BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.05.2006, 23:19     #41
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.676

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
hm sind die schaltvorgänge wirklich spürbar sportlicher bzw härter als bei ner normalen automatik, auch was die schaltvorgänge angeht ?
die automatik schaltet aber schon noch selbstständig hoch, wenn man in den Begrenzer kommt oder ?
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.05.2006, 23:28     #42
E61-Breyton   E61-Breyton ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: Dresden
Beiträge: 61

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530D-A, E46 323CI-A Cabrio, E87 130i-A
Zitat:
hm sind die schaltvorgänge wirklich spürbar sportlicher bzw härter als bei ner normalen automatik, auch was die schaltvorgänge angeht ?
Definitiv ! Vor allem im Sportmodus und beim manuellen schalten bzw Kickdown. Sehr schnell und doch recht hart. Im normalen Drive Modus aber dann wieder etwas komfortabler. Ein SMG ist es aber nicht, zum Glück auch nicht.

Zitat:
die automatik schaltet aber schon noch selbstständig hoch, wenn man in den Begrenzer kommt oder ?
Logisch, man kann nur im Rahmen der Möglichkeiten schalten, der Motor wird immer geschützt. Dreht man zu hoch schaltet er dann automatisch hoch, dreht man zu tief oder versucht im falschen Gang anzufahren korrigiert er das auch, sonst hält er sich aber weitestgehend raus.
Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2006, 23:32     #43
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.676

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + E34

ED
alles klar, danke das mit den schaltvorgängen klingt schon mal sehr interessant, müsste man mal selbst erfahren

aber das er selbstständig hochschaltet, ist für mich immer noch ein Minuspunkt, so eine Bevormundung mag ich nicht

funktionieren die Paddel eigneltich auch im normalen D Modus oder nur im S/M Modus ?
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 & Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2006, 23:42     #44
Michael29   Michael29 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-70xxx
Beiträge: 2.573

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2.5i (E85); 320dA xDrive (E91)

LB
Zitat:
Original geschrieben von z8man
aber das er selbstständig hochschaltet, ist für mich immer noch ein Minuspunkt, so eine Bevormundung mag ich nicht
War das ernst gemeint? Wenn ich das richtig verstehe bevormundet die Automatik nicht, sondern verhindert nur ein Abwürgen oder Überdrehen=Totalschaden des Motors. Beides macht das ASG in meinem Smart Roadster auch. Darauf verzichten kann doch keiner wollen- zumal man sich bei so einem Getriebe schneller verschaltet als bei einem manuellen Rührwerk, dessen Prinzip ja immer das gleiche ist.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2006, 23:49     #45
E61-Breyton   E61-Breyton ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 09/2004
Ort: Dresden
Beiträge: 61

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530D-A, E46 323CI-A Cabrio, E87 130i-A
Zitat:
alles klar, danke das mit den schaltvorgängen klingt schon mal sehr interessant, müsste man mal selbst erfahren
Sollte man auch wirklich!

Zitat:
aber das er selbstständig hochschaltet, ist für mich immer noch ein Minuspunkt, so eine Bevormundung mag ich nicht
Etwas anderes macht aber kaum Sinn, der Begrenzer ist ja auch eine Art Bevormundung. Konsequent wäre ja dann der Motor zu verheizen statt einzugreifen, das kann es ja dann wohl auch nicht sein. Ich finde es vernünftig, es ist mir so lieber als wenn er ewig bei der maximalen Drehahl rödelt und im Zweifeslfall hämmere ich so einfach nur drauf und er macht dann den Rest. Man muss keine Angst haben das man was kaputt machen kann.

Zitat:
funktionieren die Paddel eigneltich auch im normalen D Modus oder nur im S/M Modus ?
Funktioneren wie gesagt immer, gehen von D aus in eine Art manuelle Schaltbereitschaft und fallen dann nach einiger Zeit wieder zurück auf D.

