BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Bei Amazon bestellen und den BMW-Treff unterstützen Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.08.2005, 21:30     #11
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.509

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
Dann will ich auch noch was erwähnen:
Bevor ich meinen 120d in Empfang nehmen konnte, lieh ich mir 1 Woche zuvor
ebenfalls einen 118d aus, welcher bereits knappe 18´ km auf der
Uhr, die stinknormalen Serien-Reifen mit Radkappen und auch sonst keinerlei
großartige Komfortausstattungsdetails mit an Bord hatte!
Ich empfang den Motor auch als sehr spritzig...für reine Stadt- und Überlandfahrten seeehr relaxt zu fahren, das Fahrwerk fand ich zwar net schlecht, mir gefiel dies vom Federungskomfort jedoch bei meinem Ex-120d besser, außer das Spurverhalten , welches im Vergleich zu meinem 1er
um vieles angenehmer und weniger tückisch war!
Bei der Lenkung, Schaltung & Kupplung konnte ich keine großen Unterschiede ausmachen, die funzten in meinem 120d auch genauso gut!
Gut, vom Durchzug war ich wiegsagt sehr überrascht, wie agil selbst der "Kleine" Diesel schon von unten raufkam, allerdings hatte er halt bedingt durch die geringere Leistung im oberen Bereich nimmer die Kraft eines 120d, aber ist ja auch normal, dafür gibt´s ja den "Stärkeren"!
Als ich dann noch an dem einen Sonntag bei meinem WA die 4 WR´s auf Alufelgen + Grund- und Biketräger für meinen 120d mitnahm, war der Leih-1er
bis unter´s dach voll...dachte schon, jetza is aus mit Schnell-Fahr´n - aber vollkommen falsch gedacht, der lief ohne Witz auf der Ebenen Tacho knappe 230 und im Durchschnitt kam ich nie auf über 9 Liter (inkl. der Vollgas-Heimfahrt von Plattling aus nach München!)!

FAZIT: Wenn jemand net den doch unerheblichen Aufpreis zum 120d
sich spar´n will, is mit dem 118d sehr gut beraten, aber macht´s am besten selbst den Vergleich!
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 25.08.2005, 09:19     #12
ebe206   ebe206 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2005
Ort: 85560 Ebersberg
Beiträge: 28

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 1er
Hi Leute,

ich fahre einen 118d seit einem halben Jahr als Firmenwagen mit aktuell 25.000 km auf der Uhr.

Vieles von dem hier Erwähnten kann ich bestätigen, einiges verwundert mich.

@316Ci: Ich weiß nicht, was Du angestellt hast, um den Verbrauch in diese Höhen zu treiben, aber selbst bei Vollgas-Etappen auf der A9 (woanders geht es ja fast nicht mehr) habe ich diesen Schnitt noch nie erreicht.

@CharlyBrown: Einen Durchschnittsverbrauch unter 6l habe ich bisher nur während meines Urlaubs in der Schweiz erreicht 5,9l auf 2.000km. Ansonsten hat sich der Durchschnittsverbrauch bei 6,4l eingependelt, bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von knapp 77 km/h über die gesamte Laufleistung.

@Peter316i: Ich habe zwar keinen Vergleich zum Benziner, aber ich finde den 118d als schon sehr agil und überhaupt nicht kopflastig. (Kleiner Tipp: Skoda Octavia der ersten Generation, möglichst als Kombi mit TDI-Motor, da hast Du eine Kopflastigkeit, die ihres Gleichen sucht-> den drückst Du regelrecht in die Kurven)

Alles in allem ist der 118d motortechnisch empfehlenswert, fahrwerkstechnisch 50:50 (Agilität prima, Fahrkomfort bescheiden) und vom Preis-/Leistungsverhältnis möchte ich nicht reden.-> JamesBond weiß, wovon ich rede.

