BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.05.2001, 21:04     #1
Riccon   Riccon ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 294
Unfallschaden ???

Mein Kumpel hat sich vor längerer Zeit einen E36 BMW gekauft, ist nicht ganz 1 Jahr her. Jetzt hat er erst bemerkt, dass sein Radkasten eine leichte Welle hat. Das sieht man eigentlich nur wenn die Sonne scheint. Jetzt hat er mal seinen Kaufvertrag rausgekrammt und darin steht:
Zahl, Umfang und Art von Unfallschäden lt. Vorbesitzer: keine
Dem Verkäufer sind auf andere Weise Unfallschäden bekannt: Nein

Ist das ein Unfallschaden, der in dem Kaufvertrag stehen muss? Was kann er denn jetzt machen, was kann er fordern?

Er hat leider kein Internet, deshalb muss ich das für ihn machen?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.05.2001, 21:19     #2
SB68Manm   SB68Manm ist offline
Power User
  Benutzerbild von SB68Manm
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: MTK
Beiträge: 14.613

Aktuelles Fahrzeug:
430i-F32 (09/2016)

MTK
Der Verkäufer wird sich darauf berufen, nichts von dem Unfall gewußt zu haben, wenn er den Wagen ebenfalls Gebraucht gekauft hat. Dann stehen die Chancen schlecht. Wenn der Vorbesitzer allerdings den Wagen neu gekauft hat, kann Dein Kumpel den Vertrag normalerweise rückgängig machen.
Userpage von SB68Manm
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2001, 21:29     #3
Riccon   Riccon ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 294
Er hat das Auto bei einem Autohaus gekauft und es hat glaub ich 2 Vorbesitzer! Aber in dem Vertrag steht ja: Dem Verkäufer sind auf andere Weise Unfallschäden bekannt: Nein. Bevor sie das Auto von dem Typ gekauft haben, müssten sie den Schaden doch bemerkt haben! Und er hat es ihm ja als "unfallfreien" Wagen verkauft (steht im Vertrag). Man kann es ja leicht überprüfen lassen, ob der Unfall erst war oder schon länger zurückliegt!
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2001, 21:35     #4
SB68Manm   SB68Manm ist offline
Power User
  Benutzerbild von SB68Manm
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: MTK
Beiträge: 14.613

Aktuelles Fahrzeug:
430i-F32 (09/2016)

MTK
Das Problem ist, daß das Autohaus sagen wird, von dem Unfall nicht gewußt und auch nichts gemerkt zu haben. Sie werden dann die Schuld auf den Vor- oder Vorvorbesitzer abwälzen. Und das nachzuverfolgen, wird unmöglich sein.
Also denke ich, daß er Pech haben wird.

[Dieser Beitrag wurde von SB68Manm am 06. Mai 2001 editiert.]
Userpage von SB68Manm
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2001, 22:10     #5
sanituning   sanituning ist offline
Guru
  Benutzerbild von sanituning
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-58769 Nachrodt
Beiträge: 4.114

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i M Technik 2: 2,5 24V

MK-SN 74
wenn es nur ein leichter blechschaden oder eine delle war,gilt das nicht als unfallschaden.unfallschaden ist es glaubwe ich erst wenn teile ausgetauscht wurden aber auch erst ab einer gewissen summe.
schlechte chancen hast du eigentlich nicht.ich hatte in dem autohaus wo ich fueher gearbeitet habe auch so einen fall.der besitzer eines autos hat uns das auto als unfallfrei verkauft,und wir verkauften das auto auch als unfallfrei weiter.der besitzer hat einen unfallschaden feststellenlassen und ist nach monaten vom kauf zurueckgetreten.wir mussten das auto zuruecknehmen,da der richter gesagt hat:zitat:von einer anerkannten kfz-meisterwerkstatt kann der kunde erwarten das unfallschaeden die auch nicht als solche vom vorbesitzer angegeben wurden festgestellt werden.wir mussten das auto zuruecknehmen und durften dann unsererseits den erstbesitzer auf falsche angaben zum auto verklagen.was rausgekommen ist weis ich allerdings nicht,ich denke mal der richter hat gesagt:selber schuld wennn ein meisterbetrieb sich einen baeren aufbinden laesst.obwohl es arglistige teu´schung ist,aber privat mann darf geschaeftsmann bescheissen.umgekehrt selten.

