BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.07.2001, 10:58     #61
AS   AS ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 465

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 535iA E39
@HanOli:

Hallo HanOli,

daß beim E34 525i - 24V die Beschleunigungs- und Endgeschwindigkeitswerte nahe dem des E34 535i - 12V liegen, kann durchaus sein. Wußte nicht, daß Du vom E34 sprichst. Die 4-Ventil-Technik war schon eine Revolution. Trotzdem ist der Durchzug beim 535i merklich stärker; das liegt am Hubraum und natürlich am höheren Drehmoment. Der E34 525i ist technisch das wesentlich modernere Triebwerk und sicherlich auch das vom Gewicht her leichtere - keine Frage. Daher die naheliegenden Beschleunigungs- und Endgeschwindigkeitswerte. Aber meine Meinung: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen. Den besseren Durchzug spürst Du vor allen Dingen bergauf und beim Beschleunigen 80 - 120 km/h. Probier es einfach mal aus, wenn Du die Möglichkeit hast.

Nun, einen 3er mit einem 5er zu vergleichen, ist wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Selbst bei ungleicher Motorisierung. Klar, der 3er geht schon aufgrund des geringeren Gewichts wesentlich besser. Aber nichts für ungut.

Gruss

AS


------------------

BMW - Man gönnt sich ja sonst nichts.

[Dieser Beitrag wurde von AS am 18. Juli 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 18.07.2001, 12:40     #62
HAN Oli   HAN Oli ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Saarland
Beiträge: 5.592

Aktuelles Fahrzeug:
328 Touring
@AS
ja klar. natürlich sind das äpfel und birnen :-). ich hab das beispiel ja auch nur angebracht, wegen den motordaten.
und das der 535 besser geht, ist klar ich fahr das teil öfters von meinem kollegen, ist funny :-) 3,5l sind halt fett und fertig. wie gesagt, er kaufte sich lieber nen 535 als nen 525. vollkommen zurecht :-)

zu max km/h : z3coupe, 2,9l ->231km/h. hatte ihn laut tacho auch schon auf 245/247 - dann war schluss. und dann wird hier immer erzählt, das manch einer mit sportauspuff, luftfilter und chip ausm 320 dasselbe rausholen, wenn nicht sogar mehr, 265km/h. möge jeder glauben was er will, aber DAS glaub ich nicht.
oder sagen wir so: was muss ich tun, damit mein serien325 auch so superschnell läuft, also 30km/h mehr als eingetragen? das sind dann aber auch keine 5% toleranz mehr


besten wir lassen das thema jetzt. sonst gibts böses blut, hat sowieso nix mehr mit ursprungsthema zu tun - trotzdem funny, oder?
also, kauf dir nen 328. ist neuer, hat mehr hubraum als 325, 1 ps mehr, kommt etwas früher, hat (rel. gesehen) weniger verbrauch dank vanos und elektronik, seitenblinker und alles ist lackiert. kost halt ca. 5tDM mehr als 325.


dabei ist alles egal, hauptsache freude am fahren, oder...

[Dieser Beitrag wurde von HAN Oli am 18. Juli 2001 editiert.]
Userpage von HAN Oli
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2001, 13:18     #63
Arthur   Arthur ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-71229 Leonberg
Beiträge: 765

Aktuelles Fahrzeug:
BMW ///M3 3.2l Coupe
Ein 320d mit 100kW(136PS) kann mit einer normalen Übersetzung keine 260km/h laufen. Bei einer max. Drehzahl von 4750 u/min könnte er max. 223km/h laufen. Bei dieser Geschwindigkeit braucht man für den Luftwiederstand eine Leistung von 91,1kW(124PS) und für den Rollwiederstand eine Leistung von 17kW(23PS) ergibt gesamt eine Leistung von 147PS welche bei einem Wirkungsgrad von 0,9 NIEMALS ereicht wird.

