BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.09.2005, 19:20     #1
Menu dei motori   Menu dei motori ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 497

Aktuelles Fahrzeug:
E92 M3, F56 Cooper S, F15 X5 4.0d
120d Fazit nach knapp 10.000 km

Also wo soll ich anfangen ich fasse mich kurz da ich gleich nach Kempten zurück muss.


Ende April hab ich ihn vom Händler abgeholt. Einen 120d in sparkling graphite mit Leder Bosten beige und gomeraschwarzen interieurleisten.

das leder ist nicht wirklich beige wie im katalog. eher ein dezentes mausgrau.
sehr pflegeleicht und unempfindlich. keinerlei verschleißspuren.

der motor schön durchzugsstark (aber erst ab knapp 2000 touren). typisches doch relativ starkes dieselnörgeln bei niedrigen geschwindigkeiten und vor allem wenn er kalt ist. würde fast sagen es sind mehr als die 163 ps

idrive nach kurzer eingewöhnungsphase sehr praktisch. komme gut damit klar (mag auch an meinem jungen alter liegen ).

lack ist äußerst unempfindlich und schaut nicht immer gleich ganz so dreckig aus obwohl die farbe recht dunkel ist. was allerdings nervt sind die dreckansammlungen an der kofferaumkante.

wo wir gerade schon beim meckern sind...
relativ hoher bremsverschleiß
doch über 8 liter verbrauch (bei muss ich sagen zügiger fahrweise)
fahrersitz gurtroller... ein nerviges leises klickern und klackern ist seit kurzem zu hören. bei den kleinsten bewegungen (ja ich muss auch ab und an atmen) klickt es sofort. muss ich mal zum . auf längeren strecken macht es einen wahnsinnig.

quietschen aus der lenksäule... immer bei -360° 0° und 360° lenkrad einschlag quietscht es bei temperatunren zwischen 15 und 17 grad (im fahrzeuginnern) gotterbärmlich. jedes mal wenn ich damit in die werkstadt fuhr war es aber shcon wieder wärmer im auto und das quietschen hatte sich gelegt. ohne geräusche können sie nichts machen. da mag der meister wohl recht haben. geräusche aus der lenksäule sind schwer zu orten. (o-ton vater, der jahrelang in der erprobung und entwicklung lenksäule bei bmw tätig war)

ach ja noch etwas. das PDC geht während der fahrt immer mal wieder an. sehr seltsam. bei jeder geschwindigkeit. sei es 50, 150 oder 200. nervig da das bild im navi jedes mal in diesen optischen einparkmodus wechselt.



also ein zwiegespaltenes fazit. würde ihn wohl nicht wiedernehmen. auch vermisse ich meinen z3 cabrio ist eben doch das beste


so fat

gruß


Marius
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 07.09.2005, 09:47     #2
ebe206   ebe206 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: 85560 Ebersberg
Beiträge: 28

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 1er
Servus,

was dieses Klicken und Klacken beim Gurt auf der Fahrerseite betrifft, kann ich Dir sagen, fahr zum Freundlichen und lass die obere Gurtbefestigung überprüfen. Bei mir war das ebenfalls, ich bin mit der Weile fast wahnsinnig geworden. Dann hat sich herausgestellt, das sich dort eine Feder oder so etwas ähnliches aus der Fassung gelöst und diese Geräusche verursacht hatte.
Seit mittlerweile 15.000 km ist ruh


Gruss
ebe206
Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2005, 20:44     #3
Menu dei motori   Menu dei motori ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 497

Aktuelles Fahrzeug:
E92 M3, F56 Cooper S, F15 X5 4.0d
Update: (problemchen) nun bei 11.500km

Bei 10.200 in der Werkstatt gewesen.
4 Neue Bremsscheiben auf Kulanz bekommen, wegen extremem rubblen (Beläge gehen noch)
Quietschgeräusche aus der Lenksäule entfernt (200 km später waren sie wieder da! einfach tödlich)
Klickern des Gurtes rührte von einer Lose Feder, wie schon ebe 206 sagte.

10.500km. Neue Felge vorne Links. Gußfehler!!. Musste etwa alle 800-1000km 0,3 bar nachfüllen.

seit 10.600km fällt immer wieder DSC und RDC aus. Steht dann dick im Navi und gelbe Lampe leuchtet im Display. Wenn ich Motor abstelle und gleich starte gehts wieder.


