BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.10.2006, 20:06     #571
Individual   Individual ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Individual
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Eifel
Beiträge: 3.248
Fernando Alonso ist neuer und alter F1 Weltmeister

Glückwunsch nach einem guten Grand Prix
__________________
Gruß
Arno

Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen. (W. Röhrl)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.10.2006, 20:42     #572
Micha2002   Micha2002 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Micha2002
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 48653 Coesfeld
Beiträge: 9.481

Aktuelles Fahrzeug:
E39

BOR
Zitat:
Original geschrieben von Individual
Fernando Alonso ist neuer und alter F1 Weltmeister

Glückwunsch nach einem guten Grand Prix
Ja, Fernando Alonso ist nach 2005 auch 2006 der beste F1-Fahrer der Welt!
Somit ist die "1" bei McLaren-Mercedes.

Glückwunsch auch an Renault: Weltmeister der Konstrukteure nach 2005 auch 2006!

Edit:
Was für ein Sport-Wochenende:
-Fortuna gewinnt,
-DEG gewinnt,
-Bremen haut die Bayern weg
und Fernando wird mal wieder Weltmeister!

Edit2:
Heh, und mein Heimatverein hat auch 5:2 gewonnen!

Geändert von Micha2002 (23.10.2006 um 07:52 Uhr)
Userpage von Micha2002
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 21:04     #573
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.762

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Jo, Glückwunsch an Alonso, das ganze Jahr über super gefahren und den Wagen gut weiterentwickelt.

Schade. dass Schumi von der Technik gestoppt wurde. Schon seltsam, dass der Ferrari, der sechs Jahre lang perfekt funktionierte, in den letzten beiden Rennen, als die WM-Krone schon die logische Entwicklung sein musste, einen Fehler nach dem anderen produzierte und das, obwohl er mit Abstand das schnellste Auto war und die Fahrer ihn wirklich nicht auf der letzten Rille fahren mussten. Aber ich könnte mir vorstellen, dass der FIA ein aktiver amtierender Weltmeister lieber ist als ein Ex. So gesehen ist es vielleicht gar nicht mehr seltsam.
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 21:40     #574
the.daywalker   the.daywalker ist offline
Guru
  Benutzerbild von the.daywalker
 
Registriert seit: 10/2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.185

Aktuelles Fahrzeug:
e46 330cd

L-EX xxxx
Zitat:
Original geschrieben von mueckenburg
...Schon seltsam, dass der Ferrari, der sechs Jahre lang perfekt funktionierte, in den letzten beiden Rennen, als die WM-Krone schon die logische Entwicklung sein musste, einen Fehler nach dem anderen produzierte und das, obwohl er mit Abstand das schnellste Auto war und die Fahrer ihn wirklich nicht auf der letzten Rille fahren mussten. Aber ich könnte mir vorstellen, dass der FIA ein aktiver amtierender Weltmeister lieber ist als ein Ex. So gesehen ist es vielleicht gar nicht mehr seltsam.
achtung wortspiel: das kommt mir auch spanisch vor ...


so long,
__________________
the.daywalker | Öl | $ | Keep The Streets Empty For Me

"What we are dealing with here is a total lack of respect for the law!" - The Prodigy | "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher." - Albert Einstein (1879-1955)
Userpage von the.daywalker Spritmonitor von the.daywalker
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 21:41     #575
Enduser   Enduser ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Enduser
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: D-0XXXX Ostfront
Beiträge: 5.690

Aktuelles Fahrzeug:
Range Rover Sport

*******
Zitat:
Original geschrieben von mueckenburg
Schade. dass Schumi von der Technik gestoppt wurde. Schon seltsam, dass der Ferrari, der sechs Jahre lang perfekt funktionierte, in den letzten beiden Rennen, als die WM-Krone schon die logische Entwicklung sein musste, einen Fehler nach dem anderen produzierte und das, obwohl er mit Abstand das schnellste Auto war und die Fahrer ihn wirklich nicht auf der letzten Rille fahren mussten. Aber ich könnte mir vorstellen, dass der FIA ein aktiver amtierender Weltmeister lieber ist als ein Ex. So gesehen ist es vielleicht gar nicht mehr seltsam.
Hehe jetzt kommen sie, die Verwschwörungstheorien.

