BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.01.2006, 13:46     #21
Francesco T.   Francesco T. ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Francesco T.
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: D-München
Beiträge: 2.822

M-XX
Ja, "M-OD" ist typisch Sixt...

Gruß Francesco
__________________
Fortes fortuna adiuvat - Den Tüchtigen hilft das Glück (hofftl.)!

Meine Userpage
Userpage von Francesco T.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.01.2006, 13:47     #22
canaan   canaan ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Alling
Beiträge: 1.036

Aktuelles Fahrzeug:
520d touring

FFB
Hi Chris,

ich geh nachher mal zum Auto und such die genauen Bezeichnungen raus.

M-OD xxxx ist ein typisches Sixt Kennzeichen. Früher waren original Münchner BMW Fahrzeuge immer an den ersten beiden Ziffern vom Kennzeichen zu erkennen. Wenn das eine Zahl zwischen 39 und 43 war, war es ein Auto von BMW. Mitlerweile haben sie aber glaube ich noch weitere Nummernblöcke dazu bekommen. Klarheit dürfte letztendlich in deinem Fall nur der Briefeintrag schaffen.

Gruß
Sven
Userpage von canaan
Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 13:50     #23
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.661

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
Zitat:
Original geschrieben von canaan
Hi Chris,

ich geh nachher mal zum Auto und such die genauen Bezeichnungen raus.

M-OD xxxx ist ein typisches Sixt Kennzeichen. Früher waren original Münchner BMW Fahrzeuge immer an den ersten beiden Ziffern vom Kennzeichen zu erkennen. Wenn das eine Zahl zwischen 39 und 43 war, war es ein Auto von BMW. Mitlerweile haben sie aber glaube ich noch weitere Nummernblöcke dazu bekommen. Klarheit dürfte letztendlich in deinem Fall nur der Briefeintrag schaffen.
das stimmt auch immernoch, aber es sind M-XX44.., M-EE60... und weitere, Modellbezogene Kennzeichen hinzugekommen.
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 17:41     #24
canaan   canaan ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Alling
Beiträge: 1.036

Aktuelles Fahrzeug:
520d touring

FFB
So, jetzt noch mal zum Service Menü.

1. Wagen starten oder Zündung an.
2. Auf dem Navimonitor sollte das Startmenü erscheinen (im Zweifel einmal die Taste Menü drücken)
3. Den I-Drive Knopf einmal drücken (Nicht in eine Richtung schieben). Darafhin sollte ein Auswahlmenü erscheinen.
4. Ziemlich weit unten in dem Auswahlmenü steht Service. Dort über drehen des I Drive Knopfes hingehen und den I Drive Knopf wieder drücken. Es erscheint wieder ein Auswahlmenü

Über drehen des I Drive Knopfes kannst du jetzt sehen, wann Servicearbeiten notwendig sind. Die Werkseinstellungen nach einem Reset (jedem Service bzw. Auslieferung) sind für Motoröl 30tkm, Bremsbeläge vorn 45tkm, Bremsbeläge hinten 50tkm (bei unserem 118i, beim 116i sollte es nicht anders sein). Das wären für mich die Hauptkriterien. Wenn du jetzt die ~26tkm abziehst die der Wagen schon gelaufen ist, hast du den Wert der noch dastehen sollte. Bei unserem 118i ist der Wert der noch dasteht höher als die Differenz. Kommt von der schonenden Fahrweise meiner Frau.

Gruß
Sven
Userpage von canaan
Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 18:12     #25
Chris-DD   Chris-DD ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 39
Danke schon mal!
Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2006, 18:33     #26
lila.Tentakel   lila.Tentakel ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 785
Ich muss aber trotzdem staunen, dass hier noch niemand eine TZ als Alternative vorgeschlagen hat...?

So ein Fahrzeug dürfte (zumindest hier im Raum Halle/Leipzig) mit Klimaautomatik, NSW, CD u. met. doch ohne Probleme für max. einen Tausender mehr zu bekommen sein...?

Oder legt Deine Frau solchen Wert auf diese aufgezählten Extras? Das meiste würde bei mir in Rubrik "ganz nett, aber bestenfalls (nur) umsonst" fallen.

Geändert von lila.Tentakel (22.01.2006 um 18:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2006, 11:33     #27
cartman7771   cartman7771 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 105

Aktuelles Fahrzeug:
BMW C1 125 Executive, 118d M-Sportpaket in Le-Mans blau
Werksdienstwagen

Hallo,
zu den Werksdienstwagen muss ich nur schnell was sagen.
Werksdienstwagen heißt.
Das Fahrzeug wurde bei BMW als Abteilungsfahrzeug genutzt -- somit hat fast jeder aus der Abteilung zugriff. (Kommt auch auf die Abteilung an)
Das Fahrzeug wurde als Mietfahrzeug von Führungskräften genutzt ---
meistens die Frauen oder Kinder der Führungskräfte
Das Fahrzeug wurde als Mietauto durch einen WA gefahren --- in der Regel fährt der WA selber oder seine Famillie.
Oder ist aber eher unwahrscheinlich für ein Fahrzeug dieser Klasse (will ihn damit nich abwerten oder so) Das Fahrzeug wurde einer Führungskraft als Dienstwagen zugeteilt, sind aber in der Regel eigentlich immer 3er,5er,X3 oder X5,
Wobei ich aber bei 26000km das MA Mietfahrzeug ausschliessen kann. MA können nur bis 12000km Mieten.
bei den anderen dreien könnte es durchaus sein das es darauf zutrifft. Werkswagen laufen in der Regel 6 Mon. und max 16000km.
Hab mir auch schon mal einen Werksdienstwagen gekauft.
War ein E-46 320ci Cabrio. EZ war 03/02 KM waren damals 15600. Hab das Auto
09/02 übernommen. Hab es nicht bereut zwecks dem Preisvorteil, Fahrzeug hatte Vollaustattung (ausser Navi und Telefon) NP war damals knapp 45000€ habs bekommen für 33000€ und es hatte ja auch noch ganz normal Garantie. Die KM haben mich damals nicht gestört. U

Gruß

Cartman

Geändert von cartman7771 (23.01.2006 um 12:46 Uhr)
Userpage von cartman7771
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2006, 18:27     #28
michel k   michel k ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2003
Ort: Heidelberg
Beiträge: 4.436

Aktuelles Fahrzeug:
C63s 12/2016, A5 Cabrio Quattro 05/2016
Einen Mietwagen erkennst Du sofort daran,dass man jedes Jahr TÜV machen muss,auch wenn das fahrzeug neu ist,folglich müsste er jetzt im März zum TÜV.Ist in Deutschland gesetzlich geregelt.
Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2006, 19:36     #29
Chris-DD   Chris-DD ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 39
Ja, weiß ich, hatte schon mal das Vergnügen mit einem Ex-Mieter. - Aber diesmal wird's sehr wahrscheinlich doch ein Neuwagen mit etwas weniger Ausstatttung, das ist vernünftiger.

Gruß C.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:55 Uhr.