BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2005, 18:07     #31
Detlef59   Detlef59 ist offline
Power User
  Benutzerbild von Detlef59
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-55XXX
Beiträge: 35.560

Aktuelles Fahrzeug:
MB GLC 250i (EZ. 04/2016) & Audi A3 1.4 TFSI Cabrio (EZ. 11/2015)

M#-XX
Zitat:
Original geschrieben von z8man
aber hier liegt das Problem nicht nur bei BMW....auch ein Golf oder ein A3 SB kommen in die gleichen Preis Regionen, von dem her darf man nicht BMW dafür verantwortlich machen.
Nein..so sollte das auch nicht rüberkommen....selbstverständlich sind alle Autohersteller angesprochen... und nicht nur die Autohersteller.......

Gruß....
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.11.2005, 20:07     #32
Auto-Freak   Auto-Freak ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Auto-Freak
 
Registriert seit: 10/2004
Beiträge: 298

Aktuelles Fahrzeug:
E46 328i Limousine
Hallo!
@Erdinger
Mit dem Preis hast du schon recht.Ob man soviel für einen 1er bezahlen sollte oder würde ist ein anderes Thema.War ja nicht meiner.Es ging ja darum, den Fahrspass zu schildern und da gibt es momentan bei BMW - natürlich die M's ausgenommen - nichts besseres!!Bei den anderen Marken findet man so eine Granate sowieso nicht (Kommt mir jetzt nicht mit R32 usw., der ist meiner Ansicht nach Schrott)

Gruß an alle
Auto-Freak
__________________
Neid ist die höchste Form der Anerkennung
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2005, 11:07     #33
gruppec  
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo BMW Freunde,

nach jetzt 4500 km mit dem 130i eine einfache Zusammenfasssung der Eindrück:

alles super bis auf zwei Punkte:
- hoher Verbrauch bei Abforderung der Leistung, besonders auf der BAB
- für ein Fahrzeug von diesem Kaliber doch etwas zu unscheinbar

Bezüglich der Preispolitik sollten beim 130i Sport-Sitze, -Fahrwerk, -M-Lenkrad
sereienmäßig sein. Der Preisunterschied zum 330i ist zu gering, also zu teuer.

Außerdem könnte der 130i auch die Front vom M-Paket sereienmäßig haben, das Heck stößt ja wohl auf allgemeine Irritation.

Und zum Schluß - ja, das Reifenformat ist zu klein, sollte bezüglich der Motorleistung wie beim Compact 245 - 225 h-v haben.
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2005, 11:58     #34
zonenschein   zonenschein ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 08/2005
Beiträge: 56

Aktuelles Fahrzeug:
Z4M Roadster
das mit dem "zu unscheinbar" kann ich nicht verstehen - da steht jedem doch das m-paket frei [ja ja ich weiß, hässliches heck usw. - die anderen m-modelle haben aber auch nicht NUR schöne ecken].

den punkt mit dem hohen verbrauch jedoch muss ich zustimmen. grad, wenn man es mal auf der BAB bisschen laufen lässt ist eine maximalreichweite von 300km mit einer tankfüllung bei weitem kein ding der unmöglichkeit - aber das liegt wohl eher auch am zu kleinen tank.
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2005, 09:08     #35
Division   Division ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Division

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: München
Beiträge: 873

Aktuelles Fahrzeug:
Porsche 991 S Cabrio

STA
Zitat:
Liebe Mittreffler....verdient ihr soviel, dass ihr dieses Preisgefüge noch für annehmbar => im Verhältnis zum Fahrspaß seht? Sorry, ich nicht mehr...
Dein Freund herby verdient so viel. So als 4.-Wagen für den Sohn, als Motivation dafür, daß er mal früher aufsteht...
Userpage von Division
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2005, 09:51     #36
Dieselfan   Dieselfan ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 45
@gruppec:

Wo liegst Du denn mit Deinem Verbrauch? Fährst Du auf der AB voll Stoff oder surfst Du mit Tempomat so um die 180km/h auf der linken Spur?

Ich musste auf der Probefahrt des 130i auch feststellen, dass der Verbrauch nicht zu seinen Stärken zählt. Unter 10l zu verbrauchen heisst defensive Fahrweise.

Ich würde mich daher freuen, wenn Du mal Deine Verbräuche bei gemässigter bwz. forscher Fahrweise posten würdest!!

Der Verbrauch ist für mich momentan noch der einzige Punkt, welcher mich an einer Anschaffung eines 130i grübeln lässt.