~ 10.600km Navi verliert nach und nach Buchstaben und wird immer langsamer. Zeitweise fällt Radio/Navi komplett aus. Bildschirm schwarz... Im service menü sind nur noch ein paar buchstaben vorhanden. laut anzeige müsste ich z.b. zum ölwechsel in 1km oder mirkofilter 2km... die restliche nzahlen werden nicht angezeigt.
=> softwareupdate half nichts.

nun bin ich montag zum x-ten mal in 1 monat da und bekomme eine komplett neue radio/navigationseinheit.
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2005, 10:34     #4
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
servus

hab meinen 120d mit Navi Prof seit 01/05 und inzwischen gut 17500km drauf
hab bis jetz keine der von dir beschrieben Probleme - schalte regelmässig mein DTC ein bzw das DSC ganz aus (je nach Spaß-Level) und es hat bis jetzt danach immer tadellos funktioniert
Navi braucht nach dem starten eine Gedenksekunde, gerade wenn man nachdem starten schnell den Rückwärtsgang einlegt....
halt uns auf dem laufenden
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 20:42     #5
Menu dei motori   Menu dei motori ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 497

Aktuelles Fahrzeug:
E92 M3, F56 Cooper S, F15 X5 4.0d
Navi/Radioeinheit wurde gewechselt. scheint alles wieder zu gehen.
DSC/RDC ausfall nicht erklärbar. genausowenig wie PDC während der Fahrt.

Winterräder 195/65 16 goodyear (schlag mich tot bmw standard) sind drauf. leider keine conti 810


Und die Sommerreifen wurden zu Conti zur Analyse geschickt!!!
vorne rechts und links bis auf die Flanke abgefahren, nur gaaanz außen! Mitte noch über 5mm. Siehe Reifenthread im 1er forum...




Ach ja Außenspiegel waren immer beschlagen morgens falls ich mal draußen geparkt hatte. Dieses hatte ich aber nicht reklamiert! Der hat es morgens gemerkt dass wohl spiegelheizung defekt war und gleich neue Spiegel verbaut. Das nenn ich mal Service.



die vielen Werkstadtaufenthalte haben doch ihr Gutes. Bekomme immer eine Wäsche und Wischwasser wird aufgefüllt
Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 20:45     #6
z8man   z8man ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von z8man
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 85445 Oberding
Beiträge: 5.737

Aktuelles Fahrzeug:
F11 + i01 + E34

ED
naja aber die waschanlage ist nicht wirklich das wahre was ich so kenn
__________________
Grüße Flo
__________________
Mein Dicker, 535d F11 - Mein Stromer, i3 60Ah - Mein Youngtimer, 520iA E34
Userpage von z8man
Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 22:38     #7
Menu dei motori   Menu dei motori ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 497

Aktuelles Fahrzeug:
E92 M3, F56 Cooper S, F15 X5 4.0d
Zitat:
Original geschrieben von z8man
naja aber die waschanlage ist nicht wirklich das wahre was ich so kenn
nun, kratzer hinterlässt sie keine und das heißt schonmal was :-)

ich halte euch über weiterer probleme auf dem laufenden :-)
Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2005, 23:35     #8
schluempfchen   schluempfchen ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11/2004
Ort: nürnberg
Beiträge: 132

Aktuelles Fahrzeug:
120d FL 3-trg.
Zitat:
Original geschrieben von Menu dei motori
Navi/Radioeinheit wurde gewechselt. scheint alles wieder zu gehen.
DSC/RDC ausfall nicht erklärbar. genausowenig wie PDC während der Fahrt.

Winterräder 195/65 16 goodyear (schlag mich tot bmw standard) sind drauf. leider keine conti 810


Und die Sommerreifen wurden zu Conti zur Analyse geschickt!!!
vorne rechts und links bis auf die Flanke abgefahren, nur gaaanz außen! Mitte noch über 5mm. Siehe Reifenthread im 1er forum...




Ach ja Außenspiegel waren immer beschlagen morgens falls ich mal draußen geparkt hatte. Dieses hatte ich aber nicht reklamiert! Der hat es morgens gemerkt dass wohl spiegelheizung defekt war und gleich neue Spiegel verbaut. Das nenn ich mal Service.



die vielen Werkstadtaufenthalte haben doch ihr Gutes. Bekomme immer eine Wäsche und Wischwasser wird aufgefüllt
spiegelheizung ist net defekt, schaltet eure heckscheibenheizung ein...ganz einfach
Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2005, 10:47     #9
FAF05   FAF05 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2005
Beiträge: 22

Aktuelles Fahrzeug:
118i quarzblau
Die Spiegelheizung geht erst ab 5° abwärts an - und ist nicht mit der Heckscheiben-Heizung gekoppelt. Wie ich im anderen Thread hier im Forum zum Thema Spiegelheizung noch gelesen habe ist die SPiegelheizung dann allenfalls noch mit dem Scheibenwischersignal gekoppelt.
Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2005, 17:12     #10
Menu dei motori   Menu dei motori ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 497

Aktuelles Fahrzeug:
E92 M3, F56 Cooper S, F15 X5 4.0d
Laut Händler sind sie defekt. wenn er das von sich aus schon sagt, denke ich sind sie das auch. zum spaß tauscht er das net!
Mal abwarten. nächste woche gibts noch eine neue Lenksäulenverkleidung...
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:52 Uhr.