BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.08.2006, 12:19     #21
McDV   McDV ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 820

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 225d Coupé (01.2015), Mini One 5-Türer (05.2017)
Das wäre dann natürlich eine Erklärung, warum es von hinten besser geht.
Userpage von McDV
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 27.08.2006, 13:30     #22
heizölbrenner   heizölbrenner ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von heizölbrenner
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 2.587

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 530dA touring F11 10/2010

LB-
Zitat:
Original geschrieben von McDV
Der Schlüssel ist so alt wie das Auto, also fast 5 Jahre und es wurde immer nur dieser, nie der Ersatzschlüssel, benutzt.
Du weißt aber schon, daß man alle paar Monate auch mal den anderen Schlüssel benutzen soll, da sonst der Akku zerstört werden könnte?
Egal welches Akkuprinzip benutzt wird: Eine Tiefentladung mögen sie alle nicht. Nach 5 Jahren ohne Benutzung ist definitv von einer Tiefentladung auszugehen.

Wenn Du den Schlüssel jetzt mal benutzst und lädst, kann es sein, daß der Akku zwar auflädt, aber dennoch die ZV nicht funktioniert. Der Schlüssel muß dann neu angelernt werden (Suche nach "Initialisierung" des Schlüssels).
__________________
Too old to die young!
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 13:42     #23
McDV   McDV ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 820

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 225d Coupé (01.2015), Mini One 5-Türer (05.2017)
Ja, aber es geht hier ja gar nicht um den Ersatzschlüssel! Der Ersatzschlüssel geht ja - so weit ich das bisher einmal getestet habe - besser! Den habe ich auch vor ein paar Monaten mal auf einer längeren Fahrt benutzt um ihn zu laden.

Wie gesagt: Es geht hier um den Schlüssel, den ich immer benutze! Und heute Morgen geht er wieder auch von vorne sogar noch durch die Garagenwand hindurch!
Userpage von McDV
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 17:36     #24
heizölbrenner   heizölbrenner ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von heizölbrenner
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 2.587

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 530dA touring F11 10/2010

LB-
Zitat:
Original geschrieben von McDV
Der Schlüssel ist so alt wie das Auto, also fast 5 Jahre und es wurde immer nur dieser, nie der Ersatzschlüssel, benutzt.

Zitat:
Original geschrieben von McDV
Der Ersatzschlüssel geht ja - so weit ich das bisher einmal getestet habe - besser! Den habe ich auch vor ein paar Monaten mal auf einer längeren Fahrt benutzt um ihn zu laden.

Aahh, jetzt is klar! Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.



Wenigstens weiß ich jetzt wie Du auf die Idee kommst, daß es der Schlüssel ist und nicht die Empfangseinheit. Es wäre nämlich meine Bitte gewesen, mal den anderen Schlüssel auszuprobieren, um überhaupt zu sehen, ob es Unterschiede gibt.

Ersatzschlüssel gibt's bei BMW für ca. 120 EUR. Anderweitig wirst Du da nicht rankommen. Weshalb, findest Du in der Suche.
__________________
Too old to die young!
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 20:02     #25
McDV   McDV ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 820

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 225d Coupé (01.2015), Mini One 5-Türer (05.2017)
Nee, dafür kaufe ich dann aber keinen neuen Schlüssel - ich bin doch nicht Krösus Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. Und erstmal geht der ja noch und dann habe ich ja immer noch den Ersatzschlüssel!

Aber dieser Trick mit Schlüssel an den Kopf halten ist ja echt beeindruckend - und ich habe noch eine Technik gefunden, die noch besser geht und nicht so nach erschießen aussieht Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Meine "repräsentativen Studien" haben ergeben, dass mein Auto von vorne normalerweise aus maximal 5 m Entfernung aufgeht - 10 m sind eigentlich nie drin.
Wenn ich den Schlüssel einfach so halte, dass ich den Bart in die Hand nehme, dann bringt das auch keine Verbesserung.

Eine deutliche Verbesserung bringt es, wenn ich die Fingerspitze der anderen Hand an die Schlüsselspitze halte. Damit klappt es - wohlgemerkt sogar von vorne! - auch noch auch 50 m Entfernung, nur nicht ganz zuverlässig.
Wenn ich mir den Schlüssel wie eine Pistole an den Kopf halte, Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. wird die Zuverlässigkeit besser, ist aber noch nicht perfekt und es kommen gleich die Männer mit den weißen Kitteln... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Nun aber aufgepasst: Extrem zuverlässig geht es dann, wenn ich mir den Schlüssel an den Unterkiefer halte. Und zwar genauer: Seitlich unterhalb der Wange im Bereich der Backenzähne knapp oberhalb des Unterkieferknochens. Der Schlüssel sollte dabei etwa im 45°-Winkel nach oben zeigen, also als wollte man sich durch den Unterkiefer ins Gehirn schießen Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Der Vorteil ist, dass das so gut funktioniert, dass ich mein Auto noch bei uns aus dem Flur durch 2 Wände hindurch öffnen kann und draußen locker aus 50 m Entferung und dass außerdem niemend blöd guckt, denn man sich den Schlüssel dahin hält, weil es eher so aussieht, als würde man nachdenken. Außerdem kann man alles ja noch etwas mit der Hand verdecken.