Schöner erster Advent!!
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2005, 14:12     #37
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Zitat:
Original geschrieben von Dieselfan
Der Verbrauch ist für mich momentan noch der einzige Punkt, welcher mich an einer Anschaffung eines 130i grübeln lässt.
Leute, was erwartet Ihr? Das Auto hat 265PS Die Faktoren Fahrspass, Leistung und geringer Spritverbrauch lassen sich leider (noch) nicht wirklich miteinander vereinbaren! Wirklicher Fahrspass ist für mich übrigens an einen Benzinmotor gebunden, solange Diesel nicht das Drehzahlspektrum, das Drehmoment über dieses Spektrum und den Sound z.B. eines BMW-R6 bieten.

Ich gehe sogar so weit zu behaupten, daß der 130i für die Leistung einen vernünftigen Spritverbrauch hat. Der hohe Verbrauch kam bei mir hauptsächlich dadurch zu stande, daß es viel zu viel Spass macht schnell zu fahren und es sehr viel Selbstbeherrschung kostet früh zu schalten und es langsam angehen zu lassen. Der kleine Tank verstärkt den Eindruck des hohen Spritverbrauchs noch zusätzlich.

Gruß
Neelex
__________________
Meine Userpage
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2005, 17:18     #38
gruppec  
Gast
 
Beiträge: n/a
Dieselfan

Verbrauch vom 130i:
- Es ist durchaus möglich, besonders bei Landstraßenfahrt zu einem Verbrauch unter 10l/100km zu kommen. Bei meiner letzten Betankung lag ich sogar bei nur etwas über 9l.
Aber eine Autobahnfahrt mit langen Vollgasetappen hat zwar Spaß gemacht aber einen Verbrauch produziert von fast 17l/100 km.

Die Frage nach dem perfekten Motor kann man schon heute beantworten: 130d
Hier hätte man Fahrleistungen wie in einem Sportwagen, den leisen Motorsound eines 6-Zylinders und Verbrauchswerte bei 7l/100km, maximal vielleicht mal um die 10l.

Ich hatte selber mal einen 330d und war vom Motor total begeistert. Dieser Motor wurde ja nun weiterentwickelt und ist allererste Sahne.

Zum Abschluß noch eine Anmerkung zur Getriebeübersetzung vom 130i: hier hat BMW endlich aufgepaßt und das 6-Gang Getriebe super übersetzt. Man erreicht die Höchstgeschwindigkeit im 6. Gang bei 6400 U/min. Verbunden mit dem riesigen Drehzahlbereich vom Motor kann man den Wagen theoretisch so ab 55km/h im 6.Gang fahren. D.h., selbst bei kleinen Geschwindigkeiten sind mehrere Schaltvorgänge möglich. Ich persönlich mag das und bin mit dem Getrieb voll zufrieden. Dieser Schritt war allerdings auch erforderlich, da die Konkurenz ihre Fahrzeuge ähnlich abgestimmt hat.
Das ist beim 130i auch der große Unterschied zum 330i, wo der 6. Gang als Spargang ausgelegt ist. Ergebnis im Test: der im Prinzip gleiche Motor wird im 330i als durchzugsschwach bewertet und im 130i als durchzugsstark, warum wohl?!
Hier liegt BMW bei vielen Modellen leider völlig falsch. Früher waren die BMW´s mit 5-Gang zu kurz übersetzt, heute mit 6-Gang zu lang. Bei vielen Modellen wird der eigentlich gute Motor durch die falsche Übersetzung geschwächt und erntet im Vergleich zu den Mitbewerbern unnötige Kritik.
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2005, 17:32     #39
Dieselfan   Dieselfan ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 45
Was hat die Maximalleistung mit dem Verbrauch bei Teillast zu tun??

Als ich mit dem 130i anständig, so weit es eben ging , im Landstrassenverkehr mitgeschwommen bin, kam ich mit ach und krach auf 9,8 Liter laut BC. Die selbe Strecke mit gleicher Geschwindigkeit mit einem E46 328i fahr ich Dir locker mit einem Liter weniger im Schnitt. Mit meinem 330d darf ich gar nicht vergleichen, denn da komme ich auf 3.5 Liter weniger.

Fakt ist, und das werden die bestätigen können, welche vor dem 3l Benziner mit 231PS einen 2.8 mit 192PS gefahren sind, dass der Motor bei vergleichbarer Fahrweise locker einen Liter mehr zieht.

Und bei gleicher Fahrweise ist bekanntlicher Weise auch die abgeforderte Leistung gleich ergo der Wirkungsgrad der 3l Maschine ist vielleicht auch aufgrund der höheren Euro4 Abgasnorm schlechter als beim 2.8er mit Euro 3.

Nicht´s destotrotz werde ich vor meiner Entscheidung nochmals eine ausgiebige Probefahrt mit dem 130er machen und den Verbrauch bei Spass-Fahrt und Alltagsgondeln ermitteln.
Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2005, 17:36     #40
Dieselfan   Dieselfan ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 45
@ GruppeC:

Danke für die Info!!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:17 Uhr.