BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.03.2006, 21:29     #1
Maverik   Maverik ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Maverik

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 216

Aktuelles Fahrzeug:
525 tds touring e39
BMW mal danke sagen

ich weiß nach ein paar Tagen worum es in diesem Forum hauptsächlich geht: freiwilliges und unfreiwilliges Schrauben an unseren Wägelchen...
Ich habe viele Sätze gelesen, wo unsere Automarke eine Schelte erhalten hat.
- zu teuer
- zu lahm
- immer kaputt
- probleme mit dies
- probleme mit das
und was der Kritiken mehr sind...
aber hat schonmal einer von euch eine richtige positive Erfahrung mit BMW gemacht (Service, Autostabilität, Haltbarkeit, Werkstatt usw) ??

Da man sich über Negatives mehr aufregt ist klar, deswegen wird auch mehr darüber geschrieben....
Deswegen meine kleine Aufforderung an euch:
Zeigt mal euer Positives !
Sagt, was euch besonders gefallen hat!
...Erzählt eure Geschichte....



Ich war mal in Dänemark in Urlaub. Mein damaliger 520er E34 Limo hatte bis dato noch keine einzige Reparatur ausserhalb der Verschleissteile gehabt. Immerhin war er schon 7 Jahre alt.
Wir waren mit dem Wagen meines Schwagers im Legoland Billunt. Die Frauen haben wir "Zuhause" gelassen... die wollten Shoppen gehen.
Als ich abens mit den Kindern und meinem Schwager zurück zum Haus kam, war die Auffahrt leer ...
Wo war mein Auto ? Das Haus war hell erleuchtet, also waren die Frauen daheim....hmmm, Rätsel..
Ich rein und: "Wo ist mein Auto?!"
Antwort: " der steht beim Supermarkt und springt nicht an!"
Na Klasse... im Urlaub, weit weg von Zuhause muss das Auto kaputt gehen.
Ich mit meinem Schwager dorthingefahren, und versucht das Auto zu starten...
Nix war... ich konnte die Wegfahrsperre nicht ausschalten.
100 mal versucht, nix zu machen !
aus Verzweiflung habe ich dann BMW Deutschland angerufen (Die Nummer stand im Kofferraumdeckel). Der Nette Her am anderen Ende erkannte sofort, das ich von einem Handy im Ausland anrief und bat mich sofort aufzulegen.
5 Sekunden später, rief er dann zurück, um mir die Telefonkosten zu sparen.
Anhand meiner Schilderung schlug er mir diverse Möglichkeiten vor, wie der Fehler zu behben sein könnte.
Letztlich lief es darauf hinaus, das ich mit 2 Leuten in Konferenz telefonierte (1er vom Service + 1er aus der Pannenstelle), weil alle Versuche fehl schlugen.
Während ich mit dem Mann aus der Pannenstelle telefonierte, loggte sich der Servicemann aus.
Eine halbe Stunde später stand vor mir ein Helfer von BMW-Dänemark....
Ich war perplex.. da hatte der Servicemann doch einfach heimlich dort angerufen, weil er merkte, das wir nicht weiterkamen.
Der nette Däne, nahm dann die Blackbox der Wegfahrsperre und schloss einige Kabel kurz, während er andere einfach abisolierte. (genau hab ich es nicht gesehen)
Er erklärte mir, das der Wagen nun im Notprogramm lief und ich solle nach dem Urlaub umgehend meine Werkstatt aufsuchen, solange könne ich gefahrlos fahren. Wegfahrsperre war von nun an ausser Betrieb, aber der Wagen lief tatsächlich...(aber ein bisschen merkwürdig, beim Gasannehmen).
Wir sind auf jedenfall heile durch den Urlaub und wieder nach Hause gekommen. Ich merkte schnell, dass der Wagen soff wie ein Loch !
In meiner heimischen BMW-Werkstatt, wurde die Weckfahrsperre wieder zusammengesteckt.... und der Fehler hatte sich in Luft ausgelöst....
Mit einem kurzen Telefonat des Meisters und BMW, sollte die weitere Vorgehensweise geklärt werden....
Als der Meister auflegte, erklärte er mir, dass ich sofort bescheid sagen solle, wenn der Fehler wieder aufträte, damit dann weiteres veranlasst werden könne.
Mit einem Zwinkern und Empfehlung von BMW, drückte er mir einen Tankgutschein von 50 D-Mark in die Hand und entließ mich der Werkstatt.
Ich habe für diesen gesamten Service keinen Groschen gezahlt...

danke BMW !
ein Grund warum ich große Stücke auf euch halte!

maverik
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 11.03.2006, 12:18     #2
INK   INK ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2006
Ort: 78532 Tuttlingen
Beiträge: 10

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 7er BMW M Roadster

TUT WR 32
BMW mal danke sagen

Ich habe im November letzten Jahres einen vier Jahre alten 745i mit 78000 km gekauft.
Ein absolutes und perfektes Traumauto.
Zum Benzinverbraucht? Für einen Achtzylinder auf freier Strecke 10,8 Liter und in der Stadt 15,2 Liter ist das bei den gebotenen Leistungen absolut akzeptabel. Ich tanke Normalbenzin, mein alter Subaru Legacy brauchte ebensoviel.
Meinen BMW MRoadster werde ich jetzt verkaufen, weil einfach Welten dazwischen liegen, obwohl ich immer viel Spass und keinerlei Probleme mit dem Auto hatte.
Also auch von mir: grosses Lob an BMW
Gruß INK
Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2006, 09:11     #3
Z3 Coupebunny   Z3 Coupebunny ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-816.. München
Beiträge: 3.434

