BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.03.2002, 22:56     #1
Klaus 330Ci   Klaus 330Ci ist offline
Freak
  Benutzerbild von Klaus 330Ci

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-49586 Merzen
Beiträge: 687

Aktuelles Fahrzeug:
E38 740iA und Harley Davidson V rod

OS-KL-741
3er Uni Schwarz Lack

Hallo
habe mich bei meinen neuen wagen für den uni schwarz lack entschieden. mein vorgänger modell hatte noch cosmo schwarz gehabt. im showroom beim händler war es auch echt ne feine farbe, aber zu meinen bedauern muß ich nun feststellen das nach 5x handwäsche der lack aussieht, wie ne eisbahn nach einen schlittschuhrennen .
Hatte mir den klarlack doch ein wenig unempfindlicher vorgestellt. Kann nur jeden davon abraten beim neukauf!!!!!

Gibt es hier noch ähnlich erfahrungen??


gruß klaus
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 05.03.2002, 23:02     #2
Bavarian   Bavarian ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 10.207

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dT, Porsche 997 (Black Edition), BMW M6
Hi,

hätte BEINAHE so eine Erfahrung machen müssen. Die Farbe sieht bei weitem besser aus als, das metallic-schwarz. Doch mein Händler hat mich vorgewarnt, dass eben genau das eintritt, was Du eben beschrieben hast. Weniger schlimm wäre es bei den Uni-Lacken rot oder weiß, dafür sehen die Farben auch entsprechend aus! Sorry, sieht echt nicht gut für Deinen Wagen aus und Du kannst auch nichts dagegen machen ...

Gruss
Bavarian
__________________
Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. [Bertold Brecht]
In Gold we trust [Bavarian]
Userpage von Bavarian
Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2002, 23:44     #3
valvetronic   valvetronic ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von valvetronic
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-71***
Beiträge: 168

Aktuelles Fahrzeug:
325 Touring Silbergrau metallic
Hallo Klaus,

auch ich stand vor der Entscheidung schwarz uni oder metallic. Mein Händler hat mir stark
von der Uni Lackierung abgeraten. Im Verkaufsraum sieht die Farbe super aus. Ein teifes sattes schwarz. Doch nach mehrmaligem waschen soll sich das bald ändern.
Ich habe mich für metallic entschieden, da diese etwas unempfindlicher ist und beim Wiederverkauf kommt Dir das wieder zugute. Also der Aufpreis von 600 Euro lohnet sich
meiner Meinung nach schon. Leider ist es bei Dir zu spät.

Valvetronic
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2002, 00:19     #4
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.120

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Hallo

Eigentlich eine Schande das unsere Automobilhersteller mit Wasserlacken keine ordendlichen Unilacke mehr hinbekommen - früher war das irgendwie kein Problem. Auch die Auswahl auf wenige häßliche Farbtöne soll einem wohl zum Metalliklack drängen...

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2002, 00:22     #5
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.069

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
liebäugele für meinen Neuen auch mit Uni-schwarz, weil es noch dunkler ist und ja ganz nebenbei auch billiger.
Mein Fahrlehrer meinte damals mal, es wäre unsinnig, sich schwarz zu wünschen und dann metallic zu nehmen.
Unbestritten ist diese Farbe jedoch unempfindlicher.
Allerdings hat meine Schwester bei ihremn 3er-Cabrio auch uni, und nach 6 Jahren sieht der Wagen immernoch klasse aus. Also, so schlimm kann es nicht sein!
IMO kann man Abnutzung vermeiden, indem man das abledern sein läßt, stattdessen kann man dies Glanztrocknen in den Waschboxen nehmen.
Waschanlage sollte man lieber gleich vergessen.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2002, 09:00     #6
Ivan   Ivan ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: CH-Kloten
Beiträge: 36

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330CI Cabrio (11.2001)
Hallo Klaus

Das Problem habe ich auch mit Orientblau mét, zwar nicht so schlimm aber dennoch.. Ich hab mir dann den Reiniger und den Wachs von Swizöl gekauft und damit behandelt und sieht wieder top aus! Ist nicht ganz billig aber echt super und hällt sehr lange! Du findest auch hier im Treff noch andere Beiträge dazu..

Gruss Ivan
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2002, 09:09     #7
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-40670 Meerbusch
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes E 500 T
Mein E46 Cabrio habe ich auch extra in Uni-Schwarz gekauft (wg. dem schönen tiefen Schwarzton, passt IMHO auch besser zu dem schwarzen Stoffverdeck).

