sich massiv über die Qualität seines Neuwagens beschwert, jedenfalls haben die daraufhin den Wagen drei Tage behalten ... und repariert ! Ursache: Die Nockenwelle war defekt, bzw. hatte Spiel, dadurch traten bei einer bestimmten Motordrehzahl eben diese Heulgeräusche auf ! Das Getriebe hatten die auch zuerst vermutet, war aber nachweislich ok!

Nur, um das festzustellen, müssen die Jungs halt wirklich den Motor auseinander nehmen. Und dazu hat natürlich zunächst keiner bei BMW Lust. Und genau diese Lustlosigkeit musst du den Jungs austreiben; manchmal muss halt BMW auch mal in den sauren Apsfel beißen...

Hoffe ich konnte dir helfen!

Gruß Ben.
__________________
Mein BMW 325Ci Coupé ist hier geparkt.

BMW Reihensechszylinder - sonst nichts !
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2002, 17:54     #7
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.173

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
was zum teufel sind Apsfel. Man kann das essen und ich kenne es nicht

__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2002, 21:40     #8
Ben325Ci   Ben325Ci ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 145

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325Ci (E46/12.00)
LOL ! oder willste lieber ne Birnse ?
__________________
Mein BMW 325Ci Coupé ist hier geparkt.

BMW Reihensechszylinder - sonst nichts !
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:16 Uhr.