Gruß
ebe206
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 13:28     #13
bbbbbbbbbbbb   bbbbbbbbbbbb ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Erde
Beiträge: 4.421

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 523i, Bj. 1997
@DanObe: Was im 1er billig sein soll? Ganz einfach: ALLES! Habe mir heute einen angesehen, allein schon die Keizungsdrehknöpfe fühlen sich an, als wär es ein Kinderspielzeug, beim Drehen meint man dann, es reibt sich Plastik auf Plastik, sogar mein 96 er Ford KA (1. Wagen) fühlte sich da besser an. Der Öffner vom Handschuhfach ist auch eine Wucht, die Krönung des Plastikschrotts. Dazu befindet sich überall Hartplastik und auf der Armatur nur hauchdünn gummiertes Plastik, zum Preis ab 20.000 EUR. Mahlzeit.
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 14:04     #14
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.829

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
@bbb³:
- Die Klimaautomatik wird auch im neuen E90 verbaut.
- Der Öffner des Handschuhfaches, jamei es gibt schlimmeres!
- Das Hartplastik der Armaturen. Wer bitteschön hat denn kein Armaturenbrett aus Plastik? Der Einser soll auch nicht die "Opis" glücklich machen, sondern wurde von BMW ins Rennen geschickt um neue Käuferkreise zu gewinnen! Die 3er Kunden sollen gefälligst weiter 3er kaufen.
- Die Armaturabdeckung ist zudem fast zu 100% dem Mercedes-SL ähnlich!

Generell, lässt Du Dich IMHO von Äußerlichkeiten ala Audi blenden. Frag doch mal aus welchen Komponenten das Fahrwerk des Einser gefertigt wurde. Welche Karsossereiqualität und Steifigkeit der Einser bietet. Wie das Antreibskonzept durchdacht wurde. Da ist kein Zahnriemen der alle 3 Jahre gewechslt werden muss, sondern Kette. Wie die Gewichtsverteilung optimiert wurde und und und. Wer die Zulieferer von dem Getriebe, der Reifen und und und sind.

Da wirst Du schnell feststellen, dass BMW da doch besser ist bzw. wesentlich mehr Wert drauf legt als die Konkurenz. Wenn Du mal den Einser gefahren bist (und nicht nur ansehen ), fühlst Du Dich da nicht wohl? Die Ergonomie ist doch wenstlich besser als bei der Konkurenz. Man sitzt vernünftigt und alles fällt einem von Alleine in die Hand.

Fazit: Der Einser ist für mich keineswegs billig. Er ist ein echter BMW, er fühlt sich so an, er fährt sich so, er hat einfach einen anderen Ansatz als ein 5er oder 7er BMW.
__________________
FC Schalke 04. Wir leben dich.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 14:22     #15
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Zitat:
Original geschrieben von bbbbbbbbbbbb
@DanObe: Was im 1er billig sein soll? Ganz einfach: ALLES! Habe mir heute einen angesehen, allein schon die Keizungsdrehknöpfe fühlen sich an, als wär es ein Kinderspielzeug, beim Drehen meint man dann, es reibt sich Plastik auf Plastik, sogar mein 96 er Ford KA (1. Wagen) fühlte sich da besser an. Der Öffner vom Handschuhfach ist auch eine Wucht, die Krönung des Plastikschrotts. Dazu befindet sich überall Hartplastik und auf der Armatur nur hauchdünn gummiertes Plastik, zum Preis ab 20.000 EUR. Mahlzeit.
Aus was willst du denn bitte die Heizungsdrehknöpfe machen? Platin oder Gold?
Hartplastik hab ich nicht viel erkennen können. Aber bitte, du wirst es schon wissen.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 14:55     #16
316Ci   316Ci ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03/2005
Beiträge: 1.622
Zitat:
Generell, lässt Du Dich IMHO von Äußerlichkeiten ala Audi blenden. Frag doch mal aus welchen Komponenten das Fahrwerk des Einser gefertigt wurde. Welche Karsossereiqualität und Steifigkeit der Einser bietet. Wie das Antreibskonzept durchdacht wurde. Da ist kein Zahnriemen der alle 3 Jahre gewechslt werden muss, sondern Kette. Wie die Gewichtsverteilung optimiert wurde und und und. Wer die Zulieferer von dem Getriebe, der Reifen und und und sind.
Hallo hallo, nimm deine rosarote BMW Brille mal ab. Wem soll man fragen aus welchen Komponenten der Einser gefertigt wurde? Den BMW Händler?
Mah ehrlich, du kannst in keinsterweise behaupten, dass BMW das nonplusultra sei. Wenn ich mir vorstelle, dass bei Z3, E36 u. E46er die Hinterachse rausreissen kann und bei E39er bei 100.000 beide Querlenker getauscht werden müssen, dann frag ich mich welche Komponenten die wirklich verwenden. Du sprichst von Karosseriequalität, 3 Jahre alte E46er rosten sich hin und wieder weg, oder gar E39er. Wir werden ja sehen, wie sich der 1er bewährt.