Gruß
Arthur

------------------
Nie genug
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2001, 20:33     #64
wobo21   wobo21 ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-40589 Düsseldorf
Beiträge: 301

Aktuelles Fahrzeug:
528i Touring

Stier
Han Oli und AS:
Um eure Diskussion mal in Daten umzuwandeln:
525i 24V: 192 PS, 0-100= 8,6sec., spitze 230KM/H
535i : 211 PS, 0-100= 7,7sec., spitze 235KM/H
Im übrigen ist dein 325i mit 8,0sec, und 233 spitze angeben (schalter)
8,8sec, und 231 spitze " (Automatik)

Ein 325i hat auch Vanos (kommt auf´s Bj. an) und den gibts auch als Shadowline (auf deutsch ist rund rum lackiert).
Seitenblinker gibts im zubehör.
Hast du den schalter oder Auto...., mich würde mal der reale verbrauch und die topspeed (laut tacho) interessieren.


Switek : ich kann das einfach nicht glauben! hast du auch schonmal selbst getestet? Oder gehst du nur danach was dein bc sagt?


Im allgemeinen muß ich sagen das ihr mit eurer Höchstgeschwindigkeit alle ein bisschen übertreibt.
Demnach fahrt ihr scheinbar alle einen M. Aber das wurde ja jetzt schon mehrmals erwähnt.

Gruß Thomas

------------------
www.Autodaten.net
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2001, 22:23     #65
switek   switek ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
hi Thomas,

die 7,3l waren auf dem bc abgelesen. effektiv liegt der bc meistens grob 0,3-0,4l unter dem tatsächlichen verbrauch (hab noch nicht justiert). ich bin auch gelegentlich skeptisch was aussagen im internet betrifft, aber auf meine aussage kannst du dich ehrlich verlassen. ich bin kein heizer und fahre auch selten autobahn/stadt, auf der landstrasse eher gediegen (120,5) sofern kein verkehr ist - bei verkehr wird solange überholt, bis eben keiner mehr ist. der hobel zischt in der city und bei wirklich ordentlicher fahrt natürlich auch gut über 10l (sprich zw. 12-15), gar keine frage. zum einen ist mir aber der sprit zu schade, um dauernd bis in den roten zu drehen, zum anderen ist die landstrasse die einzig wahre voraussetzung zum benzin zu sparen.
highspeed laut tacho bei meinen e36 328er liegt geschätzt bei 255, auf jeden fall klar über dem letzten strich. voriges jahr gardasee heim (a9) hab ich die speed das letzte mal zusammen mit meinem kumpel ausprobiert - seitdem bin ich nicht mehr ans limit gegangen. natürlich braucht er wirklich anlauf um die speed zu erreichen, das will ich noch betonen. auf 225-230 kommt er aber spielend, bis 245 geht es schon etwas langsamer, der rest dauert und geht wirklich zäh.

die höchtgeschwindigkeit von 255 (laut tacho) schafft übrigens auch der 528er e39. ein bekannter hatte einen und ich musste auch staunen, dachte er ist auf grund des mehrgewichts evtl etwas langsamer.

gruss,
switek

------------------
switek´s schatzi

[Dieser Beitrag wurde von switek am 18. Juli 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2001, 13:02     #66
HAN Oli   HAN Oli ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Saarland
Beiträge: 5.592

Aktuelles Fahrzeug:
328 Touring
@wobo21: habe (natürlich) schalter. wenn ich hier den verbrauch hinschreibe, schreien alle wieder lügner. also zum verbrauch: 3km stadt, 20km abahn,1km stadt - und das ganze mittags wieder umgekehrt. abends fahr ich dann auch nur stadt. rasen tu ich nicht, da reichen auch 50-60 kmh in der ortschaft im 5.gang. echt, das reicht, und cruisen ist cool. insgesamt fahr ich meinen 325 (kein vanos) mit <10l. fahre aber auch selten über 200. ab 180 sorum beginnt er halt zu fressen, habe ihn die letzte tankfüllung mal ordentlich gescheucht(ca. 210-220), und kam an knappe 11l ran. als beweis: 63l tank -> ca. 650-700km (und dann is immer noch ein wenig im tank) ->9,xxl glaubts oder nicht, ich freu mich drüber (wenig fahrten über 200 allerdings)
zur höchstgeschw.: die heb ich mir bis in ein paar wochen auf. erst der adac.kurs (*schäm*), bisher hatte ich ihn aber schonmal auf 235 lt. anzeige (233 eingetragen, ich weiss). im begrenzer war ich auch noch nicht (angst :-). ich sag dir dann aber bescheid, wenn ich mehr gefahren bin.
da es ja oben ein 323 mit 265km/h gibt müsst ich so bei 280 rauskommen LOL warum gibts dann m3's? war nur ein witz..