gruss sascha
ps:lass dein auto von einem sachverstaendigen begutachten,und wenn er einen anzeigepflichtigen unfallschaden findet dann sprich noch mal mit deinem haendler.wennn der dann nicht einlenkt,rechtsschutzversicherung!!!
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2001, 22:18     #6
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo
In der aktuellen Autopresse ( ich weiß jetzt nicht mehr ob Autoblöd oder AMS ) steht ein (vielleicht DAS?) Gerichtsurteil, das der Händler nicht ungeprüft behaupten kann der Wagen wäre unfallfrei. (Gerichtort Saarbrücken) Wenn er es angibt, muß sich der Kunde drauf verlassen können und wenn doch ein Vorsachaden vorlag ist das als "arglistige Täuschung" anzusehen (hätte auch nicht gedacht, das die gleich so schweres Geschütz vorfahren). Also, wenn der Händler nicht sicher ist ob unfallfrei oder doch nicht soll er auch sagen "Weiß ich nicht" und nicht behaupten was er nicht belegen kann.
Munter bleiben: Jan Henning (Prof Dr. iur. Dr. mult. hc. )

@sanituning: Mist, wieder zweiter. Hier ist einfach zu viel Kompetenz versammelt....

[Dieser Beitrag wurde von Jan Henning am 06. Mai 2001 editiert.]
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2001, 22:32     #7
Riccon   Riccon ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 294
Weiss jemand ob dieser "kleine" Unfallschaden in dem Kaufvertrag stehen muss???
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2001, 22:38     #8
switek   switek ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
du schreibst "leichte welle". ohne bilder kann mans jetzt schlecht sagen, aber eine "welle" kann auch beim ziehen des radkastens auftreten. da steht dan ein leichter "knubbel" heraus.

viel glück !
switek

------------------
switek´s schatzi
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2001, 22:40     #9
Riccon   Riccon ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 294
Es ist schon eine richtige Wellung, der Radkasten ist nicht rausgezogen worden!
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2001, 23:12     #10
icePatrick   icePatrick ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von icePatrick
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-76XXX bei Karlsruhe
Beiträge: 3.121

Aktuelles Fahrzeug:
VW Passat B8 2.0 TDI Highline

KA-N XXXX
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Riccon:
Mein Kumpel hat sich vor längerer Zeit einen E36 BMW gekauft, ist nicht ganz 1 Jahr her. Jetzt hat er erst bemerkt, dass sein Radkasten eine leichte Welle hat. Das sieht man eigentlich nur wenn die Sonne scheint.</font>[/quote]

Hi Riccon,

was genau meinst du mit Radkasten? Meinst du den Radkasten, der im Kotflügel ist und vor Spritzwasser schützt, oder meinst du den Kotflügel?

Wenn du den Kotflügel meinst (davon gehe ich mal aus, wenn man es nur bei Sonneneinstrahlung sieht ), so sieht es für deinen Kumpel schlecht aus, wenn man keine Reperaturspuren sieht, da dein Kumpel dann erst einmal beweisen müsste, das diese Welle schon älter als ein Jahr ist. Da solche Wellen schnell mal drin sind, ist dies ziemlich schwierig. Wenn es nur eine kaum sichtbare Delle ist, dann schätze ich mal, das da einer gegen das Auto geschlagen oder sich stärker auf den Kotflügel gesetzt hat. Da im Kaufvertrag "Dem Verkäufer sind auf andere Weise Unfallschäden bekannt: Nein" steht, kann das Autohaus sagen, das diese Welle bei Übergabe noch nicht drin war.

------------------
Patrick's Site
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:08 Uhr.