Ich bin zwar auch ein BMW Fan und Freak, aber wir sollten bei der Realität bleiben. Der Einser ist ein chiques Auto keine Frage, aber ob er wirklich der Konkurrenz so überlegen ist wie du das hier behauptest werden wir in den nächsten Jahren sehen.

Ps: Ich denke nicht, dass die Zulieferer der Reifen bei VW/Audi minderwertiger sind.

Zitat:
@316Ci: Ich weiß nicht, was Du angestellt hast, um den Verbrauch in diese Höhen zu treiben, aber selbst bei Vollgas-Etappen auf der A9 (woanders geht es ja fast nicht mehr) habe ich diesen Schnitt noch nie erreicht.
Hallo, ich habe es schon geschrieben, den Verbrauch hab ich nicht zur Stande gebracht, sondern ich habe den 1er so übernommen. Ich kann ja bei Gelegenheit den Chef fragen, wie er mit seinen Auto's umgeht.

Geändert von 316Ci (25.08.2005 um 15:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 15:02     #17
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Zitat:
Original geschrieben von 316Ci
Hallo hallo, nimm deine rosarote BMW Brille mal ab. Wem soll man fragen aus welchen Komponenten der Einser gefertigt wurde? Den BMW Händler?
Hallo!

Es gibt eine offizielle Komponenten-/Zuliefererliste. Habe die leider auf einem anderen als diesem Computer. War aber hier im Forum. Werde die bei Gelegenheit mal reinstellen - oder hat sie jemand anderer zur Hand?

Grüße,

Peter
__________________
Mein 320d LCI
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 19:20     #18
bbbbbbbbbbbb   bbbbbbbbbbbb ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Erde
Beiträge: 4.421

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E39 523i, Bj. 1997
Der 1er ist einfach, und das merkt man aus jeder Pore des Innenraumes, mit unglaublichem Sparzwang gebaut worden, das würde ich nicht einsehen wollen, wenn ich für ein knapp über vier Meter langes, mit vernünftiger Ausstattung ausstaffiertes Auto, das noch dazu von außen extrem häßlich und undynamisch gestylt ist (schlaffe, undynamisch durchhängende Seitenlinie, lächerlich treudoof guckende Front...), 30.000 EUR hinlegen soll. Dass das Fahrwerk so hochwertige Komponenten aufweisen soll, ist reine Spekulation, waren wir erst mal, wieviele von diesen Krüppelautos nach ein paar Jahren durchgeleiherte Gelenke haben, aber die minderwertige, sichtbare Qualität kann ich schon jetzt erkennen. Daher: Niemals, absolut NIEMALS würde ich einen 1er annehmen, schon geschenkt wäre mir zu teuer, er ist für mich eine Beleidigung für`s Auge, und schämen würde ich mich auch darin *spuck* *würg*
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 20:08     #19
James Bond   James Bond ist offline
Guru
  Benutzerbild von James Bond
 