Alonso hat verdient gewonnen. Mher ist dazu kaum zu sagen, oder?
__________________
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem endlosen Meer. (Antoine de Saint-Exupèry)
Userpage von Enduser
Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2006, 21:46     #576
Fox323   Fox323 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 8.399

Aktuelles Fahrzeug:
E38 728i, MR2, A4 Avant
Was für ein Abschiedsrennen für Schumi. Hat super Spaß gemacht dabei nochmal zuzusehen, obwohl man nach dem Reifenschaden schon dachte, es wird langweilig. Aber die Überholmanöver waren mal wieder Weltklasse. Schade dass es nun vorbei ist, ich hoffe wir sehen ihn bald wieder irgendwie/irgendwo/irgendwann

Schumi
__________________
> welcher ist mein nächster...? >
Userpage von Fox323
Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2006, 07:49     #577
Micha2002   Micha2002 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Micha2002
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 48653 Coesfeld
Beiträge: 9.481

Aktuelles Fahrzeug:
E39

BOR
Zitat:
Original geschrieben von harry68
Wow und jetzt sogar noch an Kimi vorbei.
Ja, am Next-Year-Ferrari-Mann.
Hätte im silbernen Auto vielleicht ein Montoya/R.Schumacher/Villeneuve gesessen, wären danach bei MS keine Räder mehr dran.
Userpage von Micha2002
Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2006, 08:38     #578
mueckenburg   mueckenburg ist offline
Power User
  Benutzerbild von mueckenburg
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 15.762

Aktuelles Fahrzeug:
BMW K1200R Sport, MB E200K T, Honda Jazz
Zitat:
Original geschrieben von Enduser
Hehe jetzt kommen sie, die Verwschwörungstheorien.

Alonso hat verdient gewonnen. Mher ist dazu kaum zu sagen, oder?
Die in ihrer Ehrlichkeit bemerkenswerteste Aussage in diesem Jahr kam von Alonso: Es ist kein Sport, sondern eine Show. Darüber wird man schon einmal nachdenken dürfen. Möglicherweise sehen wir hier so etwas wie Wrestling? Tolle Sportler duellieren sich, aber in den Grundzügen wird ein Drehbuch eingehalten?

Darauf aufbauend könnte man sich schon seinen Reim machen. Erst wurde dafür gesorgt, dass die WM wieder spannend wurde, in dem Alonso eingebremst wurde (dieses lächerliche Zurückstufen um 10 Plätze wg. angeblicher Behinderung von Massa im Training). Die WM war "spannend" bis zum letzten Rennen, so wie Ecclestone es sich immer wieder ausdrücklich wünscht. Und am Ende bleibt Alonso dann aber doch vorne, was der F1 (finanziell) mehr nützt als ein Titelträger im Ruhestand.

Der deutsche Markt bricht so oder so weg, der Rest der Welt will einen aktiven Weltmeister sehen. Hat sich sehr schön so ergeben für Ecclestone und die FIA.

P.S. Zurück zum Sport. Großartige Saison, deutsche Autohersteller!
Userpage von mueckenburg
Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2006, 08:57     #579
laminator   laminator ist offline
Power User
  Benutzerbild von laminator
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 14.831

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mustang; BMW Z3
Was für ein Abschiedsrennen.

Von 10 auf 6, dann zurück auf 20 und wieder vor auf 4. Da mag den Schumi-Hassern zwar das Messer in der Hose aufgehen, aber mit dieser Show hat er letztmals eindrucksvoll bewiesen, warum er 7 mal Weltmeister war.

Und auch wenn die Show sicher weitergeht: Zumindest für den deutschen Markt hinterlässt Schumi eine Lücke, die auf Dauer nicht zu schließen ist.

Nick ist nicht quick, Ralfi zu doof und Rosberg ist und bleibt Finne

Vettel könnte einer werden. Sofern er eine Chance erhält und ihn die Medien im Falle positiver Ergebnisse nicht gleich in den Wahnsinn loben.

RTL kann fürs kommende Jahr schon mal fette Umsatzrückgänge einplanen. Bliebe bloß noch zu klären, ab welchem Rennen die beiden Dampfplauderer am Mikro realisiert haben, dass Schumi nicht mehr mitfährt.

Gruß
Volker
__________________
Das Pony steht im Stall.

Es ist mir shiceegal, wer dein Vater ist. Solange ich hier angle, wird nicht übers Wasser gelaufen.
Userpage von laminator
Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2006, 09:05     #580
Micha2002   Micha2002 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Micha2002
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 48653 Coesfeld
Beiträge: 9.481

Aktuelles Fahrzeug:
E39

BOR
Zitat:
Original geschrieben von laminator
Vettel könnte einer werden. Sofern er eine Chance erhält und ihn die Medien im
Was habt Ihr denn immer mit dem?
Ich schätze mal, wenn auch die ersten Teams in der Wertung einen Freitagstester hätten einsetzen dürfen, der nicht auf Motor und Reifen achten braucht, wäre dieser Vettel gar nicht aufgefallen...
Userpage von Micha2002
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:06 Uhr.