Der Wagen ist jetzt 8 Monate alt und hat ca. 19.000 km gelaufen.

Wäsche immer in einer "Lappenanlage". Und was soll ich sagen: Der Lack sieht immer noch super aus!

Vielleicht macht Ihr bei der Handwäsche etwas falsch? In jedem Fall soll man nicht mit dem Wasser sparen.

Von Sonax und Wack gibt es Polituren/Pflegemittel mit den die feinen Kratzer weggehen.

Mein anderer Wagen (Passat 3B Variant) ist leider schwarz perleffekt (damals gab es kein Uni-Schwarz für dieses Modell). Nach 39 Monaten und 130.000 km (Wäsche in Bürsten und Lappenanlagen) benötigt er dringend eine Politur.

IMHO ist Uni-Schwarz keine schlechte Wahl. Und die Argumente mit dem Wiederverkauf? Für wen kauft Ihr den Eure Autos? Für Euren Nachfolger?

Wieviel zahlt wohl ein Gebrauchtwagenkäufer mehr wenn er zwei schwarze Autos zur Auswahl hat (Uni und metallic)? Wenn überhaupt mehr zu erzielen ist, dann mit Sicherheit nicht annähernd die 600 Euro.

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2002, 09:43     #8
Bavarian   Bavarian ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 10.207

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dT, Porsche 997 (Black Edition), BMW M6
Zitat:
Original geschrieben von PK-330Ci


IMHO ist Uni-Schwarz keine schlechte Wahl. Und die Argumente mit dem Wiederverkauf? Für wen kauft Ihr den Eure Autos? Für Euren Nachfolger?

Wieviel zahlt wohl ein Gebrauchtwagenkäufer mehr wenn er zwei schwarze Autos zur Auswahl hat (Uni und metallic)? Wenn überhaupt mehr zu erzielen ist, dann mit Sicherheit nicht annähernd die 600 Euro.

Grüße
Peter
Zum Wiederverkauf: Wenn man immer einen kleinen Blick auf den Geldbeutel haben muss, dann sollte man schon darauf achten, ob sich der Wagen wiederverkaufen lässt! Und ein Uni-Lack ist immer ein grosses Argument zum Preisdrücken!

Bei einem (uni)roten BMW 3er macht das bis zu einem 5.000,- DM höheren Wertverlust aus!!! (Nachgelesen vor ca. 1 Jahr in einer Autozeitschrift).

Gruss
Bavarian
__________________
Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank. [Bertold Brecht]
In Gold we trust [Bavarian]
Userpage von Bavarian
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2002, 10:38     #9
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.120

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Zitat:
Original geschrieben von Bavarian
Zum Wiederverkauf: Wenn man immer einen kleinen Blick auf den Geldbeutel haben muss, dann sollte man schon darauf achten, ob sich der Wagen wiederverkaufen lässt!
Hallo

Wer immer einen kleinen Blick auf den Geldbeutel haben muß sollte sein Auto erst dann verkaufen, wenn es hinüber ist - es ist IMHO finanziell unklug ein noch gutes Auto zu verkaufen, von irgendwelchen Firmenwagen/Leasingmodellen mal abgesehen. Und wenn der Wagen erst mal hinüber ist, gibt auch niemand mehr etwas für einen Wagen in Idealausstattung und Farbe.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2002, 10:54     #10
E36compact   E36compact ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 866

Aktuelles Fahrzeug:
F30 335i Sportline
Zum Thema Wiederverkauf:
Gefragt sind dunkle Farben. Ob uni oder metallic ist eher zweitrangig. Dass bei Rot ein höherer Wertverlust zu erwarten ist, dürfte klar sein. Auch ein Metallic-Rot dürfte einem Uni-Schwarz nicht annähernd das Wasser reichen können.

Zum Thema Kratzer/Wagenwäsche:
Mir sagte mal ein Mitarbeiter der Lackiererei eines schwäbischen Herstellers , dass der Klarlack erst nach ca. einem halben Jahr richtig ausgehärtet ist. Also am besten in den ersten sechs Monaten überhaupt nicht waschen (obwohl in der Betriebsanleitung steht: "Sie können Ihren neuen BMW direkt in automatischen Waschanlagen waschen lassen.")

Eigene Erfahrungen im Unterschied uni/metallic:
Selbst mit Politur hatte ich nach einigen Jahren Bürstenwäsche Probleme, einen Uni-Lack auch nur halbwegs wieder aufzumöbeln. Beim Metallic-Lack war das eher möglich. Dafür schien mir der Metallic-Lack viel früher verkratzt auszusehen.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:10 Uhr.