Registriert seit: 10/2003
Beiträge: 4.509

Aktuelles Fahrzeug:
V60 I /// Eltern: 318ti/E46

M-007
@All: Es erstaunt mich immer wieder auf´s neue sehr, wenn aus so einem
Thread, welcher eigentlich mit einer normalen Frage bzw. Schilderungen eines
Autos/Modells beginnt, ziehmlich schnell abrupt in die krasse Richtung geht...Sinn dieses Themas sollte doch ursprünglich auf die unterschiedlichsten
Impressionen des 118d zu schildern, oder irr ich mich da ein wenig!?
Viele hatten anscheinend noch net die Möglichkeit, das o. g. Modell probe zu fahren, aber schreiben von Haus aus irgendwelchen Bock-Mist rein, der überhaupt net mit eigenen Erfahrungen belegt werden kann, sonst würde bsp.
bbbbbbbb... auch net sowas verzapfen!
Es stimmt schon, das BMW mit dem 1er völliges Neuland betreten hat und die Umsteiger bzw. Neukunden z. B. von einem Astra oder Golf / A3 nun auf den
1er wechseln sollen...die Argumente mit super Fahrwerk, Motor, Dynamik treffen
mit 99%iger Sicherheit auf den BMW zu, leider zählen eben aber auch andere
Dinge wie Platzangebot, Verarbeitung & Materialauswahl zu einem möglichen Sieg dazu und das seh´n halt (sehr) viele Menschen mit anderen Augen.
Sicher, der BMW-Slogan Freude am Fahren trifft in meinen Augen sehr gut
ins Schwarze, allein schon der in diesem Segment nur bei BMW erhältliche Heckantrieb steigert den Fahrspaß ungemein, aber es zählen eben daneben
viele andere Faktoren, die die Konkurrenz anscheinend noch besser kann und
das woll´n die Käufer, Image allein greift net immer.
Dass der 1er preislich net zum Sonderangebot zählt, ist garantiert jedem
klar, man kann aber selbst einen Astra oder Golf / A3 in Dimensionen hochkatapultieren, die dann auch nimmer zu den Sonderangeboten zählen -
wer damit leben kann, auf den weiß-blauen Propeller zu verzichten, bekommt von den anderen Herstellern keineswegs ein schlechtes Auto, vielmehr
drückt er/sie seine/ihre persönliche Vorliebe zur ausgewählten Marke damit aus!
__________________
Beste Grüße, Flo
VOLVO V60, D4/5-Zyl., GT, Momentum + R-Design, powerblau...

www.ems-sportstudio.de /// www.moterium.de
Userpage von James Bond
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2005, 20:51     #20
CharlyBraun   CharlyBraun ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Witten
Beiträge: 4.829

Aktuelles Fahrzeug:
F55 Mini Cooper SD + Youngtimer E46 Coupe
Hi bbbb³,

Spekulation ? Minderwertige Qualität? Undynamisch gestylt? Schämen würdest Du Dich in einem Einser?

Alle technischen Eckdaten des 1er kannst Du gerne in jedem BMW-Prospekt näher untersuchen. Wenn Du zudem als potentieller Käufer noch mehr Infos brauchst, gerade das Internet/Fernsehen/Zeitschriften etc bieten extrem viele Möglichkeiten sich die technischen Unterschiede eines 1er's, Audi A3, VW Golf V, Opel Astra, Toyota Corolla, Alfa Romeo und und und anzugucken und sich seine Meinung zu bilden.

Diese Meinung hast Du ja anscheinend schon gefunden ohne allerdings auch nur einen einzigen Meter in einem Einser, geschweige den einem 118d gefahren zu sein. Stattdessen immer wieder der Kommentar, das der Einser sch##### ist

Vielleicht hast Du es noch nicht ganz begriffen, daher nochmal:
Es wird keiner gezwungen sich den 1er zukaufen!

CB
__________________
FC Schalke 04. Wir leben dich.
Userpage von CharlyBraun
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Einser / Zweier

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:50 Uhr.