BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.03.2002, 15:32     #1
Smudo   Smudo ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 159

Aktuelles Fahrzeug:
E 34, 535 i, 2009 X6 3.5d

E-GO 1 ;-)
Batterie wird nicht mehr geladen?

Hallo erst mal.

Frage an Elektro Experten.

Bei dem Auto von meinem Bruder wird die Batterie nicht mehr geladen. FZG. E36 318 i Bj. 92; Lichtmaschine wurde schon durchgecheckt lt. Werkstatt I.O. Batterie auch I.O. Ersatz LMA und Batterie wurden schon probiert. Fahrzeug entlädt unterm fahren die Batterie.
Was könnte das sein?
Denke da an nen Gleichrichter zwischen LMA und Batterie gibt es denn?
Muß doch die Überspannung regeln ! (?) Vielleicht regelt der nicht mehr und die Batterie wird damit nicht mehr geladen. Wie kann man den Fehler finden ohne rumzprobieren.
Eigenartiger Weiße sind 2 Kabel an der LMA „D“ und „B“ natürlich noch das 3. für die Masse am Gehäuse.
Ich kenn damals nur vom alten Audi ein Kabel das wegging von der LMA.

M.F.G.
www.smudo.4xt.de
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.03.2002, 15:59     #2
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
Hei Smudo,
die Anschlüsse die du meinst sind B+ =Leistungsausgang der LM geht zur Stromverteiler
D+ = Ausgang zur Ladekontrollleuchte im Armaturenbrett
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2002, 16:02     #3
Smudo   Smudo ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 159

Aktuelles Fahrzeug:
E 34, 535 i, 2009 X6 3.5d

E-GO 1 ;-)
Problem damit aber immer noch nicht behoben.

Danke nur weiß ich ich aber immer noch nicht was genau fehlt.
Eigenartiger weiße wird die Batterie leer während der Motor läuft.
Also kein Ruhestrom irgendwo.
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2002, 16:05     #4
Timo 328   Timo 328 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 278

Aktuelles Fahrzeug:
06er 530I Limo
Hallo

Geht nach dem Starten die Batteriekontrolleuchte aus?
Mess mal die Spannung an der Lima am B+. Liegt dort bei abgestelltem Motor Spannung an?
Wenn dort keine Spannung anliegt hast du eine unterbrechung zwischen Lima und Anlasser.

Gruss Timo
__________________
Was nicht passt wird passend gemacht ;-)

Geändert von Timo 328 (04.03.2002 um 16:19 Uhr)
Userpage von Timo 328
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2002, 17:45     #5
Smudo   Smudo ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 159

Aktuelles Fahrzeug:
E 34, 535 i, 2009 X6 3.5d

E-GO 1 ;-)
Hmm

Also ich messe eine Spannung an B+ von ca. 44V bei laufenden Motor.
An der Batterie bei laufenden Motor von 11 V. Normal sollte da mindestens nun 12.8V sein.
Bei laufenden Motor an D 14 V ist wohl sowieso überflüssig da nur fürs Combi gültig?!

http://www.smudo.4xt.de
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2002, 18:33     #6
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
ääähhhh...44 V is ein bißchen heftig. Sollten so 13,8 V sein, auch an der Batterie.
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2002, 19:26     #7
knalli   knalli ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 224

Aktuelles Fahrzeug:
320i e91
Hallöchen,
also ein ganz klarer Fall,checke mal die Schleifkohlen des Spannungsregler,hatte mal das gleiche Problem,da wollten die mir gleich ne neue Lima verkaufen,die Schleifkohlen gibs beim Bosch Dienst(wenn ne Bosch Lima ist)mit ein wenig Fingerspitzengefühl und einem Lötkolben gehts.Kosten der Reparatur 4 DM,und hat noch über 50.000 Km funktioniert(bis zum Verkauf).
Der Regler regelt die Spannung im Leerlauf von 13.7 bis 14.6 Volt,mehr dürfen an der Batterie nie anliegen.
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2002, 20:01     #8
Timo 328   Timo 328 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: bei Würzburg
Beiträge: 278

Aktuelles Fahrzeug:
06er 530I Limo
Hallo

Wenn du bei laufendem Motor an der Lima B+ 44V hast und an der Batterie nur 11V,
hat die Lima keine verbindung zur Batterie. Du solltes auserdem bei abgestelltem Motor
die Spannung an der Klemme der Lima messen, denn da solltest du bei abgestelltem Motor die die gleich Spannung messen wie an der Batterie. Hast du hier keine Spannung hat die Lima keine verbindung mit der Batterie.
Das mit den 44V an der Lima kann schon stimmen, den wenn keine Last an der Lima hängt kann der Regler der Lima die Spannung nicht richtig regeln.
Deshalb ist es auch sehr gefährlich, wenn man die Batterie bei laufendem Motor vom Bordnetz trennt (Überspannung).

Laut meinen Schaltplänen geht das Kabel von der Lima an den Anlasser und dann zum Batteriestützpunkt. Da der Anlasser ja funktioniert hast du warscheinlich eine unterbrechung zwischen Lima und Anlasser.

Gruss Timo
__________________
Was nicht passt wird passend gemacht ;-)

Geändert von Timo 328 (04.03.2002 um 20:06 Uhr)
Userpage von Timo 328
Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2002, 11:28     #9
Smudo   Smudo ist offline
User ist gesperrt

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 159

Aktuelles Fahrzeug:
E 34, 535 i, 2009 X6 3.5d

E-GO 1 ;-)
Immer no ned gefunden

Nun folgendes. Hab an nem 2.ten Fahrzeug selbes Fabrikat nun an der Lima. B+ 14V bei laufenden Motor gemessen. Wieso messe ich an dem defekten von meinem Bruder 44V ???

Fragen über Fragen und keine Lösung in Sicht.
Denke da muß doch nach der Lima ein Verteiler sein?
Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2002, 12:12     #10
pinklec   pinklec ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von pinklec
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-81241München
Beiträge: 351

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530i
hallo....

also, hatte mal das gleiche Problem....nur zur Info....bei mir war´s ein Bruch am "fetten" Massekabel der Lichtmaschine...

hatte genau die gleichen Anzeichen wie du....währende der Fahrt bei Nacht ist alles dunkler geworden, bis dann der Wagen von alleine ausgegangen ist....am Ende war nichmal genug Saft da für die Warnblinkanlage

...also ich hab damals den Fehler eingrenzen können, indem ich einfach, während der Wagen läuft, die Batterie abgeklemmt habe....meiner ist damals sofort ausgegangen und damit war klar das irgendwas mit der Lichtmaschine nicht in Ordnung war....

naja....vielleicht konnt ich dir irgendwie helfen...
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:49 Uhr.