MfG
McDV
Userpage von McDV
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 13:05     #26
bezerker   bezerker ist offline
Freak
  Benutzerbild von bezerker
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 711

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 330dA Touring 8/00
[Krasser_Schluessel_Trick]

Den "Schluessel an den Kopf halten" Trick praktiziere ich auch und komme mir das eine oder
andere mal schon etwas daemlich vor. Werde daher Deine verbesserte Variante ma ausprobieren.

Danke,
bezerker
__________________
Zu Verkaufen: http://www.e46.de.vu Mein sparsames 3 Liter Auto, der Umwelt zuliebe

!!! Verkaufe ARCHOS Jukebox20 System - Plug-n-Play !!!
Userpage von bezerker
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 16:27     #27
PrimalFear   PrimalFear ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von PrimalFear
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Munich Area
Beiträge: 6.268

Aktuelles Fahrzeug:
F31 320d Sport Line, Kawasaki Z750

EBE-** 666
Zitat:
Original geschrieben von McDV

Irgendwie funktioniert mein Schlüssel von vorne nicht so gut. Manchmal geht der Wagen von vorne so aus maximal 10 m Entfernung auf, manchmal muss ich aber auch erst daneben stehen, damit er reagiert.
Von hinten gibt es dagegen eigentlich keine Probleme!
Habe ich regelmäßig, aber nur an bestimmten Orten. Dort scheint irgendetwas zu senden / abzustrahlen, das die Funkverbindung Schlüssel => Auto stört. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

An einem dieser bestimmten Orte ist es so krass, das ich manchmal per ZV gar nicht öffen kann sondern manuell aufschliessen muss.
__________________
"Eigentlich bin ich ganz anders - ich komm nur so selten dazu..."

Userpage von PrimalFear Spritmonitor von PrimalFear
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2006, 19:04     #28
McDV   McDV ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 820

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 225d Coupé (01.2015), Mini One 5-Türer (05.2017)
Muss ich mal drauf achten, ob es mit Orten zusammenhängt. Vielleicht da wo Funkthermometer sind oder so? Die senden ja auch auf 433 MHz.
Ihr kennt ja bestimmt alle den Trick mit den 433 MHz LPD-Funkgeräten (ich meine Kanal 34 oder so). Hab damit schon Leute in den Wahnsinn getrieben Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Userpage von McDV
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 07:44     #29
Hirzi   Hirzi ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 11/2005
Ort: Steiermark
Beiträge: 589

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318d BJ: 2003
HEY WARTET MAL!!!!!´

Kann es nicht sein, dass der Akku vom Schlüssel leer ist?!
Als ich meinen Gekauft habe, war vor der Probefahrt das selbe problem!
Aufsperren ist gegangen aber komischer weise das zusperren nicht mehr!

Verkäufer hat damals gemeint, das ist so wenn der schlüssel fast leer ist!
Ein bisschen mit dem auto fahren und er sollte wieder gehen!

Und es war auch genau so! also schon längere strecken gefahren?!
Oder vielleicht ist das akku hinüber dann wirst um einen neuen schlüssel
nicht herum kommen!

LG
Userpage von Hirzi
Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2006, 11:00     #30
McDV   McDV ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 820

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 225d Coupé (01.2015), Mini One 5-Türer (05.2017)
Nene, geladen wird mein Schlüssel schon genug. Bim im letzten halben Jahr 10 tkm gefahren - und den größten Teil überland. Da sitze ich dann täglich locker 1,5 Stunden im Auto. Dabei sollte der Schlüssel dann bestimmt nicht so leer werden. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. (Ich schließe das Auto in der übrigen Zeit ja nicht 100 mal auf und zu! Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar. )

Ist ja auch eher so, dass es manchmal geht und manchmal nicht - unabhängig wie lange ich in der Zwischenzeit gefahren bin. Ich denke es wird wohl wirklich so sein, dass es an irgendwelchen Störquellen liegt. Klingt ganz logisch und erklärt das Verhalten ganz gut (z.B. geht der Schlüssel bei mir in der Garage eigentlich problemlos).

MfG
McDV
Userpage von McDV
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:05 Uhr.