BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.09.2005, 09:54     #1
Andreas_RO   Andreas_RO ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2004
Ort: D-83026 Rosenheim
Beiträge: 41

Aktuelles Fahrzeug:
118d
Genauigkeit der Tachoanzeige

weiß jemand, wie genau im 1er die Tachoanzeige ist ?

wie schnell ist man tatsächlich, wenn der Tacho z.B. 50, 80 oder 100 km/h anzeigt ?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.09.2005, 10:45     #2
pitcher33   pitcher33 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von pitcher33
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.176

Aktuelles Fahrzeug:
So´n F21

NOH
Mein PDA zeigt ja auch immer die aktielle Geschwindigkeit mit an... da wird das ganze per GPS gemessen und man kann so ca. als Richtwert sagen das der Tacho um die 10% mehr anzeigt als das was man wirklich fährt...
Userpage von pitcher33
Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2005, 10:55     #3
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
so wie es schon öfters besprochen wurde ist die genauigkeit des neuen 3ers (e90) und des einsers wohl nicht mehr das gelbe vom ei. fabelwerte like audi sind durchaus möglich.
je schneller man fährt um so stärker ist die abweichung.
15 km/h bei der endgeschwindigkeit sind real. (e87 und e90)

ich empfehle immer mal eine bestimmte strecke mit konstanter geschwindigkeit zu stoppen. 1 km auf der autobahn mit tempomat oder mal einen kilometer auf der bundesstrasse. am strassenrand stehen ja alle 500m entfernungsschildchen.

wichtig:
wenn der tacho überzieht zeigt ja auch der kilometerzähler mehr strecke an als man eigentlich gefahren ist. folglich stimmt auch eine verbrauchsrechnung nicht mehr im gleichen maße. es liegt also im sinne des erfinders. je mehr der tacho anzeigt, um so schneller kommen die wartungsintervalle, steigt die angezeigte endgeschwindigkeit, wird der durschnittsverbrauch "besser"...

und: die abweichung ist nie konstant, da sich der reifendurchmesser durch profilabnutzung verringert. 2mm profil ist ca 1% abweichung...
__________________
Zent(ralf)riedhof

Geändert von akuma (26.09.2005 um 10:58 Uhr)
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2005, 11:27     #4
Fr@nk   Fr@nk ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: bei KA
Beiträge: 687

Aktuelles Fahrzeug:
MB W205
Zitat:
wenn der tacho überzieht zeigt ja auch der kilometerzähler mehr strecke an als man eigentlich gefahren ist.
nicht unbedingt. Wenn die Tachovoreilung gewollt ist (und davon ist auszugehen),
dann kann der km-Zähler trotzdem sehr genau sein (wovon ich ausgehe).
Man stelle sich 10% Abweichung vor: statt 100000km hätte das Fahrzeug erst 90000km drauf

Gruß
Fr@nk
Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2005, 13:42     #5
buegermedia   buegermedia ist offline
Freak
  Benutzerbild von buegermedia
 
Registriert seit: 06/2005
Ort: A-9500
Beiträge: 738

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 125d Tiefseeblau Metallic

VI-**** ;-)
Tachoabweichung ist sicherlich nicht nur gewollt sondern sogar Pflicht (meines Wissens nach)

Sonst solltest halt einfach mal das geheime Menü im Bordcomputer aufrufen! Mit der Suche findest sicher auch noch irgendwo den Thread der dir alles dazu erklärt!
__________________
Si tacuisses, philosophus mansisses!
Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2005, 14:04     #6
bbbbbbbbbbbb   bbbbbbbbbbbb ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Erde
Beiträge: 4.421

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 523i, Bj. 1997
Zitat:
Original geschrieben von buegermedia
Tachoabweichung ist sicherlich nicht nur gewollt sondern sogar Pflicht (meines Wissens nach)
Das ist richtig, per Gesetz ist geregelt, dass ein Tacho niemals weniger anzeigen darf als die tatsächliche Geschwindigkeit, andernfalls könnten Raser, die geblitzt werden, die Schuld ja auf den falsch anzeigenden Tacho schieben. Für weitere Ungenauigkeit des Tachos sorgen übrigens auch Reifen mit verändertem Umfang, ist er größer, so zeigt der Tacho weniger an und andersherum, auch die Beschleunigung wird schlechter, wenn der Reifen größer ist, nebenbei bemerkt.
Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2005, 22:48     #7
zira21   zira21 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2005
Beiträge: 165
Zitat:
Original geschrieben von bbbbbbbbbbbb
Das ist richtig,...
Das ist eben nicht richtig. In keinem Gesetz wird die Tachovoreilung festgelegt, die gesetzliche Regelung sieht anders aus. Wie du schon geschrieben hast, ist lediglich festgelegt das der Tacho nicht "nachgehen" darf.
Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2005, 06:17     #8
bbbbbbbbbbbb   bbbbbbbbbbbb ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Erde
Beiträge: 4.421

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 523i, Bj. 1997
Es heißt, der Tacho darf mehr anzeigen als die echte Geschwindigkeit, aber nie weniger, gelesen in der Auto Bild.
Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2005, 06:39     #9
L'âme   L'âme ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 15.821
Klar. Aber das heißt noch lange nicht, daß der Tacho viel zu viel anzeigen soll oder sogar muß.

Etwas mehr schon, alleine schon durch evtl. andere montierte Räder (Winter/Sommer) und Profilabnutzung. Aber 10% halte ich für zu viel und entspricht auch nicht den genannten 15 km/h bei VMax. Bei 100 km/h sind es in Tests auch beim E90 um 97 echte km/h gewesen.
__________________

Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2005, 07:20     #10
pitcher33   pitcher33 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von pitcher33
 
Registriert seit: 11/2004
Beiträge: 7.176

Aktuelles Fahrzeug:
So´n F21

NOH
Zitat:
Original geschrieben von L'âme
Aber 10% halte ich für zu viel und entspricht auch nicht den genannten 15 km/h bei VMax.
Mag sein das es etwas viel ist.. ich teste das heute mal aus... 50 - 100 - 150 - 200
Dann kann ich das genau sagen...
Userpage von pitcher33
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:21 Uhr.