Anders im S Modus wenn er noch nicht im M ist, hier führt das Betätigen der Wippen dazu das er in M geht, wie das am Wählhebel auch der Fall wäre. Da bleibt er auch dort und geht nicht automatisch zurück. Finde ich wirklich sehr gut gelöst.
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2006, 08:38     #46
golfer   golfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 5.192

Aktuelles Fahrzeug:
S205
danke für die ausführlichen infos...

noch eine frage, rührt die automatik im wandler rum (z.b. beim plötzlichen gasgeben) und beschleunigt so eher sanft und mit aufheulendem motor, oder ist in jedem gang ein direktes ansprechen zu merken und demzufolge auch direkt vorschub?

wie siehts mit dem spritverbrauch aus?


ich glaube, wenn 130i, dann will ich auch den automaten...die schalterei is einfach zu nervig
__________________
Populisten sind jene Menschen, die einen Spaten Spaten und eine Katze Katze nennen.
William Shakespeare
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2006, 09:32     #47
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.954

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Hi Leute,
konnte letztens auch die neue Sport-Automatik fahren und war einfach nur begeistert! Die 250€ Aufpreis für die Schaltwippen sollte sich jeder gönnen,denn sie erhöhen den Spaß am schalten beträchtlich! Die Schaltvorgänge sind super kurz und präzise und ruckelig ist sie in keinster Weise
Das Fahrzeug reagiert super spontan auf Gasbefehle und schaltet im M-Modus erst im Drehzahlbegrenzer (automatisch) hoch. Somit steht einem das ganze Drehzahlband zurverfügung. Wer kurz vorm Begrenzer vom Gas geht,dem hält die Automatik den Gang ganz normal in der gewählten Fahrstufe. Also verhält sie sich so wie eine Handschaltung,nur dass sie im Begrenzer aus Sicherheitsgründen hochschaltet.
Im D-Modus ist jederzeit manuelles eingreifen via Schaltpaddle möglich (z.B. beim ausnutzen der Motorbremse). Der manuelle Modus wird ~1min gehalten. Wenn dann kein weiterer manueller Schaltvorgang erfolgt schaltet die Automatik wieder in D um und waltet selbst über die Gangwahl.
Ich bin sehr überrascht gewesen,wie schnell die Gangwechsel erfolgen und wie wich die Gänge (gegenüber dem SMG) eingelegt werden. Da gibt es keine brutalen schläge oder Geräusche aus dem Antriebsstrang Finde die Automatik ist ein absolut würdiger Nachfolger des SMG. Denn sie verbindet die Vorteile des SMG (manuelles,schnelles schalten ohne Kupplung sowie Zwischengas beim runterschalten) und die Vorteile eines Automaten (sanfte Schaltvorgänge und bequemer Stop and Go Betrieb ohne ruckeln,und Schaltschläge oder Gedenksekunde).

Fazit:
Beim nächsten Fahrzeugkauf würde ich mir sehr stark überlegen als überzeugter Schaltwagen-Fahrer diese Automatik zu ordern

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2006, 12:37     #48
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Zitat:
Original geschrieben von Uberto
Denn sie verbindet die Vorteile des SMG (manuelles,schnelles schalten ohne Kupplung sowie Zwischengas beim runterschalten ).....
Gibt die Sportautomatik wirklich Zwischengas? Das wäre ja wirklich

Gruß
Neelex
__________________
Meine Userpage
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2006, 18:14     #49
Uberto   Uberto ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Uberto
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Landkreis Freising
Beiträge: 5.954

Aktuelles Fahrzeug:
Mietwagen
Ja die Sport-Automatik gibt wirklich Zwischengas beim runterschalten. Bei nem 6-Zyl. klingt das zwar auch ganz gut nur bei nem V8 ist es beonders interessant (kenn da nur das SMG).

Gruß Ubi
__________________
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas!
Mein Auto Test-Blog
Userpage von Uberto
Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2007, 20:03     #50
kneeslyder   kneeslyder ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von kneeslyder
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: L
Beiträge: 2.191
Mensch habt ihr da ein geiles Gefährt

Ich beneide alle die so ein Geschoss jeden Tag fahren dürfen.Hatte heute diese Chance auch für 4 Stunden.Aber es wurden keine da auf einmal da Warnanzeige der Runnflats auflöschtete.Ich fuhr schön piano zur Tanke um Luft zu befüllen(hätte ja sein können das es hält )aber die Luft verflog schneller als ich reinfüllte Wieder zurück zum SEHR und er sagte nur :
"Dann müssen wir einen anderen Termin vereinbaren"
Aber dieses mal im April mit Sommerreifen denn die Winterreifen sind hoffnungslos überfordert mit der Leistung.(Hinterachse kam sehr oft quer)was mir aber seh gut gefiel.Ich fand diesen Sound noch besser als von dem 335i (kein Scheiss)Er war lauter Mit den RFT's kann man aber noch sehr gut weiter fahren,auch schneller.....
Verbrauch lag bei angemessenen 14,5 Liter.
Userpage von kneeslyder
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:39 Uhr.