BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.02.2002, 20:26     #1
Philipp   Philipp ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Philipp

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 127

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 318i touring (E30)
Warum baut BMW eigentlich keine Dieselmotoren ins Coupé bzw. Cabrio

servus,

diese thema habe ich schon oft mit ein paar freunden besprochen und wir sind auf keine "richtige" lösung gekommen. ich persönlich bin der meinung, dass alles so bleiben sollte wie es im moment ist, aber es gibt ja viele leute, die sich einen "330cd" wünschen. ich habe auch mal gehört, dass bmw keinen dieselmotoren in ihre coupés baut, weil ein coupé sportlich sein soll und diesel und sportlich nicht zusammen passen. naja, mal sehen was die zukunft so bringt und alpina hat ja auch schon angefangen dieselmotoren zu tunen (siehe d10).

gruß
philipp
__________________
Ja nee, is klar!
http://www.e30forever.de
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.02.2002, 20:42     #2
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
der Grund ist, weil BMW bescheuert ist. Die Zeitgeiststrategen /Scouts sind
wohl auf Urlaub. Die Verkaufszahlen des 3er Coupes sind stark rückläufig.
Klar, wer will heute "nur" ein "schönes" Auto und nicht auch noch ein sparsames.

Aber die werden sich noch umgucken, wenn im Herbst von Mercedes das AMG-Sportcoupe mit 225PS Diesel (2,7 auf 3Liter) und ca 540Nm kommt.
Dann wird es eventuell was mit dem BMW-Diesel im ach so sportlichen Coupe.

Gruss, Jan
Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2002, 21:21     #3
530d   530d ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-76xxx
Beiträge: 364

Aktuelles Fahrzeug:
530dA T 12/2000
Peugeot hat auch schon

das flotte Coupé als Diesel. Ich finde aber der Dieselgestank wäre im Cabrio unerträglich. Ich finde den Gestank schon manchmal bei meinem 530d nervig.

Gruß

Jens


PS: der nächste wird ein Benziner
Userpage von 530d
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 02:11     #4
max1420   max1420 ist offline
Power User
  Benutzerbild von max1420
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-533XX Köln-Bonn
Beiträge: 10.069

Aktuelles Fahrzeug:
E 24,30,36,46
kann mich auch noch nicht wirklich mit Dieselgestank und Getucker im Cabrio vor allem anfreunden.
Dennoch bin ich überzeugt, dass in kürzerer Zeit zumindest laufruhigere Sechszylinder-Diesel zum Einsatz kommen werden.
__________________
Warum willst Du laufen, wenn Du fliegen kannst!?
Userpage von max1420
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 02:45     #5
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.127

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes-AMG C 63 S T-Modell

OS-JH 75
Klick 1

Klick 2

__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring Mercedes-AMG C 63 S T-Modell
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 04:43     #6
Marc   Marc ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.998
Hallo,

Ein Cabrio als Diesel = Treckerfahren.
Bin mal mit dem Audi Cabrio als Diesel gefahren. Offen eine Zumutung, einfach peinlich an der Ampel wenn man das Radio lauter machen muss um das Nageln nicht mehr zu hören.
Muss man denn versuchen möglichst alle Motorvarianten in allen Modellen unterzubringen....

Grüße
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 07:19     #7
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.735

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
Auch wenn ich Benziner-Fan bin... der 3L Diesel ist doch auch vom Klang mit nem Cabrio vereinbar. Das das bei nem Audi anders aussieht, ist klar, aber gerade die BMW Diesel würden noch am ehesten in ein Cabrio passen.

Prinzipiell denke ich aber auch, dass die meisten Coupe/Cabrio Fahrer einen Benziner wollen... das passt IMHO einfach besser zu der Grundeinstellung dieses Autotyps.

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 07:45     #8
grueale   grueale ist offline
Freak
  Benutzerbild von grueale
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 600

Aktuelles Fahrzeug:
E30 318iC, F30 320d, F25 20d

RO-123xy
Die bisherigen Diesel-Cabrios stammen meist aus dem VW-Konzern und sind mit diesen unüberhörbaren TDI-Motoren ausgestattet. Diese Kombination paßt IMHO genauso wenig wie der 2 Liter Motor von BMW.
Mit drei oder vielleicht sogar vier Liter *träum* würde die Kombination mit Cabrio/Coupé schon Sinn machen. Die Motoren sind kraftvoll und trotzdem nicht laut.

@ Jens / 530d: Ich fahre jetzt seit 1995 Diesel der unterschiedlichsten Fabrikate und seit 2000 BMW-Diesel - was meinst Du mit Dieselgestank? Außer an der Tanke wäre mir der bei meinen Autos noch nicht aufgefallen!

Alex
__________________
"Wenn Du Dir vorstellst, es gab Mercedes, BMW, Honda ... Die größten Autowerke der Welt. Und dann kommt ein Limonadenhersteller aus Österreich und zeigt es ihnen wie es geht." Walter Röhrl über die F1
Userpage von grueale
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 10:25     #9
E36compact   E36compact ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 866

Aktuelles Fahrzeug:
F30 335i Sportline
Das E46 Cabrio klappert so schon genug (ich meine die Stellen, an denen das geschlossene Dach die Karosserie berührt). Wenn dann noch ein Diesel unter der Haube hämmert, wird man wahrscheinlich beim Geschlossenfahren einen Gehörschutz tragen müssen.
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 12:14     #10
DannyG   DannyG ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von DannyG
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Kurpfalz
Beiträge: 3.435

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT Bi-Fuel

HD
Also ich habe überhaupt nirgends auch nur das leiseste Klappern an meinem Cabrio.

Zum Thema: ich finde auch nicht, das ein Diesel und das Cabrio zusammen passen würden. Ich hätte mir das auch nie gekauft. Und von wegen Sparsamkeit. Wenn man nachher über Super Plus jammert, war das wohl von vornherein das falsche Auto. Ich betanke mein Baby gern, ich selbst will schliesslich auch essen und trinken. Was ich viel interessanter fände, wäre, wenn es in ettlichen Jahren endlich leisungsstarke Hybridantriebe gibt. Das wäre dann nämlich auch für unsere Umwelt mal ein Fortschritt.
Userpage von DannyG
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:04 Uhr.