cu
Userpage von HAN Oli
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2001, 13:23     #67
Danny M3   Danny M3 ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-71229 Leonberg
Beiträge: 8.275

Aktuelles Fahrzeug:
Ford S-Max Titanium S, E30 318i Cabrio, 123D 5-Türer
@ HAN OLI

1. traumhafter Verbrauch, hätte ich auch gerne

2. M3's gibt es weil die ca 400km/h fahren
Bergauf natürlich etwas langsamer

------------------
gruss
321PS - No Comment
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2001, 13:32     #68
Arthur   Arthur ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-71229 Leonberg
Beiträge: 765

Aktuelles Fahrzeug:
BMW ///M3 3.2l Coupe
@Danny,
mit dem M3 Getriebe wären 313km/h (bei ca 7300U/min) möglich jedoch brauchst Du dann ca. 440PS

Gruß
Arthur

------------------
Nie genug

[Dieser Beitrag wurde von Arthur am 19. Juli 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2001, 13:46     #69
Frittenbude   Frittenbude ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.109

Aktuelles Fahrzeug:
320CiC E46

RS
Also, mein 320er geht bei einem Tachostand von 225 in den Begrenzer(ist bei mir übrigens auch, als wenn jemand in die Klötze geht).

Die 225 krieg ich aber nicht immer drauf.
Bergab zwar so gut wie immer (ich glaub, da könnte er sogar noch flotter), auf gerader Strecke aber eben nicht immer (Rücken/Gegenwind?, Fahrbahnzustand?...was weiss ich).

Allerdings ist aerodynamisch alles Original.

Nehmen wir mal an, ich hätte noch das M-Paket drauf und einen Heckflügel. Da müsste der Wagen doch schon wieder um einiges schneller sein, oder?
Die M-Teile dienen schliesslich nicht nur der Optik.

Dazu mal ´ne kleine Milchmädchen-Rechnung:

Wenn ein 320 ab Werk nach oben streut, fährt er vielleicht schon echte 220 statt der angegebenen 214.
Dann noch die angesprochenen Aerodynamik-Teile dazu, kommen wir auf ca. 225-230.
Bei idealen Bedingungen (Rückenwind,Windschatten,Gefälle) kämen wir dann vielleicht auf 240 oder mehr.

Da ein 323i von Haus aus mehr Leistung als der 320, könnten die 265 ja schon fast hinkommen.
Nehmen wir an, sein Tacho ist dazu noch sehr ungenau und er hatte "nur" 255 drauf.
Das halte ich noch für recht realistisch..
(Der 525i E34 meines Kumpels läuft bis zum Tachoanschlag(entriegelt), aber trotzdem geht mein 320 insgesamt besser)

Und natürlich kann man mit ´nem 323 einen 325 stehen lassen. Evtl. ist bei dem 325 irgendwas nicht in Ordnung und der Motor läuft im Notprogramm (tut er ja eh bei jedem Scheiss).
Einen 100% funktionierenden 325 versägt damit natürlich nicht.



------------------
Mein Haus, mein Auto,
meine Frau.
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2001, 13:57     #70
Arthur   Arthur ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-71229 Leonberg
Beiträge: 765

Aktuelles Fahrzeug:
BMW ///M3 3.2l Coupe
Bei Deinem 320 bringen die M-Teile für die Höchstgeschwindigkeit nichts. Aber mit den Teilen verbessert sich vermutlich der cw-Wert d.h. Du kannst die Höchsgeschwindigkeit schneller erreichen.

Beim 323 sieht es besser aus da er eine andere Übersetztung hat, jedoch fehlt dann irgendwann die Leistung für 250km/h müßte der 323i 200 PS haben.

Gruß
Arthur

PS: Die Höchstgeschwindigkeit kannst Du durch Drezahlerhöhung,Getriebe oder Reifendurchmesser beeinflussen aber Du brauchst halt auch genug Leistung um gegen den Luftwiderstand und Rollwiderstand anzukommen. Kannst natürlich deinen cw-Wert oder die Angriffsfläche verbessern dann brauchst dann wird der Luftwiderstand kleiner.

------------------
Nie genug

[Dieser Beitrag wurde von Arthur am 19. Juli 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:16 Uhr.