BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.01.2006, 13:44     #1
highlife   highlife ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von highlife

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 7
Aufrüstung des Radios / Basslautsprecher

Hallo zusammen!

Mein neuer 120d hat das Business Radio ohne Navigation. Dazu habe ich einige Fragen, bei denen Ihr mir vielleicht weiterhelfen könnt:

- Ich würde gerne hinten "minimalinvasiv" die Lautsprecher aufrüsten, so dass von hinten ein richtig wuchtiger Bass wahrnehmbar ist. Vielleicht gibt es Basröhren, die , ohne den Kofferraum zu zerlegen, leicht einbaubar sind. Dabei wäre es wichtig zu wissen, ob das Business Radio irgendwelche (linearen) Ausgänge für sowas zur Verfügung stellt, oder ob man sich dann auch besser direkt ein neues Radio zulegt. Ideal wäre eine Lösung, die man auch leicht wieder rausnehmen kann, wenn man den Platz im Kofferraum braucht.

- Wenn ich mir zusätzlich ein anderes Radio zulegen will, gibt es eines, das
- mit den Steuerbefehlen des Multifunktionslenkrades zurecht kommt
- mp3s abspielt
- sich optisch dem sonstigen Innenraum anpasst (ensprechende Frontblende und Displayfarbe)
- die bisherigen Lautsprecher versorgt und
- eine oben angesprochene Aurüstung der Lautsprecher hinten auch versorgen könnte
- auch sonst möglichst viele Funktionen des Business Radio auch besitzt?

Vielleicht kennt Ihr ja eine bewährte Kombination aus Radio und Bassverstärkung hinten, die gut in den 1er passt?

Danke für Eure Hilfe!

highlife
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.01.2006, 09:42     #2
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
ich hab bei meinem compact auch nur nen bass in eine neue "hutablage" verbastelt. also ein gutdimensioniertes holzbrett mit kunstleder bezogen und drunter die endstufe. kann ich bei bedarf herausnehmen, da alle verbindungen mit stecker verbunden sind. hab einfach einen hecklautsprecher angezapft...
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2006, 09:51     #3
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.889

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Hi,

ich kann die leider keine Lösung für den Einser vorschlagen. Aber ich kann Dir sagen wie ich das Problem für meinen compact in den Griff bekommen habe.

1. Ich habe alle Werks-Lautsprecher gegen viel hochwertigere ausgewechselt. Da die Abmessung (ausser der Einbautiefe) exakt die gleichen waren, sieht man nun optisch nichts mehr davon. Zudem habe ich die komplette Tür zusätzlich mit Filz gedämmt. Ergebnis auch beim Zuschlagen ein Tresorgefühl .
2. Danach habe ich in der Kofferruammulde (neben der Batterie) einen dicken, leistungsfähigen Verstärker eingebaut.
3. Das ganze dann mit Hilfe von ein paar Kleinigkeiten an das serienmäßige Businessradio angeschlossen und nun habe ich einen super Klang (klare, fette Bässe, transparente Höhen etc, sehr gutes Klang/Raumgefühl) im Auto. Investionskosten war um die 600,00 EUR, Arbeitszeit ca. 1 Tag.
Das ganze hätte ich auch "machen" lassen können, dann muss man ca. 250 EUR noh dazu rechnen.

Gegenüber der höchstwertigen Werks-Lösung Logic7 habe ich natrülich kein Surround Sound, allerdings ist für mich "meine" Lösung wesentlich besser, weil einfach oben heraus (Stichwort aufdrehen) die Anlage alles ohne Verzerrungen wiedergibt.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2006, 10:26     #4
highlife   highlife ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von highlife

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 7
Danke Euch schon mal sehr für die beiden Antworten.

über eine eigene Hutablage habe ich auch schon nachgedacht. Wie läuft denn das mit der Stromversorgung und dem Abgreifen des Signals der hinteren Boxen sauber? Ich möchte so wenig wie möglich verändern, da ja Löcher/Bohrungen/andere Eingriffe ja nachher dann doch als wertmindernd gewertet werden könnten.

Da ja recht wenig Platz unter dem Kofferraumboden ist, kann ich mir nur schlecht vorstellen, dass dort noch ein Verstärker Platz findet.. aber vielleicht gibt es ja Firmen, die da (nicht allzu teure) Lösungen anbieten (und auch das Auto nicht komplett dafür auseinander nehmen)?

Viele Grüße!

hl
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2006, 13:33     #5
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.889

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Zitat:
Original geschrieben von highlife
über eine eigene Hutablage habe ich auch schon nachgedacht. Wie läuft denn das mit der Stromversorgung und dem Abgreifen des Signals der hinteren Boxen sauber? Ich möchte so wenig wie möglich verändern, da ja Löcher/Bohrungen/andere Eingriffe ja nachher dann doch als wertmindernd gewertet werden könnten.

Da ja recht wenig Platz unter dem Kofferraumboden ist, kann ich mir nur schlecht vorstellen, dass dort noch ein Verstärker Platz findet.. aber vielleicht gibt es ja Firmen, die da (nicht allzu teure) Lösungen anbieten (und auch das Auto nicht komplett dafür auseinander nehmen)?
Wenn Du eine separate Hutablage (beim BMW-Händler als Ersatzteil ne neue kaufen, mit Spanplatten verstärken und mit schwarzem Filz beziehen) einbauen möchtest (die alte einfach solange gut im Keller depornieren), würde ich Dir einfach eine neue Zuleitung dirket vom Radioausgang dorthin empfehlen. Unterhalb der Seitenleiste im Innenraum kann man sehr gut die Kabel verschwinden lassen.

Ich kenn den Einser jetzt nicht so gut, aber er hat doch auch die Batterie im Koffreraum oder? Links daneben sollte locker ein Verstärker passen. Wenn nicht einfach an der Kofferraumseite installalieren. Mit ein bissel Sorgfalt fällt sieht man nix!

Die Firma ACR ist meines Wissens die "preiswertste" für Nachrüstlösungen. Im den oben genannten Rahmen bewegst Du Dich dann aber doch, aber dann hast Du wenigstenes HIFI im Auto.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2006, 15:26     #6
highlife   highlife ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von highlife

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2006
Beiträge: 7
Danke für die Tipps.

Das mit der Zuleitung müßte ich nochmal checken, das müsste ja dann ein linearer Ausgang des Radios sein. Nach meinen Recherchen bietet das Business leider keine linearen Ausgänge an, d.h. entweder wäre ein neues Radio fällig oder ich nehme hinten einen Verstärker, der mit dem schon verstärkten Boxensignal für die hinteren Boxen klar kommt, oder?

Viele Grüße,
hl
Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2006, 15:40     #7
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
so habe ich es auch gemacht. nen highlevel eingang haben eigentlich alle...

problem. die bmw-endstufe bekommt mit, wenn an einem ausgang ein lautsprecher und noch eine endstufe dranhängt und quittiert das damit, dass sie nicht den ganzen frequenzgang wiedergibt und die seite nicht versorgt, an dem die endstufe dranhängt. (bei mir die rechte).

hier mal beschrieben...(war mein erster beitrag)
Beitrag im Thema: schlechter Klang im E46 compact mit HIFI-System
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:03 Uhr.