BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.01.2006, 12:36     #11
Zorrofred   Zorrofred ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 21
Hab versucht, den Schlüssel aufzuhebeln. Da rührt sich leider gar nichts, außer dass ich die Kante verformt haben.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!





Alt 10.01.2006, 13:25     #12
bbbbbbbbbbbb   bbbbbbbbbbbb ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Erde
Beiträge: 4.475

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 523i, Bj. 1997
Zitat:
Original geschrieben von Zorrofred
Hab versucht, den Schlüssel aufzuhebeln. Da rührt sich leider gar nichts, außer dass ich die Kante verformt haben.
Rundum leicht stochern, immer um den Schlüssel herum, dann müsstest Du ihn nach und nach aufbekommen. Auf diese Weise hab ich schon extrem stark verklebte ZV - Motoren (z.B. Heckklappenöffner) aufbekommen, um diese zu reparieren, schaut halt nicht mehr so toll aus danach. Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2006, 19:14     #13
Cino   Cino ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 74

Aktuelles Fahrzeug:
e36 320 Cabrio
ich würde auch erstmal den taster wechseln.
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2006, 19:50     #14
Buddy1964   Buddy1964 ist offline
Profi
  Benutzerbild von Buddy1964
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: 33014 Bad Driburg
Beiträge: 1.924

Aktuelles Fahrzeug:
F34 335D

HX-UM 4444
Moinsen,

es gibt von Kontakt-Chemie auch ein ein Renigungsspray. Das im Vergleich zu Kontaktspray den Vorteil, dass es elektrisch nicht leitet.
So, die Taster an dem Schlüssel sind bestimmt nicht wasserdicht, d. h. mit dem Reinigungsspray könnte man den Schlüssel durch den Taster mal fluten. Dürfte wohl das geringste Risiko bergen.

Gruss Uwe
__________________
mehr zu mir..

Meine Homepage
Meine Userpage
Userpage von Buddy1964 Spritmonitor von Buddy1964
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2006, 19:54     #15
piwi   piwi ist offline
Freak
  Benutzerbild von piwi
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 710

Aktuelles Fahrzeug:
330dA Limo (10/14)
Zitat:
Original geschrieben von Henry
Hi,
Du kannst mal versuchen, den Schlüssel neu zu initialisieren: Initialisieren der Fahrzeug-Schlüssel

Doch, das geht. Man kann ihn vorsichtig aufmachen und den Kontakt reinigen. Vielleicht hilfts.

Viel Glück!

Gruß
Henry
Was bewirkt denn die Neuinitialisierung?? codiert ist der Schalüssel doch schon...?
__________________
piwi©
Nicht jedes Facelift ist eine Schönheitsoperation... Meine Liebe begann mit einem E30 und endet mit dem E90. Mit nem F30 beginnt wohl eine Vernunftsehe...
MA-PW XXX
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2006, 23:42     #16
Peter74   Peter74 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Peter74
 
Registriert seit: 11/2003
Beiträge: 275

Aktuelles Fahrzeug:
330xd touring

M - AX ---
Zitat:
@Peter74
Mehr Probleme als vorher kann er ja kaum haben, oder Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Gruß
Henry
@ Henry
Da ist was Wahres dran. Aber das das übrigens geht (mit dem aufmachen) wusste ich echt nicht.

@ all
Hat eigentlich jemand Erfahrung wie lange ein Funkschlüssel im Garten ohne Schäden rumliegen kann? Mein dreijähriger Neffe hat diesen nämlich bei einem Besuch an sich gerissen (ohne das wir es zunächst bemerkten) und wir gehen davon aus, dass der Schlüssel ihgendwo im Garten mit einer Menge anderer Schlüssel sein dasein fristet. Daher auch meine Erfahrung bzgl. Neukauf eines Schlüssels.... Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.
__________________
Obige Rechtschreibfehler wurden mit Absicht gemacht und dienen der Belustigung des Lesers :-)
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2006, 23:51     #17
Henry   Henry ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 30.236

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | E46 320i Cabrio | Kawasaki 1400GTR
Zitat:
Original geschrieben von piwi
Was bewirkt denn die Neuinitialisierung?? codiert ist der Schalüssel doch schon...?
Hi,
obwohl die Elektronik/die Software eigentlich streng logisch funktionieren sollte - theoretisch soll das ja z.b. auch ein Windows-PC - schmiert das Zeugs dennoch ab und zu ab.

Leider ist sowas auch bei BMW nichts ungewöhnliches. Entweder mit Totalausfall, was dann ja eindeutig auch als solcher Absturz zu erkennen ist, oder mit Teilausfall, so dass das Fahrzeug z.b. nur ein Verriegelungssignal nicht mehr erkennt.

Und da ich davon ausgegangen bin, dass er die grundsätzliche Funktionsbereitschaft des Fahrzeugs, ein Verriegeln per FB durchzuführen, mit dem anderen Schlüssel getestet hat, dachte ich ein Neuinitialisieren, um ggf. unwillige Bits und Bytes wieder in die richtige Position zu schubsen.

Gruß
Henry
__________________
Stau ist nur hinten doof, vorne geht's
Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2006, 12:59     #18
Zorrofred   Zorrofred ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 21
Habe mal von oben bei den Tasten zwischendrin mit einer Büroklammer rumgestochert und siehe da, die Zusperrfunktion ging wieder. Leider ist jetzt wieder alles beim alten. Kann das sein, dass da irgendwas verschoben ist oder so?
@Cino: Wie kann man bitteschön den Taster wechseln?
Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2006, 23:36     #19
McDV   McDV ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2006
Beiträge: 820

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 225d Coupé (01.2015), Mini One 5-Türer (05.2017)
Hi!

Irgendwie funktioniert mein Schlüssel von vorne nicht so gut. Manchmal geht der Wagen von vorne so aus maximal 10 m Entfernung auf, manchmal muss ich aber auch erst daneben stehen, damit er reagiert.
Von hinten gibt es dagegen eigentlich keine Probleme!

Weiß jemand woran das liegt? Ist vielleicht der Akku im Schlüssel am Ende seines Lebens (was ist das eigentlich für ein Akku? NiMh oder Li-Ion oder so?) Der Schlüssel ist so alt wie das Auto, also fast 5 Jahre und es wurde immer nur dieser, nie der Ersatzschlüssel, benutzt. Der Schlüssel hat also quasi fast 58 tkm runter Dieser Inhalt ist nur für angemeldete User sichtbar.

Und wo sitzt im Auto eigentlich die ZV-Antenne? Sitzt die mit in der Haifischflosse oder in einem der Spiegel oder so?

Schon mal danke!
McDV
Userpage von McDV
Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2006, 10:54     #20
cash   cash ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 21

Aktuelles Fahrzeug:
320d E46
Die Antenne müsste in der Heckscheibe sitzen.
Userpage von cash
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > BMW-Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu







Partner-Foren:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:51 Uhr.