Aktuelles Fahrzeug:
Z3 Coupé 2,8

M-ZZ-3210
Also ich bin immer zufrieden. Weder mein alter E36 Compact (einer der Ersten) noch mein jetziger BMW - das QP - haben je gezickt. Wenn dann nur Verschleißteile, die anstanden. Für mich wird BMW immer die 1. Wahl sein
__________________
Das Leben geht manchmal seltsame Wege.....
Bastelbunny
Userpage von Z3 Coupebunny
Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 11:44     #4
Hirzi   Hirzi ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: Steiermark
Beiträge: 589

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318d BJ: 2003
seit ich denken kann haben wir in unserer familie BMW!

Es gab noch nie große probleme und wenn wurde alles von der werkstatt sofort erledigt! Alles auf kollanz und immer gratis leiwagen dazu (immer neuestes modell mit blauen nummerntafeln)

Seit ich meinem habe hatte ich auch nie gröbere probleme obwohl ich viel damit fahre!

Den fahrkomfor + sportlichkeit wird wohl keiner bmw nachmachen können



BMW freude am Fahren 1+
Userpage von Hirzi
Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 14:13     #5
INK   INK ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2006
Ort: 78532 Tuttlingen
Beiträge: 10

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 7er BMW M Roadster

TUT WR 32
SAG MAL, HIRZI, IN WELCHEM BEGNADETEN LAND LEBST DU, IN DEM ES BLAUE NUMMERNTAFELN GIBT??
fragt sich INK
Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2006, 15:49     #6
Gieli   Gieli ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Gieli
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-91154 Roth
Beiträge: 2.286

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E61 Porsche 928 S4 Audi V8

RH-BS XXX
Hallo,

Nummerntafeln gibt es im südlichen Nachbarland

Hatte auch mal eine Erlebnis, strömender Regen im E34 bei Kassel und plötzlich ging die Wassertemperatur hoch. Habe dann auch die Nummer aus dem Kofferraum angerufen und innerhalb 15 Min war das Servicemobil da, abgeschleppt und nach weiteren 15 Minuten war eine neue WaPu samt Keilrippenriemen drin. Rechnung von 200 DM berappt und weitergefahren. Kann man nicht meckern.
__________________
Gruß Stefan

»Nicht nur die deutsche Justiz ist unbestechlich! Auf der ganzen Welt kann man mit der größten Geldsumme keinen Richter mehr dazu verführen, Recht zu sprechen.«
Bertold Brecht
Userpage von Gieli
Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2006, 06:44     #7
Hirzi   Hirzi ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: Steiermark
Beiträge: 589

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318d BJ: 2003
jub das land nennt man österreich
Userpage von Hirzi
Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2006, 22:56     #8
i-m-speedy   i-m-speedy ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von i-m-speedy
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 5.552
aber ne Rechtschreibung gibt's bei Euch auch, nä?
__________________
https://www.youtube.com/watch?v=DACmvDp6tfA
Als Du auf die Welt kamst, weintest Du - und um Dich herum freuten sich alle.
Lebe so, daß, wenn Du diese Welt verläßt, alle weinen - und Du alleine lächelst!

'89 waren wir noch das Volk - jetzt sind wir das Pack! Je suis Pack!

Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2007, 15:24     #9
Der_Filmfreund   Der_Filmfreund ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Der_Filmfreund
 
Registriert seit: 06/2004
Beiträge: 6.231

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 440i (F32)

D-RP 6954
Zitat:
Original geschrieben von i-m-speedy
aber ne Rechtschreibung gibt's bei Euch auch, nä?
BMW fahren/besitzen hat mit Rechtschreibung recht wenig zu tun, mehr mit Geld haben / kreditwürdig sein

Zum Thema: Grundsätzlich bin ich mit BMW auch zufrieden, wenngleich ich schon feststellen muß, daß es nach Leistung der Bestell-Unterschrift nicht mehr ganz so rund läuft wie vorher. Letztendlich hängt die Zufriedenheit vom Händler, zu dem man gewöhnlich geht, ab und ich habe festgestellt, je größer der Laden desto mehr Umsatz MUSS gemacht werden.
Userpage von Der_Filmfreund Spritmonitor von Der_Filmfreund
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2007, 14:39     #10
cpk1111   cpk1111 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2004
Beiträge: 36

Aktuelles Fahrzeug:
X5 (F15), 750ix (G11)
BMW und Probleme?

Hallo,

wollte nur mal fragen ob unsere BMW's seit 1976 Ausnahmefälle sind, da es bei den 21 BMW Fahrzeugen (ca. 1,7Mio km) die wir in unserer Familie seit diesem Zeitpunkt fahren nur ein Batteriedefekt und eine defekte Zylinderkopfdichtung auftraten?
Auch der Service unserers BMW Händlers (Familienbetrieb) war in dieser Zeit immer perfekt. Abholdienst zu Inspektionen, kostneloser Leihwagen, Fahrzeugwäsche etc... alles bestens.


Gruss CPK
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:21 Uhr.